Zlatan Ibrahimovic Vermögen

Zlatan Ibrahimovic Vermögen
Zlatan Ibrahimovic Vermögen

Zlatan Ibrahimovic Vermögen /\ Trotz seines slawischen Namens ist Zlatan Ibrahimovic, einer der besten Stürmer der Welt, ein schwedischer Nationalspieler.

Er wurde 1981 in Malmö, Schweden, als Sohn eines bosnischen Vaters und einer kroatischen Mutter geboren und begann dort im folgenden Jahr mit dem Fußballspielen.

Seine Pläne, die örtliche High School zu besuchen, gab er bald auf, um sich auf seine Fußballkarriere zu konzentrieren.

Zuletzt spielte Zlatan für die Los Angeles Galaxy, wo er mit einem Gehalt von 7,2 Millionen US-Dollar zum bestbezahlten Spieler der Major League Soccer wurde. In der Rückrunde der Saison 2019/2020 kehrte der Superstar für einen Kurzeinsatz zu seinem Ex-Klub, dem AC Mailand, zurück.

Er erhielt für die ersten sechs Monate der Saison ein Gehalt von etwa 3,5 Millionen Euro und für die folgende Saison ein Gehalt von etwa 7 Millionen Euro. Der Vertrag wurde zu gleichen Konditionen um ein weiteres Jahr im Jahr 2021 verlängert und läuft nun bis Sommer 2022.

1995 trat er als Jugendtrainer in die Jugendabteilung von Malmö FF ein. Vier Jahre nach dem Abitur unterschrieb er seinen ersten Profivertrag.

Im September desselben Jahres, am 19. September, gab er sein Profidebüt in der schwedischen Liga.

Doch auch Zlatan konnte den Verein in seiner ersten Saison nicht vor dem Abstieg bewahren, blieb dem Verein aber treu und trug maßgeblich zum direkten Wiederaufstieg bei.

Das zog natürlich die Aufmerksamkeit internationaler Klubs auf sich, weshalb er im Sommer 2001 nach Amsterdam zu Ajax wechselte.

Trotz einiger anfänglicher Schwierigkeiten und eines Trainerwechsels im November etablierte sich Zlatan unter dem neuen Trainer Ronald Koeman schließlich als Stammspieler für die niederländische Nationalmannschaft.

READ ALSO  Nina Ruge Alter

Zlatan gewann in der folgenden Saison seine erste Meisterschaft mit Ajax und trat in der folgenden Saison zum ersten Mal in der Champions League auf.

Der Schwede war ein wichtiges Mitglied der Startaufstellung für das EM-Turnier 2004. Gegen die bulgarische Nationalmannschaft verwandelte er einen Elfmeter; gegen Italien erzielte er ein Tor, das den Schweden den Einzug ins Viertelfinale sicherte.

Sein Tor war eines der spektakulärsten des Turniers, und es war das spektakulärste Tor des Turniers.

Im Viertelfinalspiel gegen die niederländische Nationalmannschaft verpasste Ibrahimovic das Elfmeterschießen und schickte den Ball höher als das Tor, was den Schweden die Chance nahm, im Turnier weiter nach vorne zu kommen.

Während der Qualifikationsrunden für die Europameisterschaft 2016 fungierte er als Kapitän der Mannschaft.

Ibrahimovic erreichte am 8. September 2014 beim Spiel der Mannschaft gegen die österreichische Nationalmannschaft in Stockholm (1: 1) die Marke von 100 Spielen für die schwedische Nationalmannschaft. .

Die schwedische Nationalmannschaft belegte im Auswahlverfahren den dritten Platz in Gruppe G und zog in die Off-Play-Phase ein.

Als Ibra 16 Jahre alt war, bekam er in der Schule eine Aufgabe, in der er beschreiben sollte, wo er sich in fünf Jahren sieht.

Die zentrale Botschaft lautete laut seinem Essay: „Als Fußballprofi in Italien verdiene ich gut.“ Am Ende brauchte Ibracadabra sechs Jahre, um seine Prophezeiung vollständig zu verwirklichen. Er sollte ohne Zweifel weiterhin Nostradamus’ Wertschätzung genießen.

Zlatan Ibrahimovic Vermögen
Zlatan Ibrahimovic Vermögen

Reply