Vitaly Janelt Eltern

Vitaly Janelt Eltern
Vitaly Janelt Eltern

Vitaly Janelt Eltern.Berichten zufolge wechselte Janelt 2014 für eine nicht genannte Gebühr in die Akademie von RB Leipzig.

Zuvor war er in den Jugendabteilungen des Bargfelder SV, des SSC Hagen Ahrensburg und des Hamburger SV tätig, bevor er 2014 zum Verein kam.

Im Juli 2016 unterschrieb er einen Fünfjahres-Profivertrag beim Verein, und Anschließend stieg er in die Reservemannschaft auf, für die er in der Saison 2016/17 sechs Spiele in der Regionalliga Nordost absolvierte.

In den Monaten vor seinem Abgang aus der Red Bull Arena am Ende der Saison 2017/18 war er wegen disziplinarischer Probleme 18 Monate lang an ein anderes Team ausgeliehen.

Nach zwei Saisons beim Bundesligisten schaffte er es nicht in den Spieltagskader der ersten Mannschaft.

Familien von Vitaly Janelt | Janelt wurde in Hamburg geboren und wuchs am Bargfeld-Stegen, dem heutigen Park, in unmittelbarer Nähe der Hansestadt auf.

Vor seinem Wechsel in die Jugendabteilung von RB Leipzig im Jahr 2014 spielte der Youngster unter anderem für den Bargfelder SV, den SSC Hagen Ahrensburg und den Hamburger SV.

Seine erste Profisaison begann er 2016/17 beim Regionalligisten Sachsen, wo er drei Einsätze absolvierte.

Seine Saison endete in der Winterpause mit einer Leihe an den VfL Bochum, wo er in der Rückrunde sieben weitere Spiele absolvierte, bevor er in die Bundesliga zurückkehrte.

Außerdem kam er für die A-Junioren (U19) in der A-Junioren-Bundesliga auf acht Einsätze (1 Tor), obwohl er zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht für die A-Junioren spielberechtigt war.

Während seiner Amtszeit beim Verein in der Saison 2017/18 gab es 13 Spiele in der zweiten Liga.

READ ALSO  Susanne Sturm Alter

Der aufbrausende Janelt ist bei Stormarner bekannt für seine scharfen Freistöße, sein kämpferisches Engagement und sein prägnantes Abwehrspiel. Mit der U23 als Spieler und als Trainer der U17 hält sich der 27-Jährige auf Trab. Nach Stationen bei seinen Heimatvereinen Bargfelder SV, Hamburger SV, St.

Pauli und Hagen Ahrensburg, wo er seit der A-Jugend spielte und erste Erfahrungen im Herrenbereich sammelte, wechselte er 2014 zum SV Eichede. Zuvor hatte er dort gespielt Hamburger SV, St.

Pauli und Hagen Ahrensburg. Janelt kam etwas später als erwartet zu den Stormarners, aber er etablierte sich schnell als Oliver Zapels Traumspieler und sicherte sich nach einer herausragenden Saison einen Platz in der Ligamannschaft.

„Olaf (Red. Gehrken) hatte das schon im Winter angefragt. Allerdings hatte ich nach Annahme des Postens Bedenken, weil ich meine Mannschaft im Abstiegskampf nicht im Stich lassen wollte und erst im Sommer die Mannschaft gewechselt habe von 2013 “Janelt drückt sich so aus:

Daraufhin sagt sein fünf Jahre älterer Bruder Vincent, der ihm im Tennis mindestens einen Schritt voraus ist: “Irgendwo, irgendwo muss ich gegen dich gewinnen.

” Vincents Brüder Victor und Vitus sind alle bessere Fußballspieler als ihr jüngerer Bruder, aber wenn es um Fußball geht, ist Vincent unschlagbar.

Beim schleswig-holsteinischen Oberligisten SV Eichede war Vincent vor vier Jahren der erste, der der Familie Janelt alle Ehre machte, als er mit ihnen die erste Runde des DFB-Pokals erreichte.

Allerdings unterlag das Team dem Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern mit 0:4.

Vitaly Janelt Eltern
Vitaly Janelt Eltern

Reply