Veronika Grimm Krankheit

Veronika Grimm Krankheit
Veronika Grimm Krankheit

Veronika Grimm Krankheit /\ Nach ihrem Studium der Volkswirtschaftslehre und Soziologie an den Universitäten Hamburg und Kiel promovierte sie an der Humboldt-Universität zu Berlin unter der Betreuung von Elmar Wolfstetter.

Danach lehrte Grimm an der Universität Alicante und verbrachte die nächsten drei Jahre an der Universität zu Köln, wo sie sich bei Axel Ockenfels habilitierte.

Sowohl die Freie Universität Brüssel als auch die Katholische Universität Löwen beherbergten sie für längere Zeit, während sie dort forschte.

2008 erhielt sie einen Ruf an die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und übernahm in diesem Jahr die Leitung des Laboratoriums für Experimentelle Forschung Nürnberg (LERN). 2010 wurde sie zur Abteilungsleiterin Wirtschaft am Energie Campus Nürnberg befördert. (EnCN).

Veronika Grimm ist aktives Mitglied in den unterschiedlichsten Gremien und Beiräten, darunter der Nationale Wasserstoffrat der Bundesregierung, der Wissenschaftliche Beirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), die Expertenkommission für den Monitoringprozess „Energie der Zukunft“ beim BMWK, der Zukunftsgruppe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), dem Beirat für Verbraucherfragen (BMJV) und dem Lenkungskreis Energie. Veron (EASAC).

Sie studierte Volkswirtschaftslehre und Soziologie an den Universitäten Hamburg und Kiel und promovierte anschließend an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Danach arbeitete Veronika Grimm an der Universidad de Alicante und der Universität zu Köln. Längere Forschungsaufenthalte verbrachte sie auch an der Université libre de Bruxelles und der Université Catholique de Louvain in Louvain la Neuve.

Grimm bestand darauf, dass Privatpersonen und Unternehmen von dem Gasembargo ausgenommen werden sollten, das die Bundesregierung gegen Russland verhängt hat, aber das ist nicht der Fall.

Grimms Forschungsinteressen umfassen die folgenden: Energiemärkte und Energiemarktmodellierung, Verhaltensökonomie, soziale Netzwerke, Auktionen und Marktdesign.

READ ALSO  Rea Garvey Kinder

Ihr Forschungsgebiet am Energy Campus in Nürnberg heißt „Energiemarktdesign“.

Bei der Energiewende hob Grimm die Bedeutung von Wasserstoff hervor und plädierte für Frauenquoten.

Ein Fahrzeug, das an Bord Strom erzeugt, indem es Wasserstoff durch ein Bordkraftwerk in Strom umwandelt und den Elektromotor mit diesem Strom antreibt, wäre jedoch unerschwinglich teuer, übermäßig kompliziert und leistungsschwach.

Veronika Grimm Krankheit
Veronika Grimm Krankheit

Reply