Udo Wachtveitl Familie

Udo Wachtveitl Familie – Udo Wachtveitl ist ein deutscher Schauspieler, Synchronisierer, Regisseur und Drehbuchautor. Bekannt wurde er durch seine Rolle als Münchner Polizist Franz Leitmayr in der ARD-Krimiserie Tatort.

Während das Privatleben seines TV-Kollegen Miroslav Nemec offen diskutiert wird, ist über Udo Wachtveitl nichts bekannt. Dass Wachtveitl kein Familienmensch ist, verschweigen die Schauspieler nicht. Soweit mir bekannt ist, habe ich keine Kinder.

Auch wenn sich Wachveitl und Nemec mittlerweile super verstehen, war das nicht immer so. Laut einem alten Interview mit dem Berliner

Kurier verriet Wachtveitl, dass sie und Nemec sich beim Casting zunächst als Konkurrenten gesehen hätten, weil beide davon ausgegangen seien, gegeneinander antreten zu müssen.

„Es war keine Entweder-oder-Situation, sondern ein Sowohl-als-auch“, sagt der gebürtige Münchner, und am Ende konnten er und sein Freund die Stärken des anderen ausspielen.

Udo Wachtveitl ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher, der 1958 in München geboren wurde. Über sein frühes Leben oder seine Familie ist wenig bekannt.

Sein Schauspieldebüt hatte er bereits als kleines Kind im Kinderfilm Meister Eder und sein Pumuckl.

Wahrscheinlich nur als Sicherheitsnetz, denn Film- und Fernsehindustrie ließen ihn nie los. Udo Wachtveitls Karriere als Schauspieler begann in den 1970er Jahren, als er in der Folge „

Ein begabtes Kind“ von „Alpha Alpha“ sein TV-Debüt gab und von da an weiterging. 1985 hatte er eine Gastrolle in „Schwarzwaldklinik“, außerdem spielte er in „Beim Bund“, „Hans im Glück“ und „Vera Brühne“.

Seit 1991 spielt Udo Wachtveitl eine feste Rolle in einer der beliebtesten deutschen Fernsehkrimis. Gemeinsam mit seinem Schauspielkollegen Miroslav Nemec ermittelt er als Teil des Polizeiteams Batic und Leitmayr in der Münchner Umgebung.

READ ALSO  Sanna Lindström Alter

Die Urbesetzung des “Tatort” wurde in einem Münchner Biergarten gecastet, und Wachtveitl und Nemec weigerten sich zunächst, den Vertrag zu unterschreiben, weil sie nicht ahnten, wohin es führen würde.

Trotz der “Tatort”-ähnlichen Distanz zueinander hat sich das Paar mittlerweile gut verstanden.

Über Udo Wachtveitl ist nicht viel bekannt, im Gegensatz zu seinem TV-Kollegen Miroslav Nemec, der sich nicht scheut, über jeden Aspekt seines Privatlebens zu sprechen (selbst die Tatsache, dass Wachtveitl keine eigenen Kinder hat).

Der Schauspieler sagte in einem Interview mit „Express“, er habe keine Familie und „nach bestem Wissen“ keine Kinder.

Familie ist ihm wichtig, und er scherzt: “Lass uns damit nicht weitermachen, weil mein Leben sehr von der Anwesenheit von Frauen beeinflusst wird.”

Ob und ob Wachtveitl derzeit in eine Liebesbeziehung verwickelt ist, ist unklar, allerdings besuchte er mit einer Freundin die Bayreuther Festspiele.

Mehrere Nachrichtenagenturen haben die Frau mit den dunklen Haaren als Politikwissenschaftlerin Lila Schulz identifiziert, während unklar bleibt, ob die beiden jetzt eine Liebesbeziehung haben oder nicht.

Wenn Sie und Ihr Lebensgefährte in einer festen Beziehung sind, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der „Tatort“-Star „Ja“ sagt, recht gering. „Ich komme ganz gut alleine zurecht und brauche diese Lebensversicherung dagegen nicht“, erklärte er.

Udo Wachtveitl, wohnhaft in München-Au, ist seit mehreren Jahren Vegetarier und engagiert sich aktiv im Tierrechts-Aktivismus von PETA.

Udo Wachtveitl Familie