Thomas Tuchel Kinder

Thomas Tuchel Kinder
Thomas Tuchel Kinder

Thomas Tuchel Kinder/\Seine Spielerkarriere wurde im Alter von 25 Jahren aufgrund einer chronischen Knieknorpelverletzung abgebrochen;

Seine Trainerkarriere begann er im Jahr 2000 als Jugendtrainer des VfB Stuttgart und wurde nach einem Jahr als Cheftrainer des Bundesligisten 2010 zum Cheftrainer des Aufsteigers Mainz 05 ernannt.

Nachdem er Mainz 2014 verlassen hatte, 2015 wurde er zum Cheftrainer des Bundesligisten Borussia Dortmund ernannt. Während seiner Zeit dort gewann er den DFB-Pokal, bevor er 2017 entlassen wurde.

Ein Jahr später wurde er vom französischen Klub Paris Saint-Germain verpflichtet, wo er gewann zwei Meistertitel, darunter einen nationalen Vierfachsieg in seiner zweiten Saison, und führte den Verein zu seinem allerersten Finale der UEFA Champions League, bevor er 2020 gefeuert wurde.

Anschließend wurde er 2021 von Chelsea verpflichtet und gewann später die Champions League in seiner ersten Saison als Trainer.

Thomas Tuchel (* 29. August 1973 in Krumbach, Deutschland) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Spieler, der seit über zwei Jahrzehnten im Sport tätig ist. Nach mehreren Jahren erfolgreicher Nachwuchsarbeit wurde der ehemalige Mainzer Verteidiger im August 2009 zum Cheftrainer des 1.

FSV Mainz 05 befördert. Anschließend war er zwei Jahre lang bis Mai 2017 Cheftrainer von Borussia Dortmund damals gewann die Mannschaft den DFB-Pokal.

Er war von Juli 2018 bis Ende Dezember 2020 Cheftrainer von Paris Saint-Germain, in dieser Zeit gewann das Team zweimal die französische Meisterschaft, einmal den französischen Pokal und einmal den französischen Ligapokal.

Seit Januar 2021 ist er Trainer des FC Chelsea und erzielte im Mai 2021 den größten Erfolg seiner Trainerkarriere mit dem Gewinn der UEFA Champions League, für die er zum FIFA-Welttrainer des Jahres ernannt wurde.

READ ALSO  Ricky Gervais Vermögen

Thomas Tuchel gilt als mehr als nur ein Fußballtrainer; er gilt auch als fußballbegeisterter. Immer wieder werden Tuchel zwischenmenschliche Schwierigkeiten mit seinen Mannschaften vorgeworfen – vor allem in Mainz, wo er nie wirklich eine Beziehung zu den Spielern unter seiner Führung aufgebaut haben soll.

Beim Hören in privater Umgebung hört man jedoch ganz andere Töne.

1988 rückte die Jugendmannschaft des FC Augsburg in den Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit, mit der er 1991 und 1992 zweimal den DFB-Juniorenpokal gewann.

Tuchel begann seine Fußballprofikarriere 1992 bei den Stuttgarter Kickers, danach er wechselte zum SSV Ulm 1846, mit dem er in die Regionalliga Süd aufstieg.

Als die Mannschaft in die 2. Bundesliga aufstieg, musste sich Thomas Tuchel als Trainer zurückziehen. Eine Verletzung des Knorpels war die Ursache für den abrupten Abschluss.

Der Traum von einer Profikarriere im Weltfußball war ausgeträumt.

Thomas Tuchel Kinder
Thomas Tuchel Kinder

Reply