Tanguy Nef Eltern

Tanguy Nef Eltern
Tanguy Nef Eltern

Tanguy Nef Eltern/\Sofern nicht anders angegeben, ist dieser Text unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike License 3.0 verfügbar; Es können zusätzliche Geschäftsbedingungen gelten.

Durch den Zugriff auf und die Nutzung dieser Website erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung an und stimmen ihnen zu.

Darüber hinaus ist Wikipedia® eine Marke der Wikimedia Foundation Inc., einer gemeinnützigen Organisation.
Bereits im Alter von acht Jahren nahm er an Skirennen teil. Mit 15 Jahren nahm er an seinen ersten FIS-Rennen teil.

Im folgenden Monat nahm Nef an seinem ersten Nor-Am Cup-Rennen in Mont Sainte-Anne teil, wo er im Slalom den 25. Platz belegte. Es war sein erstes Rennen seit seinem Europacup-Debüt im Januar 2016.

Bei der Junioren-WM in Sotschi belegte er bei seinem ersten Auftritt den 18. Platz im Slalom und den 32. Platz im Riesenslalom.

Im Jahr darauf belegte er im Riesenslalom den 15. und im Slalom den 24. Platz. Nef hatte eine erfolgreiche Saison im Nordamerika-Cup 2017/18. Es war sein zweiter Saisonsieg (nach dem Sieg im Slalom von Panorama und dem Riesenslalom in Stowe) und der dritte Gesamtsieg im Riesenslalom.

Mit acht Jahren begann er mit dem Skifahren. Mit 15 Jahren nahm er an seinem ersten FIS-Rennen teil. Im folgenden Monat nahm Nef nach seinem Debüt im Europacup im Januar 2016 an seinen ersten Nor-Am Cup-Rennen am Mont Sainte-Anne teil.

Im Slalom kam er in beiden Rennen nicht weiter als auf den 25. Platz. Bei den Juniorenweltmeisterschaften in Sotschi, wo er zum ersten Mal an den Start ging, belegte er den 18.

READ ALSO  Ist daniel hartwich verheiratet

Platz im Slalom und den 32. Platz im Riesenslalom. Ein Jahr nach seinem Debüt wurde er 15. im Riesenslalom und 24. im Slalom. Die Nor Am Cup-Saison 2017/18 war ein voller Erfolg für Nef und seine Teamkollegen.

Er belegte bei zwei Veranstaltungen (dem Slalom in Panorama und dem Riesenslalom in Stowe) den ersten Platz und wurde Gesamtdritter im Riesenslalom, den er in Panorama gewann.

Tanguy Nef machte von Anfang an klar, dass er trotz seines außergewöhnlichen Talents nicht vorhatte, sein ganzes Leben dem Sport zu widmen. Er hielt die Ausbildung immer für äußerst wichtig, um seine Chancen auf eine berufliche Laufbahn zu erhalten.

Um sein Studium der Wirtschaftswissenschaften und Informatik am Dartmouth College in den USA fortzusetzen, zog er 2016 in die Vereinigten Staaten um.

An der Universität Hannover in New Hampshire, USA, konnte Tanguy seine sportlichen und akademischen Aktivitäten verbinden und Erfolge erzielen sowohl.

Tanguy Nef wurde 2020 in Anerkennung seines Engagements für Bildung mit dem Matteo-Baumgarten-Preis ausgezeichnet.

Das Skifahren am Lauberhorn 2019 hat gezeigt, dass ihm das Training genauso wichtig ist wie das Skifahren selbst.

Seine Saison hatte stark begonnen, und er war fest entschlossen, sich einen Startplatz bei diesem prestigeträchtigen Rennen zu erkämpfen.

Tanguy Nef Eltern
Tanguy Nef Eltern

Reply