Susanne Daubner Alter

Susanne Daubner Alter
Susanne Daubner Alter

Susanne Daubner Alter/\Daubner wurde am 26. März 1961 in Halle geboren. In den Jahren nach dem Abitur absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung, bevor sie vom Rundfunk der DDR als Sprecherin und Moderatorin engagiert wurde.

Während eines Tages der offenen Tür von Radio und Fernsehen in Ost-Berlin wurden ihre Fähigkeiten auf den Straßen der Stadt entdeckt.

1987 wurde Daubner als Nachrichtensprecher und Moderator für DT64, einen Radiosender für Teenager, eingestellt.

Sie lebte während ihrer Zeit in der DDR im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Aufgrund ihrer erfolglosen Rekrutierungsversuche durch das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) fasste sie den Entschluss, aus der DDR zu fliehen.

Ihre Tätigkeit für den Sender Freies Berlin (SFB) als Nachrichten- und Programmsprecherin begann, nachdem sie im Juli 1989 durch Ungarn und Jugoslawien geflohen war, während sie mit ihrem Freund den Grenzfluss Drau durchschwamm.

Nach ihrem Ausscheiden aus dem SFB im Jahr 1992 arbeitete sie beim Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB), bevor sie 1997 wieder in den Verband eintrat.

Susanne Daubner bedankt sich auf Nachfrage für das Interesse an ihrem Geburtstag und beauftragt den NDR, die Öffentlichkeit über das vorübergegangene Jubiläum zu informieren.

Auf Nachfrage von t-online schrieb eine Sprecherin des NDR: „Frau Daubner hat letztes Jahr ihren runden Geburtstag gefeiert.

“ Die „Tagesschau“-Sprecherin selbst gibt selten Interviews, hat kein Management und will sich trotz wiederholter Nachfragen nicht dazu äußern, wie es zur Verbreitung dieser Falschinformationen kommen konnte. –

Für die Verwirrung ist ein Mann aus Berlin verantwortlich.

Nur der Sender beteuert, dass “die Angaben auf Wikipedia falsch sind”. Nur eine der Angaben ist richtig: der 26. März.

READ ALSO  Charlotte Maihoff Familie

Susanne Daubner hingegen wurde am 26. März 1961 geboren und nicht mit dem fälschlicherweise angenommenen Geburtsjahr 1962. Auch darauf wurde von einer Quelle korrekt hingewiesen.

„Susanne Daubner wurde 1961 in Halle an der Saale geboren“, heißt es im offiziellen Blog der „Tagesschau“, der auch eine kurze Biographie von Daubner enthält.

Daubner seinerseits zog es vor, den Ausrutscher nicht zu kommentieren. Gleichzeitig hat sie im Gegensatz zu vielen ihrer Tagesschau-Kollegen keine eigenen Social-Media-Accounts. Allerdings haben sie eine Fangemeinde, die mit der von Judith Rakers (46), Jan Hofer (72) und Co. vergleichbar ist.

Susanne Daubner ist eine Fernsehmoderatorin und Nachrichtensprecherin, die am 26. März 1962 in Halle (heute Sachsen-Anhalt) geboren wurde.

Schon bald nach dem Abitur begann sie als Lehrling in der kaufmännischen Industrie zu arbeiten. Im Anschluss erhielt ich eine Ausbildung zum Redner und Hörfunkmoderator beim Rundfunk der DDR.

Auf dem Sender ist sie seit 1987 zu hören, als sie als Nachrichtensprecherin und Moderatorin der Jugendsendung DT64 arbeitete.

Das Alter von Susanne Daubner | Susanne Daubners Körpergröße Susanne Daubner ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Nachrichtensprecherin, die in der Nachrichtenbranche arbeitet.

Sie wurde in Hamburg, Deutschland, geboren. Susanne Daubner wurde am 26. März 1962 in der Stadt Halle a der Saale, die zum Zeitpunkt ihrer Geburt ein Teil der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik war, geboren. Nach dem Abitur schlug sie eine berufliche Laufbahn im kaufmännischen Bereich ein.

Susanne Daubner Alter
Susanne Daubner Alter

Reply