Stefanie Noppinger Alter

Stefanie Noppinger Alter
Stefanie Noppinger Alter

Stefanie Noppinger Alter /\ Sie wurde am 25. Juni 1993 im österreichischen Hallein als zweites von drei Kindern ihrer Eltern geboren.

Stefanie hat einen älteren Bruder namens Michael. Mit drei Jahren begann sie bei ihm mit dem Mutter-Kind-Turnen, wodurch sie 1866 im Turnverein Hallein an das Kunstturnen herangeführt wurde.

Sie war Mitglied der österreichischen Nationalmannschaft im Turnen und mehrfach siegreich der nationalen Meisterschaften in ihrem Heimatland.

Auch als Skifahrerin hat sie sich einen Namen gemacht und wurde 2016 in ihrer Heimat zum Freeride Master zertifiziert. Stefanie Noppinger gab für 2020 ihren Rücktritt aus der Turn-Nationalmannschaft bekannt.

Den Großteil ihrer Schulzeit verbrachte sie am Sportgymnasium in Salzburg, wo sie an den unterschiedlichsten sportlichen Ausbildungen teilnahm.

Ihre weitere Ausbildung umfasste einen Bachelor in Design und Produktmanagement an der Fachhochschule Salzburg, den Noppinger mit Auszeichnung abschloss.

Noppinger begann im Alter von drei Jahren im Rahmen eines Mutter-Kind-Kurses mit dem Voltigieren. Als sie so jung war, nahm sie sogar an einer akrobatischen Darbietung teil.

Später wurde sie Mitglied der öffentlichen Akrobatikgruppe und mehrfach zur öffentlichen Chefin in Österreich ernannt. Stefanie Noppinger war Mitglied des 1866 gegründeten Halleiner Turnvereins.

Zwei ihrer Ziele für die Jubiläumssaison hat Noppinger sogar erreicht: Sie wurde Letzte im Wettbewerb „Ninja Warrior“ und besiegte ihren Freund Oliver Edelmann in einem Wettkampf.

Eine bemerkenswerte Leistung der beiden. „Ich bin sowohl auf die Siegerin Stefanie Noppinger als auch auf die Zweitplatzierte Astrid Sibon stolz, dass sie bis jetzt so ruhig und gelassen geblieben sind“, so Samuel Faulstich. Stefanie Noppinger ist 1,68 Meter groß und wiegt 60 Kilogramm.

READ ALSO  Nastassja Kinski Krankheit 2020

In der zweiten Staffel von „Ninja Warrior“ schafften es Stefanie Noppinger und Oliver Edelmann nach dem Sieg über ihre Kontrahenten ins Finale des Wettbewerbs.

Jeder von ihnen tritt im Finale an, das am 17. und 18. Dezember ab 20:00 Uhr live in zwei Teilen im RTL-Fernsehsender übertragen wird. Außerdem konnte sie sich schon früh den Titel „Last Woman Standing“ sichern und sich damit 25.000 Euro Preisgeld sichern.

Die Zuschauer der RTL-Show hinterließen dank Oliver Edelmann einen bleibenden Eindruck. Aufgrund der Corona-Pandemie absolvierte der 27-jährige Sportakrobat aus Hessen als schnellster der 93 Halbfinalisten den Parcours, der für einen Erfolg ohne Zuschauerunterstützung absolviert werden musste.

Im Laufe dieser Zeit verbesserte er sich um fünf Sekunden auf René Cassellys unglaubliche Zeit aus dem ersten Halbfinale von Ninja Warrior.

Stefanie Noppinger Alter
Stefanie Noppinger Alter

Reply