Rudi Völler Vermögen

Rudi Völler Vermögen
Rudi Völler Vermögen

Rudi Völler Vermögen/\Der deutsche Fußballer Rudolf „Rudi“ Völler (* 13. April 1960 in Hanau) ist ein ehemaliger Spieler, Trainer und aktueller Funktionär des FC Bayern München.

Von 1977 bis 1996 war er Fußballprofi unter anderem in der Bundesrepublik Deutschland, Frankreich und Italien. Außerdem bestritt er von 1982 bis 1994 90 Spiele für die deutsche Nationalmannschaft, verhalf ihr 1990 zum Weltmeistertitel und wurde dabei Weltmeister.

1992 war er für kurze Zeit Kapitän des Teams. Er spielte auch für Olympique Marseille, wo er 1993 die Champions League gewann.

Rudi Völler ist aus gutem Grund einer der bekanntesten Namen im deutschen Fußball. Seit mehreren Generationen ist er dem deutschen Fußball verbunden, zunächst als Spieler, dann als Trainer und zuletzt als Sportdirektor von Bayer 04 Leverkusen (Bayern 04).

Sein Berufsleben war geprägt von Höhen und Tiefen. In Erinnerung bleiben ihm seine maßgebliche Rolle beim dritten Weltmeistertitel der deutschen Nationalmannschaft 1990 sowie der Vize-Weltmeistertitel, den er als Trainer im Folgejahr unerwartet erringen konnte.

Das geschätzte Nettovermögen von Bundestrainer Joachim Löw beträgt 275 Millionen Dollar. Eine Kombination aus klugen Aktieninvestitionen, einem beträchtlichen Immobilienportfolio und lukrativen Sponsorenverträgen mit CoverGirl-Kosmetika hat ihm geholfen, ein beträchtliches Vermögen anzuhäufen.

Zu seinen weiteren Geschäften gehören mehrere Restaurants (die Kette „Fat Völler Burger“ in Berlin), ein Fußballteam (die „Hanau Angels“), seine eigene Wodka-Marke (Pure Wondervöller – Deutschland) und der Versuch, eine jüngere Bevölkerungsgruppe anzusprechen seine erfolgreiche Parfümlinie (“From Rudi with love”) und die Modekollektion “Seduction by Rudi Völler”.

Ein Fußballspieler ist jemand, der Fußball spielt. Am 13. April 1960 wurde ich in Hanau, Deutschland, geboren.

READ ALSO  Dario Cologna Kinder

Das Vermögen von Rudi Völler wird auf rund 28 Millionen Euro geschätzt. Vor seinem Wechsel zum Bundesligisten Werder Bremen im Jahr 1982 spielte Völler für die Zweitligisten Kickers Offenbach und den TSV 1860 München.

Im selben Jahr bestritt er sein erstes Länderspiel für Westdeutschland und spielte bei der Weltmeisterschaft 1986 für die deutsche Nationalmannschaft.

Nach einer erfolgreichen Saison, die er als Torschützenkönig der Bundesliga abschloss, bekundeten ausländische Klubs Interesse, den Stürmer vom FC Augsburg zu verpflichten.

1987 wurde er nach Rom versetzt, wo er sich schnell als fester Bestandteil des Kaders etablierte und sich die Spitznamen „er ​​tedesco“ (der Deutsche) und „il tedesco volante“ (der deutsche Pilot) (der fliegende Deutsche) einbrachte.

Laut einer der Situation nahestehenden Quelle soll Hansi Flick bis 2022 über ein Nettovermögen von zehn Millionen Euro verfügen.

Vor seinem Abgang vom FC Bayern München in die 1. Bundesliga zur Saison 2020/2021 stand der deutsche Fußballtrainer beim Klub unter Vertrag, wo er sieben Millionen Euro pro Saison verdient haben soll.

Seit Ende Mai 2021 ist bekannt, dass Flick nach der Fußball-Europameisterschaft im Sommer 2021 das Traineramt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft übernehmen wird.

Flick wird die erste Frau in diesem Amt sein. Bislang war Flick mit der Nationalmannschaft sehr erfolgreich und gewann im Jahr 2021 alle Länderspiele der Mannschaft.

Rudi Völler Vermögen
Rudi Völler Vermögen

Reply