Roland Kaiser Krankheit

Roland Kaiser Krankheit
Roland Kaiser Krankheit

Roland Kaiser Krankheit/\Schlager-Legende Roland Kaiser spricht in der ARD über seine schwere Lungenkrankheit. Darüber hinaus erklärt er, warum er sie so lange verschwiegen hat.

Köln – Es fällt jedem, auch Roland Kaiser, schwer, sich eine Schwäche einzugestehen, und vielleicht noch mehr für Roland Kaiser.

Er ist einer der erfolgreichsten Schlagersänger der deutschen Geschichte, hat aber sehr lange verschwiegen, dass er an einer schweren Lungenkrankheit leidet.

„Ich habe nicht geglaubt, dass mir die Leute verzeihen können, dass ich schwach bin und meinen Job nicht machen kann. Ich habe das einfach nicht für möglich gehalten.

“ „Maischberger: Die Woche“ in der ARD strahlte am Mittwochabend ein Interview mit Kaiser aus , sagte er: „Heute würde ich das natürlich nicht mehr machen.

“ Corona war wenig überraschend das Gesprächsthema der Sendung, Moderatorin Sandra Maischberger wollte es von der 69-Jährigen erfahren Mann, wenn er einem erhöhten Risiko ausgesetzt war, an einer schweren Krankheit zu erkranken.

In einer vom ZDF produzierten Dokumentation spricht Schlagersänger Roland Kaiser über eine unglückliche Wendung, die ihm widerfahren ist.

Er verschwieg die Tatsache, dass er an einer Krankheit litt, die mehr als ein Jahrzehnt lang nicht geheilt werden konnte, bis es fast zu spät war.

Bei der Zeile „Santa Maria, Island Made of Dreams“ aus dem Song „Munster“ dürften viele Schlagerfans sofort an eine bestimmte Person namens Roland Kaiser denken.

Der Popstar ist seit Jahrzehnten ein Synonym für Hitsongs mit mitreißenden Instrumentals und introspektivem Songwriting. Doch im Laufe seines Lebens musste der 69-Jährige einige unglückliche Wendungen durchmachen.

Von einer unruhigen Kindheit bis zum Verlust seiner Mutter war sein Leben von Anfang an nicht einfach. In der vom ZDF produzierten Dokumentation „Mann Roland Kaiser! Vom Findelkind zur Kultfigur“ spricht der Sänger auch über eine der schwersten Zeiten seines Lebens, seine Krankheit.

READ ALSO  Johannes Vogel Eltern

Roland Kaiser, heute 68 Jahre alt, erinnert sich in dem von Sandra Maxeiner verfassten Buch „Gezeiten. Eines Abends, als sich der berühmte Schauspieler mit seiner Frau Silvia zum Zubettgehen fertig machte, überkam ihn plötzlich eine schwere Atemnot (54).

Nach zwei Tagen wurde er ins Krankenhaus gebracht, wo er die niederschmetternde Nachricht erhielt, dass er an COPD leide, einer irreversiblen Lungenkrankheit.

Eine Nachricht, die verblüfft, aber nicht nur den Schlagerkönig besonders hart trifft. Inwieweit die Krankheit für die gesamte Familie zur Belastungsprobe wurde, konnte erst viel später festgestellt werden.

Persönliche Details zu seiner Familie gibt die Rockstar-Legende nur gelegentlich preis. Es ist klar, dass Roland Kaiser mehr Freude hat, wenn er von Menschen umgeben ist, die ihm am Herzen liegen.

Sie können erkennen, wie conf

Im Sommer des Jahres 2000 wurde bei dem Sänger Roland Kaiser die schwere Lungenerkrankung Chronisch Obstruktive Lungenerkrankung (kurz COPD) festgestellt.

Sechs Jahre lang hielt er diese Information der Öffentlichkeit bis zu seiner Entscheidung vor offen über seinen Gesundheitszustand sprechen.

Aber warum wurde entschieden, dass zunächst niemand etwas über den Gesundheitszustand von Roland Kaiser erfahren konnte? Die Antwort auf diese Frage gab der beliebte „Zeit“-Star in einem Interview.

Roland Kaiser Krankheit
Roland Kaiser Krankheit

Reply