Richard Hammond Vermögen

Richard Hammond Vermögen
Richard Hammond Vermögen

Richard Hammond Vermögen/\Richard Hammond, ursprünglich aus Shirley, zog mit seiner Familie (Mutter Eileen, Vater Alan, Brüder Andrew und Nicholas) in den 1980er Jahren in die malerische Marktstadt Ripon in North Yorkshire, wo sein Vater ein Notariat am Marktplatz besaß.

Er begann seine Ausbildung als Schüler an der Solihol School, bevor er an die Ripon Literacy School und dann an das Harrogate College wechselte, wo er Fotografie und Fernsehen studierte.

Richard Hammond beteiligte sich 2002 am Casting-Prozess für das Fernseh-Automagazin Top Gear. Diese Show, die seit 1977 auf der BBC ausgestrahlt wurde, wurde Ende 2001 abrupt abgesetzt.

Der langjährige Moderator Jeremy Clarkson sollte hinzukommen von zwei neuen Co-Moderatoren für die Neuauflage, die im Oktober 2002 uraufgeführt wurde und über zwei Staffeln lief.

Außerdem war Richard Hammond neben Jason Dawe anwesend. Nach der ersten Staffel wurde Dawe durch James May ersetzt, aber die Kernbesetzung von Clarkson, May und Hammond blieb bis 2015 zusammen.

Die Show war ein großer Erfolg und wurde in Dutzenden von Ländern vor bis zu 350 Zuschauern ausgestrahlt millionen Menschen.

Richard Hammond ist ein britischer Geschäftsmann und Philanthrop. Richard Hammond ist ein englischer Moderator, Autor und Journalist mit einem Nettovermögen von 45 Millionen Dollar.

Er hat ein Gehalt von 1 Million Dollar. Er ist vor allem für seine Rolle als Co-Moderator der Autoshow Top Gear neben Jeremy Clarkson und James May bekannt.

Richard Mark Hammond wurde am 19. Dezember 1969 in Solihull, Warwickshire, England, geboren und begann kurz darauf seine professionelle Laufbahn.

Seine Familie zog Mitte der 1980er Jahre in die Stadt Ripon und er besuchte anschließend die Ripon Grammar School und das Harrogate College of Art and Technology, wo er seinen Bachelor-Abschluss erhielt.

READ ALSO  Steven Gätjen Vermögen

Nach dem Abitur arbeitete Hammond für verschiedene BBC-Radiosender, darunter unter anderem Radio Cleveland, Radio York, Radio Cumbria, Radio Leeds und Radio Newcastle.

Als er die Nachmittagssendung bei Radio Lancashire moderierte, traf er auf den Motorjournalisten Zogg Zieglar, der sein Freund wurde.

Zieglar wurde telefonisch von Hammond für ein wöchentliches Auto-Feature interviewt. Zieglar war es auch, der Hammond ermutigte, sich an Autoreportagen im Fernsehen zu versuchen.

Richard Hammond ist ein britischer Geschäftsmann und Philanthrop. Richard Hammond ist ein englischer Moderator, Autor und Journalist mit einem Nettovermögen von 45 Millionen Dollar.

Er hat ein Gehalt von 1 Million Dollar. Er ist vor allem für seine Rolle als Co-Moderator der Autoshow Top Gear neben Jeremy Clarkson und James May bekannt.

Richard Mark Hammond wurde am 19. Dezember 1969 in Solihull, Warwickshire, England, geboren und begann kurz darauf seine professionelle Laufbahn.

Seine Familie zog Mitte der 1980er Jahre in die Stadt Ripon und er besuchte anschließend die Ripon Grammar School und das Harrogate College of Art and Technology, wo er seinen Bachelor-Abschluss erhielt.

Noch 2019 sah es so aus, als stünde die glanzvolle Karriere der TV-Moderatorin vor dem Aus. Aber plötzlich war er wieder ganz oben auf dem Haufen.

Laut einem am Donnerstag, dem 21. April, von People With Money veröffentlichten Bericht ist Hammond der bestbezahlte Fernsehmoderator der Welt und verdiente zwischen März 2021 und März 2022 satte 58 Millionen US-Dollar und übertraf damit seine engsten Konkurrenten, die jeweils 30 Millionen US-Dollar verdienten.

Richard Hammond Vermögen
Richard Hammond Vermögen

Reply