René Casselly Eltern

René Casselly Eltern
René Casselly Eltern

René Casselly Eltern/\Das erste Mal, dass Casselly den Ring betrat, war, als er vier Jahre alt war und ein Pony ritt. Im Alter von sechs Jahren debütierte er bei einem Zirkusfestival in Rumänien, wo er zum ersten Mal auftrat.

René Casselly, ein Mitglied der Familie Casselly, wurde 2012 beim Monte-Carlo International Circus Festival mit dem Goldenen Clown ausgezeichnet.

2014 wurden er und seine Schwester beim Budapest International Circus Festival mit dem Goldenen Pierrot ausgezeichnet in Budapest, Ungarn statt.

Beim New Generations Festival, der Jugendversion des Monte Carlo Festivals, gewann er 2012 und 2016 den Golden Junior Award (als einziger zweimal) und war Mitglied der Expertenjury des Festivals 50-jähriges Jubiläum im Jahr 2020.

René Cassellys Vater, René Casselly Jr., ist ein deutscher Zirkusartist, der in den USA aufgewachsen ist. „Ninja Warrior Germany – Deutschlands stärkste Show“, die er 2021 als erster deutscher Ninja Warrior gewann, ist vor allem für seine zahlreichen Auftritte bekannt.

Ein Pony war sein erstes geführtes Tier, als er vier Jahre alt war; 2012 gab er sein professionelles Zirkusdebüt bei einem „Zirkusfestival in Rumänien“, kurze Zeit später wurde seine Familie beim „Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo“ mit dem goldenen Clown ausgezeichnet, den sie mit ihrem damals sechsjährigen alt.

Casselly gewann im folgenden Jahr das New Generations Festival, eine Jugendversion der Veranstaltung, sowie im folgenden Jahr den Golden Junior.

Wenn Casselly den Wettbewerb gewinnt, wird sie in der fünfzehnten Staffel von Let’s Dance antreten, die im Februar des folgenden Jahres Premiere feiert.

Seine Tanzpartnerin ist Kathrin Menzinger, eine österreichische Profitänzerin.

READ ALSO  Lydia Wachs Alter

„Let‘s Dance“ wird auch 2022 das Motto sein, wenn 14 Promis die Bühne der RTL-Show betreten, um erneut auf der Tanzfläche zu performen.

Jeder wird von einem professionellen Tänzer begleitet, der Unterstützung und Ermutigung bietet. Sie trainieren und üben wochenlang zusammen, um sicherzustellen, dass jede der verschiedenen Choreografien einwandfrei ausgeführt wird.

Schließlich müssen die wöchentlichen Live-Shows produziert und ausgestrahlt werden. Als professioneller Tänzer ist es entscheidend, sowohl die Fachjury, zu der der professionelle Tänzer Motsi Mabuse, der Choreograf Jorge González und der Juror Joachim Llambi gehören, als auch die Fernsehzuschauer zu beeindrucken.

Eltern von Rene Casselly | Der damals vierjährige Casselly ritt zum ersten Mal auf einem Pony in der Manege. Sein erster Auftritt bei einem Zirkusfestival in Rumänien im Alter von sechs Jahren war auch sein letzter Auftritt im Land.

2012 wurde die Familie Casselly unter der Leitung von René beim Internationalen Zirkusfestival in Monte-Carlo, Monaco, mit dem Goldenen Clown ausgezeichnet, wo sie auftraten.

Während des Internationalen Zirkusfestivals in Budapest, das er und seine Schwester 2014 gemeinsam besuchten, wurde ihm und seiner Schwester der Golden Pierrot Award verliehen.

Das Monte-Carlo Youth Festival ist eine auf junge Menschen ausgerichtete Version des traditionellen Festivals.

2012 und 2016 wurde er zweimal (als einziger) mit dem Golden Junior Award beim New Generations Festival ausgezeichnet. 2020 wird er Mitglied der Jury sein.

Cassellys letzter Auftritt im Zirkus fand im Jahr 2019 statt. Als Ergebnis des Gewinns des Wettbewerbs plant er, mit dem Preisgeld ein Heim für fünf Weißkopfseeadler in der Nähe von Ungarn zu bauen, das er bis dahin in einen Kimba-Tierpark verwandeln möchte Juni 2021.

READ ALSO  Daniel Charlier Vermögen

Seit der zweiten Staffel von Ninja Warrior Germany, die 2017 ausgestrahlt wurde, nimmt er an der Seite der anderen Teilnehmer am Wettbewerb teil.

Er war derjenige, der sein Team in jeder regulären Saison zum Finale führte, und war derjenige, der sein Team zweimal zur Mannschaftsmeisterschaft führte.

René Casselly Eltern
René Casselly Eltern

Reply