Rea Garvey Krankheit

Rea Garvey Krankheit
Rea Garvey Krankheit

Rea Garvey Krankheit/\Krankheit im Zusammenhang mit Rea Garvey | Rea Garvey wurde als Raymond Michael „Rea“ Garvey in Dublin, Irland, geboren und ist ein irischer Singer-Songwriter, Gitarrist und Solokünstler.

Rea Garvey, ein Richter in der Fernsehsendung „The Masked Singer“, trat in der Show auf, obwohl er an einer Lungenentzündung litt. Seine öffentlichen Auftritte hingegen müssen verschoben werden.

Sängerin Rea Garvey war Berichten zufolge gezwungen, die Wochenendpremiere von The Masked Singer wegen einer Lungenentzündung auszusetzen, von der sie sich laut mehreren Berichten nicht vollständig erholt hat.

Wie er kürzlich auf Instagram feststellte, erhole er sich derzeit „an der Ostsee, im Norden“.

Ich bin nicht im Urlaub hier; Vielmehr bin ich hier, weil ich mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Während des Videos sagt er:

„Ich bin hier, um zu heilen und meiner Lunge zu erlauben, sich zu erholen.“ Das Video zeigt ihn warm eingepackt an einem stürmischen Strand, während er spricht.

„Giesslink“, die maskierte Sängerin, litt an einer Lungenentzündung, als sie am Samstagabend in der Show auftrat.

Rea Chirvey, 48, litt bei ihrem Auftritt in der Show (ProSieben) an einer teilweise unbehandelten Lungenentzündung.

Denn wie er Instagrm erst kürzlich mitteilte, erhole er sich derzeit von einer “Katastrophe im östlichen Seegebiet im Norden”, mit der er nicht gerechnet habe.

„Ich bin nicht für einen Urlaub hier, sondern ich bin hier, weil bei mir eine Lungenentschlüsselung diagnostiziert wurde und ich behandelt werden muss.“

Während des Videos, das ihn warm in eine Decke gehüllt am Ufer eines sturmerfüllten Strandes zeigt, erklärt er, warum er dort ist:

READ ALSO  Bettina Schausten Krankheit 2020

„Ich bin hier, um mir und meiner Lunge zu helfen, sich zu erholen“, sagt er.

Leider sollten sich die Dinge für Rea Garvey nicht so entwickeln, wie sie es sich erhofft hatte. Denn mit dem Einzug des Herbstes brechen Erkältungen, Grippe und in seinem Fall Lungenentzündungen aus.

Leider hat sich Rea Garvey angesteckt und ist jetzt krank. In einem Instagram-Video erklärt er, warum er so fühlt.

Die Sängerin reiste sogar an die Ostsee, um sich möglichst schnell und vollständig von ihrer Krankheit zu erholen.

„Ich bin hier oben auf der Nordhalbkugel, nahe der Ostsee. Ich bin nicht in der Stadt, um eine Pause von der Arbeit zu machen.

Ich bin hier, weil ich an einer Lungenentzündung leide. Um mich zu erholen, um die Lungen, um sich zu erholen”, äußerte sich Garvey. Dies schien jedoch keine Hilfe zu sein.

Rea Garvey (48), ein Musiker, der Berichten zufolge bei der Eröffnungsshow von „The Masked Singer“ (ProSieben) anwesend war, fehlte der Show am Wochenende aufgrund einer Lungenentzündung, von der er sich nicht vollständig erholt hatte.

Wie er jetzt auf Instagram feststellte, erhole er sich derzeit „an der Ostsee, im Norden“.

„Ich bin nicht für einen Urlaub hier, sondern ich bin hier, weil bei mir eine Lungenentzündung diagnostiziert wurde.

Ich bin hier, um mich zu erholen und meiner Lunge zu erlauben, sich zu erholen“, sagt er in dem Video zeigt ihn warm eingepackt an einem stürmischen Strand.

Rea Garvey Krankheit
Rea Garvey Krankheit

Reply