Nik Hartmann Kinder

Nik Hartmann Kinder
Nik Hartmann Kinder

Nik Hartmann Kinder/\„Was uns schnell klar wurde, ist, dass Melchior keine Krankheit hat. Er besitzt alle Eigenschaften, die für sein Fortbestehen notwendig sind.

Wir können für ihn tun, was er selbst nicht kann und vielleicht nie kann.“ lernen.

…in Bezug auf Phobien:

„Unsere Familie macht sich Sorgen um unseren Sohn. Wenn er zum Beispiel plötzlich den ganzen Inhalt der Flasche erbricht, ist er schon vollgesoffen im Bett, aber er beantwortet keine unserer Fragen mündlich vor oder nach dem Vorfall.

Wir konnten seine Sprache aufnehmen und verstehen. Sie müssen genau aufpassen. Wenn nicht, wird er am Ende hässlich sein.

…was Melchior noch bevorsteht:

“Melchior nimmt jeden Tag etwas Neues auf, um es seinem Repertoire hinzuzufügen. Deshalb fühlen wir uns wie stolze Eltern.

(…) Die Tatsache, dass er den Wasserbecher zum Mund führen und dort fünf Sekunden lang halten kann beim Trinken macht uns sehr stolz.

(…) Wir haben nicht die Absicht, in irgendeiner Weise an Melchiors Abschlussfeier teilzunehmen, es ist höchst unwahrscheinlich, dass er jemals in der Lage sein wird, sich selbst zu ernähren.

1991 war Nik Hartmann (49) noch begeisterter Kanti-Schüler. Auf dem Zugersee nahm er Carla, die er zuvor im Schultheater kennengelernt hatte, unter einem Vorwand auf seinem Schlauchboot mit hinaus.

Er behielt sie genau im Auge. Da schlugen die Hormone überall Purzelbäume. Carla fragte sie, als sie von Bord gingen:

“Können Sie sehen, wie der Mond und die Wolken die Form eines Herzens geformt haben?” Der SonntagsBlick lernte das Paar erst 31 Jahre später kennen; dieses Jahr feiern sie zusammen ihren 50. Geburtstag und ihren 22. Hochzeitstag.

READ ALSO  Jutta Allmendinger Krankheit

SonntagsBlick: Carla und Nik, wann habt ihr euch das letzte Mal gestritten und worüber wurde gestritten?

Carla: Wow, das ist eine Herausforderung. Mit ziemlicher Sicherheit in Bezug auf etwas völlig Belangloses. Wie es typischerweise bei Partnerschaften der Fall ist, die über einen längeren Zeitraum andauern.

Nik: Das muss ich dir nicht sagen. Ich weiß schon. Es ist verständlich, dass Sie sich überprüft fühlten, nachdem ich ein zweites Mal mit dem Lappen um das Haus herumgegangen war, um Fingerabdrücke zu entfernen.

Carla: Genau, egal.

Die Botschaft, die Nik Hartmann zu vermitteln versucht, ist einfach und auf den Punkt gebracht: „Das Leben mit Handicap ist schön.

“ Frederik, Constantin und Melchior heißen die drei Kinder der Moderatorin. Er arbeitet auch für Radio und Fernsehen. „Melk“, der fast sechs Jahre alt ist, leidet an Zerebralparese, aber Hartmann verwendet statt „leidet an Zerebralparese“ lieber die Formulierung „hat Zerebralparese“, weil „Leiden definitiv nicht wahr ist“.

In dem Stück mit dem Titel „Weltwoche“ spricht Hartmann über die Bedeutung, die Melchior für ihn und seine Familie hat.

Elternteil eines Kindes mit Behinderung zu sein, ist in keiner Weise belastend. Das Wissen, dass mein Sohn Freude am Leben hat, lässt mich erkennen, dass jeder Tag wirklich kostbar ist. Für jeden.”

die Augen füllen sich mit Tränen

“Endpunkt und Anfang zugleich”, beschreibt Hartmann den Moment, als der Neuropädiater im Krankenhaus den fünf Monate alten Melchior im Arm hielt und verkündete, das Kind sei zerebral behindert, also des Kindes Die geistige Entwicklung war stark verlangsamt.

„Meine Frau und ich hatten nichts als Fragen und Tränen in den Augen“, sagte sie.

READ ALSO  Val Kilmer Krankheit

Als direkte Folge davon wurde er vom Internet abhängig und ein befreundeter Kinderarzt. Er hatte ein begrenztes Verständnis.

Nur dass die Unfähigkeit genetisch bedingt sein musste: “ein Fehler in den Bauplänen des Gehirns”.

Nik Hartmann Kinder
Nik Hartmann Kinder

Reply