Müller Wohlfahrt Vermögen

Müller Wohlfahrt Vermögen
Müller Wohlfahrt Vermögen

Müller Wohlfahrt Vermögen /\Müller-Wohlfahrt war der Sohn des ostfriesischen Pfarrers Diedrich Müller und der Pfarrersfrau Elisabeth Müller, geb. Pape.

Er wurde in der ostfriesischen Stadt Leerhafe (heute ein Stadtteil von Wittmund) geboren. Nach seinem Abitur am Mariengymnasium in Jever im März 1963 und zweijährigem Dienst in der Bundeswehr studierte der ehemalige Leichtathlet Medizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

1972 promovierte er mit einer kardiologischen Studie, die von Paul Heintzen betreut wurde. Müller-Wohlfahrt erhielt ihre orthopädische Facharztausbildung bei Fritz Hofmeister am Rudolf-Virchow-Krankenhaus in Berlin. In der orthopädischen Klinik erhielt sie ihre Ausbildung.

Er hat eine Frau namens Karin, die beiden leben im Münchner Stadtteil Lehel. Seit ihrer Heirat ist er unter dem kombinierten Familiennamen Müller-Wohlfahrt bekannt.

Seine Tochter Maren Müller-Wohlfahrt wurde zwischen 1999 und 2001 durch ihre Beziehung zu Lothar Matthäus bekannt. Kilian Müller-Wohlfahrt, sein Sohn, ist ebenfalls Arzt.

Er arbeitete von Januar bis April 2015 für den FC Bayern München und wurde durch seine Beziehung zu Model Lena Gercke einem breiteren Publikum bekannt.

Er hat eine Frau namens Karin, die beiden leben derzeit im Münchner Lehel. Seit seiner Heirat wird er mit dem doppelten Nachnamen Müller-Wohlfahrt bezeichnet.

Seine Tochter Maren Müller-Wohlfahrt wurde in den Jahren 1999 und 2001 durch ihre Beziehung zu Lothar Matthäus bekannt.

Das Model Lena Gercke war von Januar bis April 2015 mit dem Mediziner Kilian Müller-Wohlfahrt liiert. Ihre Beziehung hielt diese vier Monate. Kurzzeitig war er Mitarbeiter beim FC Bayern München.

Müller-Wohlfahrt war von 1975 bis 1977 Mannschaftsarzt von Hertha BSC in der Bundesliga. Seit vier Jahrzehnten gehört er dem vereinsärztlichen Stab des FC Bayern München an und ist in dieser Zeit aktiv als Arzt in München tätig.

READ ALSO  Giannis Antetokounmpo Gewicht

Im Juli 2018 reichte er seinen Rücktritt von seinem über 20-jährigen Amt als Mannschaftsarzt der deutschen Fußballnationalmannschaft ein. Seit 1995 war er Mitglied des Kaders.

Wolfgang Peter wurde 1996 die Verantwortung als Mannschaftsarzt übertragen, die er bis 2002 innehatte.

Müller-Wohlfahrt besuchte nach seiner Abberufung viele Spiele nicht mehr mit der Mannschaft und übernahm die Hauptverantwortung für den “Medical Abteilung” beim FC Bayern München nach seinem Ausscheiden aus dem Kader.

Müller-Wohlfahrt ist derzeit als Mannschaftsarzt sowohl für die deutsche Fußballnationalmannschaft als auch für den FC Bayern München tätig, wo er zuvor tätig war.

Vom 01.04.1977 bis zum 16.04.2015 war er beim Verein beschäftigt, seit November 2017 ist er dort wieder als Vereinsarzt tätig.

Müller Wohlfahrt Vermögen
Müller Wohlfahrt Vermögen