Mike Süsser Freundin

Mike Süsser Freundin
Mike Süsser Freundin

Mike Süsser Freundin | Mike Süßer wurde 1971 in Itzehoe in Schleswig-Holstein geboren und wuchs später in Burg auf.

Während seiner Ausbildung zum Koch absolvierte er seine Lehre im Restaurant „Zum Aussichtsturm“ in Burg-Dithmarschen, obwohl er seine Ausbildung zu Hause absolvierte.

Danach zog es ihn in die Großstadt, wo er eine Stelle als Koch im Hamburger Alsterpalais annahm. Doch dann bot sich eine Chance in einem anderen Land, also packte Süsser seine Koffer und zog zunächst nach Fuerteventura und dann nach Davos, wo er eine Stelle im Fünf-Sterne-Hotel Steigenberger Belvedere annahm.

Während er auf Madeira lebte, war er als Kochtrainer für die Galo Resorts Group tätig. 2004 eröffnete Süsser sein erstes Koch-Eventstudio im österreichischen Salzkammergut.

Süsser wurde durch die Fernsehsendung „Die Kochprofis“ (2009) einer Vielzahl von Menschen bekannt. Seit 2014 tritt er jedoch nicht mehr in der Sendung auf. Nach einem weiteren Jahr Wartezeit erhielt er den Posten des Oberrichters in der Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal Spezial“.

Seitdem spielen Desserts in den Fernsehküchen seit jeher eine wichtige Rolle. Es folgten Auftritte bei „Promis am Herd“ (RTL II), „Konny Goes Wild“ und „Gekauft, gekocht, gewonnen – Die Einkaufsrallye“ (Kabel 1) in Deutschland (RTL II).

In den zahlreichen Kursen seiner Kochschule unterrichtet Süsser Schüler, die sich für die Kunst der Zubereitung gastronomischer Spezialitäten interessieren.

Fans von Süßer und andere Kochinteressierte müssen jedoch nach Österreich, in die Heimatstadt des Starkochs, reisen, um ihn zu treffen.

Es gibt nicht viele Informationen über den viel gereisten Starkoch. Seit dem Jahr 2001 ist Süsser im österreichischen Scharnstein zu Hause. Er war auch einmal verheiratet. Er ist Vater eines Kindes aus dieser Ehe.

Und einige Instagram-Bilder von Süsser zeigen, dass er sichtlich zufrieden mit der Leistung des Juniors ist:

Die Verwendung eines Mixers erfordert sehr wenig Arbeit und ermöglicht die Zubereitung eines fruchtigen Eises. Mike Süsser nimmt zum Beispiel gefrorene Himbeeren und kombiniert sie einfach mit Joghurt, etwas Zucker und ein paar Spritzern Zitronensaft. An diesem Punkt ist das Blitzeis zubereitet und servierbereit.

Auch mit Pfirsichen aus der Dose lässt sich ein leckeres und schnelles Eis zaubern. Der Chefkoch behauptet, dass das Essen von Pfirsichen aus der Dose glückliche Erinnerungen an seine Jugend weckt.

READ ALSO  Wladimir klitschko freundin

Er beginnt, indem er das Obst und den Saft in das Mixglas gibt, gefolgt vom Saft, der abgeriebenen Schale einer unbehandelten Zitrone und etwas Vanillemark. Dann mischt er all diese Zutaten zusammen. „Dann gebe ich die Masse in eine Eiswürfelschale und friere die Würfel weg“, erklärt Süsser seinen Prozess.

Nachdem die Eiswürfel zubereitet wurden, werden sie zum Zerkleinern in den Mixer gegeben. Sie können jederzeit etwas Prosecco hinzufügen, wenn Sie möchten. Es ist Zeit, ein Sorbet zu servieren.

Seit Juni 2009 ist Süsser neben Frank Oehler, Andreas Schweiger und Ole Plogstedt im TV-Format „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ auf RTL 2 im Fernsehen zu sehen. Er verließ die Show Anfang 2014, in Folge 242, danach in rund 140 Folgen erschienen.

Mike Süsser Freundin
Mike Süsser Freundin

Seitdem moderiert er die Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ auf Kabel 1.

Süsser war Moderator der Kochshow Küchenkonigin, die 2014 auf Sixx ausgestrahlt wurde, und der Kolumne „Süsser am Morgen“, die von 2014 bis 2017 im Morgenmagazin von Servus TV ausgestrahlt wurde.

2019 trat Süsser als besonderer Gast in der Reality-Show „Konny goes Wild“ auf, in der er Konny Reimann auf einer Reise der Selbstversorgung durch Südafrika begleitete.

Nach seinem Umzug nach Österreich im Jahr 2000 fand Süsser eine Anstellung als Koch im Restaurant „Zum Buberlgut“ in der Stadt Salzburg.

2001 wurde er zum Corporate Executive Chef der Qimiq GmbH in Salzburg befördert, wo er den Kreuzfahrtbereich verantwortete.

Im Jahr 2004 gründete Süsser die Kochschule „Part of the Crew“ in Scharnstein im Almtal. Seit 2009 firmiert er unter dem Namen Mi.t Gastro Management GmbH mit Sitz in Scharnstein.

Beratung, Fernsehproduktion, kulinarische Events und Moderation sind die Schwerpunkte dieses Geschäfts.

Susser ist der ältere Bruder von zwei jüngeren Brüdern. Er ging nur eine Ehe durch, aber die, die er ihm ein Kind gezeugt hatte.

Mike Singer: Da ich so nah an der Grenze zu Frankreich wohne, habe ich eine besonders enge Verbindung zum Land.

Da ich die französische Sprache besonders mag, ist „Bonjour a Va“ nicht das einzige Lied von mir, das einen Titel in französischer Sprache hat. Es gab einen früheren namens “Deja Vu”.

READ ALSO  Gronkh Freundin

Das ist erst vorgestern passiert. Ich glaube, dass die kontinuierliche Kommunikation mit den Personen, die Ihnen am wichtigsten sind, einfach unglaublich vorteilhaft ist.

So ein Telefonat kann wirklich nützen besonders, wenn die Entfernung zwischen Ihnen relativ groß ist und Sie längere Zeit nicht miteinander gesprochen haben.

Mike Süsser Freundin
Mike Süsser Freundin

Ich bin allen meinen Unterstützern wirklich dankbar. Sie haben viele persönliche Momente mit uns geteilt und viele Filme geschickt. Darauf war ich völlig unvorbereitet. Daher gab es keine Schwierigkeiten.

Es war eine sehr denkwürdige Zeit. Wir sind schon sehr lange ein Paar und waren im Urlaub zu Besuch bei der Familie. Wir fühlten uns überhaupt nicht darauf vorbereitet, aber plötzlich fühlte es sich einfach richtig an. Danach gab es keinen Streit mehr.

2004 machte sich der begeisterte Koch unter dem Namen „Mike’s Koch & Eventstudios“ selbstständig. 2009 änderte er den Firmennamen in Mi.t Gastro Management GmbH und verlegte den Firmensitz nach Scharnstein. Dort konzentriert er sich auf Beratung, Gastro-Events, Moderation und Fernsehen.

Von 2009 bis 2014 war Süsser mit Frank Oehler, Andreas Schweiger und anschließend Ole Plogstedt in „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ zu sehen.

Außerdem moderierte er 2014 die Show „Kitchen Queen“ auf Sixx und war von 2014 bis 2017 Kolumnist für „Süßer am Morgen“ in der Morgenshow von Servus TV. Beide Gigs fanden 2014 statt.

2019 war er außerdem zu Gast in der Reality-Show „Konny goes Wild“, wo er gemeinsam mit Konny Reimann einen Survival-Trip durch Südafrika erlebte. Seit 2018 ist er in der Sendung „My local, your local – der Profi kommt!“ zu sehen. und 2019 war er außerdem Teil der Sendung „My local, your local – the professional is coming!“

Die fantasievollen Gerichte von Mike Süsser reichten nicht für einen Michelin-Stern. Gault-Millau verlieh ihm für diese Leistung 16 von 20 möglichen Punkten und Gastronomica Helvetica ehrte ihn 2009 mit dem Silbernen Lorbeer für sein Kochbuch.

Der bekannte Koch betreibt kein eigenes Restaurant; Stattdessen unterrichtet er Kochkurse in einem Kochstudio in Scharnstein, Österreich, und ist als Sternekoch auf verschiedenen Veranstaltungen wie Messen, Hochzeiten und Festivals tätig.

Mike Süsser Freundin