Michi Bont Familie

Michi Bont Familie
Michi Bont Familie

Michi Bont Familie/\Mit jedem Rappen pro Hohenmeter, den das jeweilige Team am Ski4Kids 2022 schafft, können Sie die Stiftung «Freude herrscht» unterstützen.

Damit schenken Sie Kindern in der Schweiz die Moglichkeit, Sport zu betreiben.

Bei der Ski-WM in Cortina d’Ampezzo darf Jann Billeter jeden Tag einer aktuellen oder ehemaligen Größe des Skirennsports die Hand schütteln.

Sie besprechen die spannendsten Teile des Rennens, den Reiz des Skifahrens und andere Themen, die über die typischen sportlichen Aktivitäten während ihrer gemeinsamen Zeit hinausgehen.

Die atemberaubende Landschaft draußen wird dank der großen Fensterfläche des Wohnzimmers noch atemberaubender erscheinen.

Michael Bont, 40, lebt mit seiner Frau Corina Grünenfelder und ihren drei Kindern in der Gemeinde Lantsch/Lenz.

Ihr Zuhause liegt am Fusse des Lenzerhorns. 22 von Bonts Lebensjahren hat er in der Gegend von Lenzerheide verbracht.

Seit er ein kleiner Junge war, fesselten ihn die Bündner Berge. Mit 18 Jahren packte er seine Sachen und zog aus seinem Geburtsort Thurgau weg.

Es dauerte nicht lange, bis Graubünden Bonts neue Heimat wurde. Bei Swiss Ski absolvierte er zunächst die Ausbildung zum Skilehrer und wechselte dann zum Trainer.

Es dauerte nicht lange, bis er einen neuen Freundeskreis fand, nachdem er in eine neue Stadt gezogen war.

„Für mich war fast sofort klar, dass ich hier weiterarbeiten werde“, erklärt Bont, während er über sein Wasserglas blickt.

Sein Ziel war es jedoch, seine Ausbildung in Magglingen abzuschließen und Sportlehrer zu werden. Diesen Traum konnte er sich erfüllen und reiste für die nächsten zweieinhalb Jahre von Magglingen nach Parpan, seinem damaligen Wohnort.

READ ALSO  Ramin Sina Biografie

Bekanntschaft mit Beltrametti als Freund

Seine Freundschaft mit Silvano Beltrametti, einem ehemaligen Skirennfahrer aus Valbella, und Tom Jager, einem Skirenntrainer, war einer der Gründe für seine vielen Reisen in die Bündner Berge und für die Zeit, die er dort verbrachte.

Neben Jager übernahm Bont die Rolle von Beltramettis Personal Trainer. Dadurch konnte er die in Magglingen erlernte Theorie sofort in die Praxis umsetzen und wertvolle Erfahrungen sammeln.

„Als sogenanntes Greenhorn konnte ich mich mit einem Ausnahmesportler messen“, erinnert sich der gelernte Schreiner. “Ich konnte mich mit einem Ausnahmesportler messen.

” Gleich zu Beginn seiner Trainerkarriere musste er die negativen Seiten des Sports erfahren, insbesondere den schweren Unfall, in den Beltrametti verwickelt war war erst 22 Jahre alt, seitdem ist der Sportler gelähmt.

So früh aus Versehen zu erfahren, dass nicht immer alles nach Plan läuft, war für ihn eine wertvolle Lektion.

„Nicht nur Silvano, sondern auch Tom und ich mussten herausfinden, wie wir mit dem Schicksal klarkommen“, erklärt Bont. Er scheint zu reflektieren.

Einblicke in das Leben zweier erfolgreicher Profisportler gab es am Meeting des Panathlon Club Thurgau, das im Kongresszentrum am Thurgauerhof in Weinfelden stattfand.

Michael Bont, der Referent, wuchs in Arbon, Schweiz, in einer sportbegeisterten Familie auf. In jungen Jahren gewann Michael Bont die Schweizer BMX-Meisterschaft.

Später erlernte Michael Bont das Tischlerhandwerk und machte eine Ausbildung zum Sportlehrer. Er arbeitete als Slalom-Trainer für Swiss Ski, verhalf der finnischen Skifahrerin Tanja Poutiainen zu einer Weltklasse-Wettkämpferin und kommentierte ab 2008 zehn Jahre lang Skiwettkämpfe der Damen für das Schweizer Fernsehen.

READ ALSO  Toni Krahl Krankheit

Bont, der heute 46 Jahre alt ist und seit 28 Jahren in Graubünden lebt, ist für die Betreuung von Carlo Janka und Nino Niederreiter zuständig.

Auf der einen Seite der gedämpfte «Iceman» aus Obersaxen, auf der anderen Seite der lautstarke Churer Verdiener, der in der National Hockey League spielt.

Beide sind gute Freunde geworden, obwohl sie wegen ihm viel voneinander ertragen müssen.

Michi Bont Familie
Michi Bont Familie

Reply