Marius Müller Westernhagen Krankheit

Marius Müller Westernhagen Krankheit
Marius Müller Westernhagen Krankheit

Marius Müller Westernhagen Krankheit/\Im vergangenen Jahr war der Musiker („Because I love you“) auf seiner „Unplugged“-Tournee, die ihn unter anderem in Städte wie München, Mannheim und Dortmund führte.

Marius hingegen musste diese drei Termine im Oktober 2017 absagen. Sein Manager erklärte damals, sein Mandant habe sich eine schwere grippebedingte Kehlkopfentzündung zugezogen und müsse ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Allerdings war unklar, wie schlecht es dem Musiker damals wirklich ging. Nun war Marius laut „Bunte“ sogar in Lebensgefahr, weil er vor den drei geplanten Konzerten mit der Band in New York unterwegs war. Dort soll er sich mit einem potenziell tödlichen Bakterium infiziert haben.

Ihm blieb deshalb keine andere Wahl, als in Deutschland in ein Krankenhaus eingeliefert zu werden. Sein Körper war in einem so schlechten Zustand, dass die Ärzte ihn mehrere Wochen im Krankenhaus behalten mussten.

Das ist immer eine Möglichkeit, wenn es darum geht, gute Vorsätze für das neue Jahr zu fassen. Vielleicht glaubt der eine oder beide Promis:

„Ich schaffe es nicht noch ein Jahr mit meinem jetzigen Partner.“ Hier ist eine Liste möglicher Promi-Trennungen für das Jahr 2015.

Die Hochzeit von Sänger Marius Müller-Westernhagen und seiner Frau Romney galt viele Jahre als wahr gewordener Traum.

Doch nach 25 Jahren Ehe ließ sich das Paar scheiden. Westernhagen soll Gefühle für einen Sänger entwickelt haben, der zufällig ein guter Freund der Familie ist.

Mit dem „MTV Unplugged“-Konzept bietet der Musiksender namhaften Musikern die Möglichkeit, ihre Songs ohne Verstärker und in einer akustischen Umgebung vorzutragen.

Mehrere Künstler, darunter Die Dresdner Knaben, Fanta 4 und Andreas Gabalier, traten bereits im Rahmen der Konzertreihe auf.

READ ALSO  René Casselly Alter

Nun wurde auch Marius Müller-Westernhagen diese Ehre zuteil, allerdings wurde die begleitende Tour aufgrund unvorhergesehener Umstände auf unbestimmte Zeit verschoben.

Marius Müller-Westernhagen steckt in ernsthaften Schwierigkeiten! Die MTV Unplugged Tour 2017 wurde verschoben.

Mannheim, München und Dortmund waren ursprünglich als Stationen von Westernhagen und der Tour der Band geplant, diese Termine stehen aber vorerst nicht mehr auf dem Plan.

Laut der Facebook-Seite des Sängers litt er an einer schweren Grippe. Aus diesem Grund wurde ihm der Auftritt vom Arzt untersagt, was er als äußerst enttäuschend empfand.

Allerdings muss er eine Zwangspause einlegen, bis er wieder auf eigenen Beinen stehen kann.

Krankheit von Marius Müller in Westernhagen Letztes Jahr war der Musiker auf seiner „Unplugged“-Tournee, die unter anderem Stationen in München, Mannheim und Dortmund machte.

Marius hingegen musste alle drei geplanten Auftritte im Oktober dieses Jahres absagen. Sein Chef habe ihm mitgeteilt, dass sein Mandant mit einer bösartigen Grippe infiziert sei und damals eine Kehlkopfentzündung entwickelt habe.

Krankheit Westernhagen: Der für diesen Samstag geplante Auftritt des Berliner Rappers Sido (33) und des Rocksängers Marius Müller-Westernhagen (65) ist wegen der Krankheit von Marius Müller-Westernhagen verschoben worden.

Beide Musiker sind krank. Am Mittwoch gaben die Organisatoren bekannt, dass Sido aufgrund medizinischer Ratschläge nicht in Berlin auftreten kann.

Auch Westernhagen wurde ins Krankenhaus gerufen. Marius Müller – Westernhagen, ein Musiker, kämpfte mit dem Tod und musste mehrere Wochen im Krankenhaus verbringen, bevor er entlassen wurde.

Marius Müller Westernhagen Krankheit
Marius Müller Westernhagen Krankheit

Reply