Marie Lou Sellem Familie

Marie Lou Sellem Familie
Marie Lou Sellem Familie

Marie Lou Sellem Familie /\ Marie-Lou Sellem verbrachte einen Großteil ihrer Kindheit im französischen Rennes. Sie wurde in Deutschland geboren, besitzt aber dank ihres französischen Vaters auch die französische Staatsbürgerschaft.

Schauspiel war eines der Fächer, die Sellem an der Folkwang Hochschule in Essen studierte. 1988 gab sie ihr Bühnendebüt in der Philharmonie Essen, was ihr erstes professionelles Engagement war.

Am bekanntesten ist sie für ihre Rolle in Tom Tykwers Film „Winterschläfer“ und für ihre Co-Hauptrollen an der Seite von Sonja Kirchberger in den RTL-Fernsehthrillern „Kill mich sanft“ und „Mittsommernachtstod“.

Marie-Lou Sellem wurde 2002 für ihre Rolle in den Filmen Mein Bruder der Vampir, No Regrets und Help I’m a Boy für den Deutschen Filmpreis als Beste Nebendarstellerin nominiert. In dem Fernsehfilm Dornröschen erwacht, in dem sie 2006 an der Seite von Nadja Uhl und Ulrich Tukur mitspielte, überzeugte sie.

Die Hauptkommissarin Kathrin Kramer verleiht der Figur in den vom Saarländischen Rundfunk produzierten Folgen des ARD Radio Tatort ihre Stimme.

Sowohl „Die Gerichtsmedizinerin“ als auch „Notruf Hafen Kante“ waren Dauerserien, in denen sie die Hauptrolle spielte, bzw. die Rolle der Dr. Carmen Konrad und der Dr. Anna Jacobi spielte. 2009 gab sie ihr Leinwanddebüt in Rainer Matsutanis Teenie-Drama Gangs. Regie führte Rainer Matsutani.

Marie Lou Sellem, eine in Berlin lebende Schauspielerin, erzählt der BZ von ihren tiefsten, persönlichsten Gedanken und Emotionen.

Sie leidet unter Kontrollzwängen und verachtet die Sprache der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie vergleicht unterdrückte Emotionen auch mit Klumpen, die an unerwarteten Stellen auftauchen.

Schauspielerin Marie Lou Sellem aus Berlin nutzt die BZ-Couch, während sie am Set des Fernseh-Psychodramas „The Woman on the Beach“ arbeitet.

READ ALSO  Shania Geiss Alter

Marie-Lou Sellem, die Protagonistin von Franz Müllers Beziehungsdrama „Die Liebe der Kinder“, hat ihren zukünftigen Ehemann noch nie kennengelernt, aber in dieser Geschichte tut sie dies über das Medium Internet. Den Großteil ihrer persönlichen Kommunikation führt die deutsch-französische Schauspielerin über das Internet.

Während des angenehmen Gesprächs verriet sie uns, dass sie sich gelegentlich auf eine Einkaufstherapie einlässt, indem sie einkaufen geht. Andererseits hält sie Social-Media-Plattformen wie Facebook für nichts anderes als einen Heuschreckenschwarm.

Allerdings musste sich der Berliner aufgrund beruflicher Verpflichtungen im Vorjahr noch einmal mit dem Thema auseinandersetzen.

Im Film “Die Frau am Strand”, der heute Abend um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. In der ARD spielt sie die Rolle der Pflegemutter der 16-jährigen Marie, deren eigene Mutter, gespielt von Katja Flint, nach einem Autounfall an Gedächtnisverlust leidet.

Vor dem Unfall hatten Mutter und Tochter den Kontakt verloren, doch nun soll Marie (Michelle Barthel) ihrer Tochter dabei helfen, ihre verlorenen Erinnerungen wiederzufinden.

Ein herausfordernder Umstand für Wiebke Berglund (Marie-Lou Sellem), die gemeinsam mit ihrem Mann ihrer Tochter im Laufe ihrer Ehe all ihre Zuneigung geschenkt hat. „Es ist sicherlich keine leichte Entscheidung und Aufgabe, ein Kind zu adoptieren, das bereits eine Biographie hat“, mutmaßt die 47-jährige Schauspielerin, und sie glaubt, dass dies der Fall ist.

Nehmen Sie zusammen mit Sellem und Flint am Spiel teil. August Zirner und Rainer Strecker sind die Partner der beiden mächtigen Frauen, die um die Zuneigung ihrer Tochter buhlen. Laut Marie-Lou Sellem half ihr die Tatsache, dass sie bereits ein eigenes Kind hatte, sich besser vorzubereiten.

READ ALSO  Susanne Stichler Krankheit

„Ich denke, es ist bei dieser Figur von Vorteil, wenn man selbst weiß, wie man Mutter ist, aber es ist sicherlich keine Voraussetzung“, sagt sie. „Ich denke, es ist bei dieser Figur von Vorteil, wenn man selbst weiß, wie man Mutter ist.“

“Das Wichtigste bleibt, dass ein Drehbuch gut geschrieben ist”, relativiert sie das. Um in einem Film eine kriminelle Rolle zu spielen, muss ich keine realen Erfahrungen im Strafjustizsystem haben.

Marie Lou Sellem Familie
Marie Lou Sellem Familie

Reply