Marco Reus Vermögen

Marco Reus Vermögen – Verletzungsbedingt dürfte Marco Reus in seiner Profikarriere noch nie eine Saison gehabt haben, in der er nicht ausgefallen wäre. Finden Sie heraus, wie viel Geld das Offensivgenie trotz seiner mangelnden Defensivfähigkeit verdient hat.

Rund 45 Millionen Euro schätzt man, wie viel Geld Marco Reus hat.

Er begann seine Profikarriere 1994 bei seinem Heimatverein Post SV Dortmund. Sein erstes Spiel für die deutsche Nationalmannschaft absolvierte er 2010.

Nach drei Jahren bei Borussia Mönchengladbach wechselte er 2012 zu Borussia Dortmund. Zu allem Überfluss wurde Reus 2012 zu Deutschlands „Fußballer des Jahres“ gekürt.

Reus wurde 1989 in Dortmund, Westdeutschland, geboren. Ab 1994 spielte er für seinen Heimatverein, den Post SV Dortmund. 1996 wechselte er in die Jugendmannschaft von Borussia Dortmund.

Seine Spielerkarriere dauerte dort bis 2006, als er in die U19 zu Rot Weiss Ahlen wechselte. Als Reus 2009 zum ersten Mal zu Borussia Mönchengladbach kam, unterschrieb er einen Vierjahresvertrag. Mit dem Jahr 2012 unterschrieb er bei Borussia Dortmund.

Insgesamt wurden 17,1 Millionen US-Dollar gesammelt. Seit 2011 ist Marco Reus Teil der deutschen Nationalmannschaft. Reus ist eine vielseitige Offensivoption, die entweder im Mittelfeld oder auf der Außenbahn einspringen kann. 2012 hatte er seine beste Saison mit 18 erzielten Toren und 8 Vorlagen.

Als Ergebnis seiner Bemühungen gewann Borussia Dortmund 2013 den DFL-Supercup. Außerdem wurde er 2012 zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt und 2013 zum UEFA-Team des Jahres ernannt. Im selben Jahr stufte ihn Bloomberg als Europas viertbesten Spieler in diesem Sport ein.

Marco Reus erzielte in der Qualifikationsrunde zur FIFA WM 2014 in nur sechs Spielen fünf Tore und bereitete drei weitere vor.

READ ALSO  Ehrlich Brothers Geschätztes Vermögen

Aufgrund seiner beeindruckenden Leistung für Ahlen wechselt der 21-Jährige zur kommenden Saison 2009/10 zu Borussia Mönchengladbach in die Bundesliga.

Der Youngster braucht nicht viel Zeit, um sich an das höhere Spielniveau zu gewöhnen; Während seiner Rookie-Kampagne trat er in allen 34 Ligaspielen an und erzielte acht Tore.

Im folgenden Jahr kämpfte die Borussia die ganze Saison über um den Abstieg, nur um sich in einem Abstiegsspiel wiederzufinden, in dem Reus ein Tor erzielte, um die Saison für die Fohlen zu retten.

Im dritten und letzten Jahr von Reus in Gladbach hat sich die Leistung des Teams zum großen Teil dank seines herausragenden Spiels dramatisch verbessert.

Im Laufe der Saison gelang es ihnen, einen Platz in der Champions League und sogar die Tabellenführung zu behaupten, um das Jahr schließlich auf dem ersten Platz zu beenden und sich einen Platz in der Champions League zu sichern.

Der junge Marco Reus war die treibende Kraft hinter dem jüngsten Leistungsschub des Teams, der in 32 Spielen 18 Tore erzielte und 12 weitere vorbereitete.

Marco Reus Vermögen