Maite Kelly Vermögen

Maite Kelly Vermögen – Sängerin und Schauspielerin Maite Kelly stammt aus Irland. Sie war das zweitjüngste Kind der Kellys und das einzige, das in Deutschland geboren wurde. Als sie jünger war, sang sie professionell mit ihrer Familie.

Die irische Sängerin Maite Star Kelly ist das zweitjüngste Mitglied der berühmten Kelly Family und wurde am 4. Dezember 1979 geboren.

Finanzexperten schätzen das Vermögen von Maite Kelly auf fast 2 Millionen Euro.

Sie ist eines von zwölf Kindern und als einziges in Deutschland geboren. Noch als junge Erwachsene steuerte sie Gesang zur Familienband bei.

Unmittelbar nach der Trennung begann sie ihre erfolgreiche Karriere als Solosängerin und Songwriterin. Dieser Musikstil hat ihr in der heutigen Zeit viel Erfolg beschert, besonders in der Welt des Schlagers. 2005 heiratete sie das

Model Florent Michel Raimond, und das Paar bekam drei gemeinsame Kinder. Die Hochzeit wurde 2018 offiziell aufgelöst.

Maite Kelly begann ihre Karriere als Sängerin in jungen Jahren. Schließlich wurde sie in eine musikalische Familie hineingeboren und feierte mit den Kellys schon früh Erfolge.

1994 veröffentlichte die Familie das Album „Over the Hump“, das schnell an die Spitze der deutschen Album-Charts stieg und den bisherigen Millionenseller-Rekord der ursprünglichen Straßenmusiker überbot.

Nach der Trennung der Kelly-Schwestern und dem Ende ihrer gemeinsamen Karriere startete Maite Kelly eine Solokarriere, in der sie schnell zu einer prominenten Figur im Genre Schlager wurde und dies bis heute ist.

Maite Kelly etablierte sich neben ihrer ersten Karriere als Sängerin auch als Schauspielerin. So tritt sie beispielsweise im Film „Wuff“ als völlig durchgeknallte Katzenlady auf. Geschäftlich sind sie und ihr Ex-Mann mit dem Ausbau der Naturkosmetiklinie Aroma Gardens beschäftigt.

READ ALSO  Marcus Schenkenberg Vermögen

Auch in der Modebranche hat sich die Sängerin einen Namen gemacht. Für Bonprix hat sie ihre eigene Modekollektion kreiert.

Es dauerte nicht lange, bis Maite Kellys Kinderbuch „Die kleine Hummel Bommel und die Zeit“ erschien und sie sich auch als Schriftstellerin etablierte.

Beginnend mit ihrem ersten Auftritt im Jahr 1974 als Kelly Kids tourten die Kelly-Geschwister 1978 als The Kelly Family durch die Vereinigten Staaten und Europa und traten bei vielen kostenlosen Konzerten auf öffentlichen Plätzen und in anderen Fußgängerzonen vor einer Menge bewundernder Passanten auf.

Obwohl Kelly in Deutschland geboren wurde, erhielt sie ihre Ausbildung in den Vereinigten Staaten. Stattdessen lässt sie sich in Köln nieder.

Maite Kelly Vermögen