Lris Mareike Steen Alter

Lris Mareike Steen Alter
Lris Mareike Steen Alter

Iris Mareike Steen Alter/\Iris Mareike Steen ist seit 2002 in mehreren Fernsehserien zu sehen und trat auch in Theaterproduktionen ihrer Heimatstadt Kopenhagen auf.

2005 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym „Glüxxkind“ eine CD mit dem Titel Zick Zack Schabernack, auf der sie Schlagzeug, Gitarre und Klavier spielte.

Von 2006 bis 2011 spielte Steen die Rolle der Merle Andresen in der ZDF-Vorabendserie Da geht Kalle, in der er eine Hauptrolle spielte.

Seit Dezember 2010 ist sie als Lilly Seefeld in der RTL-Soap Gute Zeiten, Schlechte Zeiten zu sehen, die im Dezember 2010 Premiere feierte.

Steen wusste schon in jungen Jahren, dass sie eine Karriere in der Unterhaltungsindustrie anstreben wollte.

Mit sieben Jahren besuchte sie die Theaterschule „Zeppelin“ in ihrer Heimatstadt, um ihren Ehrgeiz zu verwirklichen. Neben dem Privatunterricht absolvierte sie eine Ausbildung an der Kinderschauspielschule „TASK“.

Ihr Engagement wurde belohnt, als sie im Jahr 2002 in einer Reihe von Fernsehproduktionen und Theaterstücken gecastet wurde.

2004 traf sie die Entscheidung, ein Gesangsstudium zu absolvieren. Auch in diesem Bereich ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten, denn unter dem Pseudonym „Glüxxkind“ nahm sie 2005 eine CD mit dem Titel „Zick Zack Schabernack“ auf, die 2006 erschien.

Steen ergatterte 2006 die Hauptrolle der Merle Andresen in der ZDF-Vorabendserie „Da kommt Kalle“, eine Rolle, die sie bis zu ihrem Tod 2011 innehatte.

Ihren großen Durchbruch, vor allem beim jüngeren Publikum, hatte sie im Dezember 2010 in der RTL-Daily-Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, die im Dezember 2010 Premiere feierte, die Rolle der Lilly Seefeld besetzt.

READ ALSO  Claudia Jung Alter

Damit gehört sie zum Hauptcast dieser Fernsehserie. Sie betrachtet diese Rolle als die Quelle ihres größten Lebensglücks.

Hamburg. Schauspielerin Iris Mareike Steen freut sich über ihr körperliches Erscheinungsbild: „Ich bin jetzt sehr zufrieden mit meinen Kurven“, sagte sie in einem Interview mit dem „Playboy“ (Mai-Ausgabe vom Donnerstag, 14.

April, im Handel erhältlich). Doch für die Schauspielerin (und ihre Familie) war es ein langer Weg: „Ich fand kurvige Frauen schon immer schön, aber ich war selbst lieber dünn“, sagt die Autorin („Good Times, Schlechte Times“) Das haben mir schon viele andere Frauen gesagt, und es deprimiert mich sehr.

Inzwischen habe ich auch an mir die Schönheit der Rundungen zu schätzen gelernt.“

In der neuen Mai-Ausgabe des „Playboy“ geht Iris Mareike Steen (30) leer aus: Ihre Rolle als Lilly Seefeld in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist ihre bekannteste Rolle, und das ist sie jetzt schon bereitet sich darauf vor, das Land zum zweiten Mal zu verlassen.

Lassen Sie die Titelseiten von Männerzeitschriften zu Boden fallen.

In der Zeit zwischen dem ersten und zweiten Fotoshooting, das in New York stattfand, hat Steen eine innere Wandlung durchgemacht, wie sie dem Magazin erklärt:

„Mit meinen Kurven bin ich jetzt ganz zufrieden, das war nicht immer so .” Sie hätte kurvige Frauen attraktiv gefunden, wäre aber selbst lieber dünn gewesen.

Lris Mareike Steen Alter
Lris Mareike Steen Alter

Reply