Lorenz Erni Lebenslauf

Lorenz Erni Lebenslauf – Lorenz Erni, Partner der Zürcher Firma Eschmann & Erni und gebürtiger Zürcher, wurde 1950 dort geboren und praktiziert als Rechtsanwalt.

Er besuchte die schweizerischen und deutschen Universitäten und promovierte 1974 in Rechtswissenschaften. Er spricht fünf Sprachen fließend, darunter seine Muttersprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch, und ist auf Strafrecht spezialisiert.

Dies ist ein Thema, über das wir derzeit sehr wenig wissen.

Nach der Verhaftung von Roman Polanski in der Schweiz aufgrund eines Haftbefehls aus einer Verurteilung wegen unerlaubten Geschlechtsverkehrs mit einer Minderjährigen aus dem Jahr 1978 wurde er im September 2009 zum Anwalt von Polanski ernannt.

Polanski bekannte sich 1978 der Anschuldigung schuldig, floh jedoch vor Verbüßung seiner Strafe aus dem Land . Polanski hat angekündigt, gegen seine Auslieferung an die Schweiz Berufung einzulegen.

Mich persönlich hat das Strafrecht schon immer fasziniert. Als ich Rechtsanwalt wurde, war für mich sofort klar, dass ich mich auf die Strafverteidigung konzentrieren wollte.

Ich bereue es überhaupt nicht, diese Wahl getroffen zu haben. Die Vertretung eines Angeklagten in einem Strafverfahren ist bis heute eine große Herausforderung für mich.

Es ist eine Herausforderung, aber ich bin bereit dafür, da ich weiß, wie anstrengend es sein kann, sich kriminellen Anschuldigungen zu stellen. Stellen Sie sich vor,

Sie wurden eines Verbrechens beschuldigt und zur Untersuchung zur Polizei geschickt. Ihr Leben wird nie mehr dasselbe sein, aber Sie sind froh, jemanden an Ihrer Seite zu haben, der für das Richtige kämpft.

Lorenz Erni ist seit über 35 Jahren einer der angesehensten und gefragtesten Strafverteidiger der Schweiz. Er hat sich der Strafverteidigung in einem in den Vereinigten Staaten seltenen Ausmaß verschrieben, wodurch sein Einfluss auf Strafrecht und Strafverfahren beispiellos ist.

READ ALSO  Ferda Ataman Lebenslauf

Es ist daher kein Zufall, dass viele Personen auf seiner Mandatsliste in Schweizer Wählerverzeichnissen zu finden sind. Sie wurden irgendwo geboren wie z.

Beispiele: aus der Luftfahrtindustrie, dem Bankensektor und der Filmindustrie. Diese Ergebnisse sind das direkte Ergebnis der hartnäckigen Verfolgung und des Engagements des Teams für die mandatierten Kundeninteressen.

Lorenz Erni hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt, als er Drogenkonsumenten und Kleinkriminelle vor Gericht verteidigte. Später wandte er sich den Kapitalverbrechen zu.

Aber schon damals zeichnete er sich als jemand aus, der den Prozesserfolg mit einer Natürlichkeit und einem Mangel an Pose suchte, mit der nur wenige andere mithalten können.

Superlative kommen bei der Beschreibung von Lorenz Erni, 68, in den Printmedien nicht umhin. „Erfolgreichster Strafverteidiger der Schweiz“ (Bilanz), „berühmtester Anwalt“ (Weltwoche) und „gefragter Strafverteidiger des Landes“ (NZZ). Erni nahm zu Beginn seiner

Karriere einen schlecht bezahlten Pflichtverteidigungsdienst auf. Seine Hingabe wurde von den Naiven anerkannt; als junger Mann trat er der SP bei.

Seine Klientel besteht jedoch seit jeher aus wohlhabenden Privatpersonen, die sich an ihn wenden, wenn es um hohe Einsätze geht. Ex-Raiffeisen-CEO Pierin Vincenz von

Erni darf sich derzeit in einem der schlagzeilenträchtigsten Wirtschaftsskandale vertreten, der im Herbst vor Gericht kommen könnte.

Eine der größten Peinlichkeiten für die Bundesanwaltschaft war die erwirkte Freikarte für Bankkollegen Oskar Holenweger.

Zu den weiteren Vertrauenspersonen von Erni gehören der russische Oligarch Viktor Vekselberg und der frühere Swissair-CEO Philippe Bruggisser sowie eine bisher unbekannte bedeutende Persönlichkeit der brasilianischen Petrobras-Anklage vor der Bundesanwaltschaft.

Lorenz Erni Lebenslauf