Lily Collins Eltern

Lily Collins Eltern – Die in Amerika geborene Schauspielerin und Model Lily Jane Collins wurde am 18. März 1989 in London geboren. Collins, die in Guildford, Surrey, geboren wurde, aber in Los Angeles aufwuchs, hatte ihr TV-Debüt in der BBC-Serie Growing Pains, als sie gerade zwei Jahre alt war Jahre alt.

Collins begann Ende der 2000er Jahre häufiger mit der Schauspielerei und dem Modeln, und ihre Durchbruchrolle kam 2009 in dem Sportdrama The Blind Side, das der dritthöchste Film des Jahres war.

Der Sänger Phil Collins ist ihr Vater und die Schauspielerin Jill Tavelman ihre Mutter.

Lily Collins ist zu diesem Zeitpunkt eine bekannte Schauspielerin; Hast du die zweite Staffel von Emily in Paris gesehen? Aber auch ihre Eltern sind bekannte Persönlichkeiten.

Ihre berühmten Eltern sind Jill Tavelman (eine Schauspielerin) und Phil Collins (der Schlagzeuger/Sänger der Rockband Genesis). 2014 eröffnete sie ein Antiquitätengeschäft im angesagten Viertel West Hollywood in Los Angeles.

Lily Collins, eine britisch-amerikanische Schauspielerin, überschüttete ihren Vater, den Rocksänger Phil Collins, an seinem 71. Geburtstag mit Zuneigung.

Die 32-jährige Schauspielerin postete am 30. Januar ein Flashback-Foto auf Instagram mit der Überschrift: „Für immer dankbar für die Momente und Erinnerungen, die wir geteilt haben.“

Baby Lily wird auf dem Bild von ihrem Vater Phil hochgetragen, während er aufsteht und ihre Hände zum Himmel hebt.

Der Emily in Paris-Star dankte ihrem Vater in einem berührenden Beitrag dafür, dass er ihre Inspiration und ihr Unterstützungssystem war, und bemerkte, dass er ihr die besten Umarmungen aller Zeiten gibt, genau dann, wenn sie sie am meisten braucht.

READ ALSO  Franca Lehfeldt Eltern

Sie ist das drittälteste der fünf Kinder, die der britische Belter aus drei Ehen hat, und Lily Collins ist eine berühmte Sängerin.

Phil Collins, ein Musiker, heiratete 1984 die Architektin Jill Tavelman, vier Jahre nachdem er sich von Andrea Bertorelli scheiden ließ, mit der er zwei Töchter hatte.

1989 brachten Phil und Jill eine Tochter zur Welt, die sie Lily Collins nannten. Lily war fünf Jahre alt, als sich ihre Eltern 1994 scheiden ließen. 1997 schlossen sie ihre Trennung ab.

Während seiner Tour 1992 mit Genesis verbreiteten sich laut People Gerüchte, dass Phil Jill mit seiner Ex-Freundin Lavinia Lang betrogen habe. Nachdem sich das Paar getrennt hatte, kursierten Gerüchte, dass Phil Jill per Fax um Scheidung gebeten hatte; 2016 wies

Phil diese Behauptungen in einem Interview mit ABC News zurück. Sein öffentlicher Ruf habe darunter gelitten, fügte er hinzu.

Und es basierte auf einer Lüge … Also dachte ich mir: „Was zum Teufel, ich könnte genauso gut alles offen legen, und wenn ich sage, dass es nicht passiert ist, vertraue ich darauf, dass die Leute mir glauben werden.

Anschließend spielte sie Hauptrollen in einer Vielzahl von Filmen, darunter dem Sci-Fi-Action-Horror Priest (2011), dem psychologischen Action-Thriller Abduction (2011), dem Fantasy-Mirror Mirror (2012), dem Urban Fantasy The Instrumente der Unterwelt:

City of Bones (2013) und die romantischen Indie-Komödien Stuck in Love (2012), The English Teacher (2013) und Love, Rosie! (2015). (2014).

Lily Jane Collins, Tochter des englischen Musikers Phil Collins und seiner zweiten Frau, der amerikanischen Geschäftsfrau und ehemaligen Präsidentin des Beverly Hills Women’s Club Jill Tavelman, wurde am 18. März 1989 in Guildford, Surrey, geboren.

READ ALSO  Jeffrey Epstein Eltern

Ihr jüdisch-kanadischer Urgroßvater unterhielt viele Jahre lang eine Firma für Herrenbekleidung in Beverly Hills.

Collins hat zwei jüngere Halbbrüder aus der dritten Ehe ihres Vaters und ist die Halbschwester des Musikers Simon Collins und der Schauspielerin Joely Collins aus der ersten Ehe ihres Vaters. Tatsächlich war Clive Collins, ein Karikaturist, ihr Onkel.

Lily Collins Eltern