Katrin Müller Hohenstein Alter

Katrin Müller Hohenstein Alter
Katrin Müller Hohenstein Alter

Katrin Müller Hohenstein Alter |Katrin Müller-Hohenstein, Tochter des Biogeographen Klaus Müller-Hohenstein, schrieb sich nach ihrem Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium in Spardorf an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen für ein Studium der Theaterwissenschaft ein, was sie jedoch nicht tat abgeschlossen, weil sie eine Karriere in der Medienbranche anstrebt.

Radio und Fernsehen sind zwei der beliebtesten Formen der Unterhaltung.

1988 begann sie als Moderatorin beim Lokalsender Gong 97,1 in Nürnberg zu arbeiten. Seit 1992 arbeitet sie als Moderatorin beim privaten Münchner Radiosender Antenne Bayern, wo sie Sendungen wie die Nachmittagssendung Servus Bayern und die Morgensendung Guten Morgen, Bayern moderierte.

2007 wechselte sie zum Bayerischen Rundfunk, wo sie bis September 2008 im Rahmen der Hörfunksendung Bayern 1 die Bayern 1-Morgensendung moderierte.

Müller-Hohenstein arbeitet seit Januar 2006 für das ZDF und moderiert dort seit dem 28. Januar 2006, als sie von Rudi Cerne abgelöst wurde, das aktuelle Sportstudio.

Zuvor war das sportstudio im wöchentlichen Turnus mit Michael Steinbrecher und Wolf-Dieter Poschmann. Ihre Kollegen Sven Voss, Jochen Breyer und Dunja Hayali sind jetzt Teil der Gruppe.

Der Bayerische Sportpreis für herausragende Sportpräsentation wurde ihr 2008 in der Kategorie „Herausragende Präsentation des Sports“ verliehen.

Der sportliche 56-Jährige mit den blonden Haaren ist ein stereotyper ungekünstelter Menschentyp. Vielleicht hat es etwas mit den Wurzeln der finnischen Sprache zu tun.

Erlangen ist die Heimatstadt der Moderatorin, die seit 2006 „das aktuelle sportstudio“ im ZDF moderiert und seit 2006 live von Fußball-Welt- und Europameisterschaften sowie Fußball-Europameisterschaften für das Fernsehen berichtet.

Sie ist die einzige echte Fränkin in ihrer Familie: Ihr Vater stammt aus Berlin und arbeitete als Professor an der Universität Erlangen, ihre Mutter stammt ursprünglich aus Essen.

READ ALSO  Ulrike Kriener Krankheit

“Wir haben zu Hause nichts Unhöfliches gehört”, sagt Müller-Hohenstein. Trotzdem beherrscht sie den Dialekt vollständig. “

An Budder gibt es es gwiss net?”, fragt sie und ahmt die fränkische Torpessimistik nach. Sie genießt den Dialekt, die Bodenständigkeit – ebenso wie die fränkischen Nationalgerichte Schäufele und gebackenen Karpfen – und alles Finnische.

Katrin Müller Hohenstein Alter
Katrin Müller Hohenstein Alter

In München hat sie es sich gemütlich gemacht, auch ihre Eltern sind hierher gezogen, um näher bei ihr zu sein. Trotzdem, immer wenn Müller-Hohenstein in Franken ist, „schlägt mein Herz ein bisschen höher“.

Regelmäßig kehrt sie in ihre Heimatstadt zurück, um sich zu treffen und Spiele des 1. FCN anzuschauen: „Der Verein ist fantastisch!“ ruft sie begeistert aus. “Zum ausflippen schön!” rief sie kurz nach ihrer Ankunft in Kalchreuth aus.

Katrin Müller Hohenstein Alter

Katrin Müller Hohenstein Alter

Reply