Jasna Fritzi Bauer Alter

Jasna Fritzi Bauer Alter
Jasna Fritzi Bauer Alter

Jasna Fritzi Bauer Alter/\Sofern nicht anders angegeben, ist dieser Text unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike License 3.0 verfügbar; Es können zusätzliche Geschäftsbedingungen gelten.

Durch den Zugriff auf und die Nutzung dieser Website erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung an und stimmen ihnen zu.

Darüber hinaus ist Wikipedia® eine Marke der Wikimedia Foundation Inc., einer gemeinnützigen Organisation.
Die in der Schweiz geborene und in Chile aufgewachsene deutsche Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer wurde vor allem durch ihre Rolle in der Fernsehserie Rampensau bekannt.

Bauer wurde am 20. Februar 1989 in Wiesbaden, Deutschland, geboren. Ihre ersten Schritte als Schauspielerin machte sie im Jugendtreff des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, wo sie aufwuchs.

Schließlich beendete sie ihre Ausbildung an der renommierten Ernst-Busch-Schauspielschule in Berlin, die sie 2008 begann und 2012 abschloss.

Ihren ersten professionellen Auftritt hatte sie als Gast an verschiedenen Theatern, unter anderem an der Schaubühne Berlin, wo sie in Leo Tolstois „Die Macht der Finsternis“ auftrat.

Während ihres Studiums trat sie weiterhin als Gast auf. „Im Alter von Ellen“ war 2010 ihr Spielfilmdebüt, das zeitgleich stattfand. 2011 gab sie mit dem Film „Ein Tick Anders“ ihr Spielfilmdebüt.

Sie spielte die junge Eva, die am Tourette-Syndrom leidet, in dem Film, für den sie 2011 mit dem Young Actor Award beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern und 2012 mit dem New Faces Award beim Filmkunstfest Berlin ausgezeichnet wurde.

Jasna Fritzi Bauer wurde 1989 in Wiesbaden, Deutschland, geboren, besitzt jedoch einen Schweizer Pass und stammt von chilenischen Vorfahren ab.

2012 schloss sie ihr Studium der Schauspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin ab.

READ ALSO  Sonya Kraus Vermögen

Jasna Fritzi Bauer trat schon während ihrer Schulzeit und schon in jungen Jahren an Theatern in Berlin und Wiesbaden auf.

Während sie am Burgtheater in Wien war, war sie von 2012 bis 2015 festes Ensemblemitglied. Noch während ihrer Schulzeit gab die Schauspielerin 2010 ihr Spielfilmdebüt in dem Film „Ein Tick anders“.

Jasna Fritzi Bauer spielte die Rolle eines Teenagers, der am Tourette-Syndrom leidet. Für ihre Leistung in dieser Rolle erhielt sie zwei Auszeichnungen. Seit einigen Jahren ist die Schauspielerin Schirmherrin der Deutschen Tourette Gesellschaft.

Jasna Fritzi Bauer ermittelt als „Tatort“-Kommissarin.

Es folgten zahlreiche weitere Kino- und Fernsehfilme, darunter „About A Girl“, für den Jasna Fritzi Bauer 2014 mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet wurde, und „Das Sacher“, der 2016 in die Kinos kam.

Die Schauspielerin ist auch bekannt durch ihre Rollen in der Netflix-Serie „Dogs of Berlin“ und der VOX-Serie „Rampensau“, in der sie bereits als Gymnasiastin eine Undercover-Ermittlerin porträtiert.

Im Bremer „Tatort“ übernimmt Jasna Fritzi Bauer 2021 die Nachfolge von Sabine Postel und ersetzt sie.

Die Schweizer Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer begann ihre berufliche Laufbahn als Mitglied des Jugendclubs des Hessischen Staatstheaters in Wiesbaden, wo sie ihren späteren Ehemann kennenlernte. Ihr bisheriges Studium umfasste von 2008 bis 2012 vier Jahre an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin, die sie 2012 mit Auszeichnung abschloss.

Obwohl sie sich zum Zeitpunkt des Interviews noch nicht auf der Bühne, im Film oder im Fernsehen etabliert hatte.

Nachdem sie 2007 in kleineren Rollen am Hessischen Staatstheater Wiesbaden zu erleben war, gastierte sie 2008/2009 an den Staatstheatern Nordhausen und Bern, bevor sie 2009 größere Rollen an den Staatstheatern Potsdam und Berlin übernahm. Seit 2012 Jasna Fritzi Bauer ist festes Ensemblemitglied des Burgtheaters, das in der Stadt Wien auftritt.

Jasna Fritzi Bauer Alter
Jasna Fritzi Bauer Alter

Reply