Janin Ullmann Vermögen

Janin Ullmann Vermögen
Janin Ullmann Vermögen

Janin Ullmann Vermögen /\ Durch ihre Arbeit als Moderatorin für Viva und Tanzmariechen, beides renommierte Sender, verfügt sie über ein Vermögen von rund 1,5 Millionen Euro.

In einem solchen Umfeld startete Janin Ullmann, die Schauspielerin und Fernsehmoderatorin, wie wir sie heute kennen. Janin Ullmanns Vorname war Janin Reinhardt, und ihr Mädchenname war Reinhardt. Ihr Geburtsort war Erfurt.

Schon als Kind erlernte sie die Kunst des klassischen Balletts. In ihrer Jugend begann die Schauspielerin ihre Karriere als Karnevalstänzerin im Club „AKC Erfordia“ in Erfurt. Hier begann sie in der Unterhaltungsindustrie.

Ihre Karriere begann im Jahr 2000, als sie für den Musikkanal von Viva gecastet wurde. Janin Reinhardt wurde nach einer Woche als Co-Moderatorin der Sendung „Interaktiv“ in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen und setzte sich gegen 3.000 andere Bewerber um die Stelle durch.

Seit Juli 2016 ist sie mit dem Schauspieler Kostja Ullmann verheiratet; Die beiden sind seit 2008 zusammen.

Das Paar beschloss, ihre Beziehung zu beenden, und gab dies im Dezember dieses Jahres bekannt. Ullmann ist in Hamburg geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur bewarb sich Ullmann als Moderatorin bei VIVA und wurde aus 3.000 Bewerbungen ausgewählt.

Anschließend trat sie bei einem Wochenendtraining in Köln und einem Live-Voting im Rahmen des VIVA-Programms Interactive gegen eine Gruppe von 25 anderen Frauen an und gewann beides.

Nach einer Woche traf VIVA die Entscheidung, sie aufgrund der überwältigend positiven Resonanz des Publikums (28. August bis 1. September 2000) als Co-Moderatorin von Interactive anzuheuern.

Nein, nicht von Anfang an. Dann hatte ich eine Erleuchtung: Ein Geburtstag ist nichts weiter als das.

READ ALSO  Hans-peter Strebel Kinder

Andererseits wuchs meine Wertschätzung für die Zahl, je näher der Tag rückte. Ich begann mit einer Bestandsaufnahme meiner aktuellen Situation, analysierte sie und überlegte, was ich von meinem Leben erwarte. Am Ende des Tages hat mich dieser Geburtstag sehr geprägt.

Sie spricht über ihre Zukunftspläne und ihr Engagement bei “Let’s Dance”.

Es ist drei Jahre her, seit du aus deiner Bindung entlassen wurdest. Wie kommen Sie mit den aktuellen Umständen zurecht?

Ich dachte immer, dass Sie mit 40 verheiratet, in Ihrer Karriere etabliert und stolzer Besitzer eines Familienhauses und -hauses sein würden. Einfach gesagt, ich erlebe es jetzt anders. Andererseits ist das Leben, wie es ist.

Sie können es nicht so genau arrangieren. Trotzdem kann ich die Möglichkeit nicht leugnen, dass mir all dies noch einfallen könnte.

Außerdem war sie in der Sat.1-Serie „Verliebt in Berlin“, im Spielfilm „Honig im Kopf“ (2014) oder in „Die Bienen – Tödliche Bedrohung“ (2008), in dem sie die Hauptrolle bekam, zu sehen hätte erwartet, es gespielt zu haben.

Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin war und ist sie auch als Moderatorin tätig. Im Jahr 2016 war sie Co-Moderatorin bei „Extra3“ sowie Moderatorin bei „Lieb & Teuer“ und „Kulturjournal“ beim NDR.

Einmal mit Oliver Wnuk in der Titelrolle in der Folge Rapunzel oder Mord ist ihr Hobby, und wieder mit Gudrun Landgrebe als Gretel in der Folge Hänsel und Gretel – Ein Fall für die Superoma 2006 im Rahmen der ProSieben-Märchenstunde.

Sowohl in „The Bees – Deadly Threat“ (2008) als auch „Spin the Bottle“ (2011), die beide von Sat. 1 spielte sie die Hauptrolle. Sie spielte eine Nebenrolle in der Komödie Why I Kidnapped My Boss, die von Peter Gersina geschrieben wurde (2014).

Janin Ullmann Vermögen
Janin Ullmann Vermögen

Reply