Islam Dulatov Herkunft

Islam Dulatov Herkunft
Islam Dulatov Herkunft

Islam Dulatov Herkunft | Djibril, Islam, Sulumbek und Tamerlan Dulatov sind eine Erscheinung. Vier Mixed Martial Arts (MMA) Kämpfer, vier Models und viermal der Wunsch nach gesellschaftlicher Entwicklung in Deutschland. Sie kamen 2007 nach Deutschland, nachdem sie dem Konflikt in ihrer Heimat Tschetschenien entkommen waren.

Und seit Djibril, der Älteste der drei, Anfang der 2010er Jahre mit dem Modeln begann, hegen sie den Wunsch nach einem erfolgreichen Berufsleben. Ja, eigentlich überall dort, wo man Geld, Reichweite und Respekt verdienen kann, einschließlich der Modelindustrie, der Sportindustrie und des Modelbusiness.

In einem Interview mit der Rheinischen Post erklärten sie, ihr Ziel sei es, berühmter zu werden als die Kardashians, „weil wir Talent haben“. Aus diesem Grund sollte schnellstmöglich der Umzug nach Los Angeles erfolgen, gefolgt von der Aufnahme in die prominenteste Mixed-Martial-Arts-Liga der Welt und zuletzt der Aufstieg zum Popstar.

Die Ziele der Brüder können bisweilen fast größenwahnsinnig wirken. Die Grenzen des Machbaren zu ignorieren, ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsansatzes der Dulatovs. Warum nicht, wenn man bedenkt, wie gut es bisher funktioniert hat?

Djibril, 27 Jahre alt, und Islam, 23 Jahre alt, üben bereits im Käfig Bodenkampf mit den anderen Profis, als wir ihnen im Düsseldorfer Fitnessstudio zum ersten Mal begegnen.

Das Kampfsportstudio ist ganz in Schwarz und Rot gehalten, von der Decke hängen Scheinwerfer, die den Bereich erhellen, und die Luft ist stickig und riecht, als würden sich Männer an anderen Typen reiben.

Wegen des Krieges mussten sie ihr Land verlassen. In Düsseldorf starteten vier Brüder aus Tschetschenien in die Modelbranche, was zu einer erfolgreichen Karriere führte. Die gläubigen Muslime legen sich selbst Beschränkungen auf. Sie sehen im Sportgeschäft eine glänzende Zukunft für sich.

Sulumbek Dulatov, 24 Jahre, Tamerlan Dulatov, 19 Jahre, Islam Dulatov, 21 Jahre, und Djibril Dulatov, 25 Jahre, sind alles gutaussehende Brüder, die ihr hervorragendes Aussehen nutzen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Sie zieren die Seiten von Modepublikationen und laufen über die Laufstege.

Allerdings werden solche öffentlichen Zurschaustellungen in muslimischen Gesellschaften manchmal mit Geringschätzung betrachtet. Die Landsleute der Dulatovs in ihrer Heimat Tschetschenien beispielsweise halten es für eine Art Schande, wenn Männer nur in Unterwäsche für Fotos posieren.

Mitten im Tschetschenien-Konflikt hat es die Familie Dulatov vor zwölf Jahren nach Düsseldorf verschlagen. Zu Hause kommunizieren die Dulatovs hauptsächlich auf Tschetschenisch, gelegentlich aber auch auf Russisch. Sie haben fast keinen Akzent, wenn sie Deutsch sprechen.

Islam Dulatov Herkunft
Islam Dulatov Herkunft

Die Brüder wurden im richtigen Moment am optimalen Ort lokalisiert. Die Stadt Düsseldorf hat den Ruf, ein Zentrum für Mode und Luxus zu sein. An der bekannten Königsallee befinden sich Shops für nahezu alle bekannten Namen dieser Welt.

READ ALSO  Antonia Rados Herkunft

Hier modelten Claudia Schiffer und Heidi Klum. Trotzdem hatte die Stadt keine bekannten männlichen Models, bis die Dulatov-Brüder auf der Bildfläche erschienen.

Djibril, der älteste der Brüder, kam mit nur 14 Jahren nach Düsseldorf. „Ich wusste nicht viel über Deutschland.

Nur die Überlegenheit der deutschen Manufaktur wurde in Tschetschenien immer gelobt“, erklärt er. Die Jungs hatten keine Probleme, sich auf Deutsch zu verständigen, und brauchten nicht lange, um im Land Bekanntschaften zu schließen ausdrücken, aber die Schule hat fast sofort bemerkt, wie eng unser Team zusammengewachsen ist. Uns wurde äußerste Höflichkeit entgegengebracht“, betont er.

„Djibril war ein sehr wichtiges Vorbild für uns alle jüngeren Brüder. In Tschetschenien nahm er uns einige Male mit ins Fitnessstudio. Während wir in Deutschland waren, war er derjenige, der uns ermutigte, mit Boxen, Ringen und … Kickboxen.

Danach mussten wir uns alle mit Rivalität von allen Seiten auseinandersetzen“, fügt der um ein Jahr jüngere Sulumbek hinzu, der sich mit Djibril vergleicht. Die jüngeren Brüder haben ein gesundes Maß an Achtung vor ihrem älteren Geschwister. er dient in den Kapazitäten des Managers und des Sprechers.

Djibril begann mit 16 Jahren in einem Lebensmittelgeschäft zu arbeiten. Er benutzte das Geld von seinem zweiten Gehaltsscheck, um einen Gürtel zu kaufen, den er im Schaufenster eines gehobenen Einzelhändlers gesehen hatte.

Während er an der Kasse bezahlte, wandte sich eine Frau an ihn und fragte, ob er Lust hätte, zum Casting in ihre Modelagentur zu kommen. „Djibril fügt hinzu: „Zuerst dachte ich, ich wäre mit der versteckten Kamera. Sie hat mir gratuliert, was mir ziemlich ungewöhnlich vorkam.“ Djibril sagt auch: „Zuerst dachte ich, ich wäre mit der versteckten Kamera.“

Ich habe ihr gesagt, dass das nicht möglich sei, da ich Tschetschenin bin und es gegen meine Kultur verstößt, für Fotos zu posieren.” Die Frau überreichte ihm jedoch ihre Visitenkarte und riet ihm, vorher mit seinen Eltern über die Möglichkeit einer Karriere als Model zu sprechen Fi machen

READ ALSO  Soraya Lewe Herkunft

endgültige Entscheidung.

Seine Mutter konnte ihn vom Gegenteil überzeugen, obwohl Djibrils Vater entschieden gegen die Idee war. Zu guter Letzt nahm Djibril seine ganze Familie mit zum Vorsprechen.

„Es war nichts Außergewöhnliches. Ein paar Fotos wurden vom Fotografen gemacht“, erinnert sich Djibril. Trotzdem wurde ihm nach zwei Monaten ein Vertrag beim Pariser Modelabel Lanvin angeboten.

In den Folgejahren war er Model für Gucci, McQueen, Diesel und andere renommierte Modehäuser. Während seiner Reise besuchte er Paris, London und Mailand.

Das Leben der Dulatov-Brüder ist ein faszinierender Bericht über eine kometenhafte Reise zum Ruhm. Vor ungefähr fünfzehn Jahren verließen vier Brüder namens Tamerlan, Djibril, Islam und Sulumbek ihre Heimat in Tschetschenien, um den Kämpfen zu entkommen.

Nachdem sie die nächsten anderthalb Jahre auf der Flucht waren, Asyl in Trier beantragten, in einem Flüchtlingsheim in Düsseldorf-Hamm lebten, Deutschunterricht nahmen und ihren Abschluss machten, sind sie heute bekannte Influencer, preisgekrönte Kampfsportler und haben Modelverträge mit IMG Models, die Kunden wie Versace, Calvin Klein und Dior vertreten.

Tamerlan, Djibril, Islam und Sulumbek, allesamt Brüder, leben derzeit in Düsseldorf, wo sie auch einen Barbershop besitzen. Das wäre ideal, wenn es so etwas wie den Deutschen Traum gäbe.

Islam Dulatov Herkunft
Islam Dulatov Herkunft

Und wenn es um die Selfmade-Jungs der sogenannten „Außenseiter-Ökonomie“ ging, konnten sich die Medien einfach nicht satt sehen, sie positiv darzustellen, egal ob BBC, Spiegel oder Deutsche Welle.

Tamerlan Dulatov, der jüngste der drei Dulatov-Brüder, veröffentlichte im April 2022 auf seinem Instagram-Account eine Erzählung, in der er Allah aufforderte, „alle Unterdrücker“ mit einem Herzen zu vernichten, das aus den Farben der palästinensischen Flagge besteht.

Ist hier der jüdische Staat gemeint? Auf Nachfrage von Belltower.News wollte Tamerlan diesbezüglich keine Informationen preisgeben.

Im Mai 2021 postete sein älterer Bruder Islam eine antisemitische Karikatur auf Instagram. Das Bild zeigte einen Mann mit einer Hakennase, der ein Davidstern-T-Shirt trug, der einen Bienenstock mit einer palästinensischen Flagge anstachelte, gestochen wurde und dann versuchte, sich vor Kameras als Opfer auszugeben. Die Karikatur sollte Juden beleidigen.

Die Religion des Islam drückte ihre Freude über die Karikatur aus, indem sie auf ihrem offiziellen Twitter-Account vier rote „100“-Emojis und acht Ausrufezeichen postete.

Islam Dulatov Herkunft