Henry Hübchen Alter

Henry Hübchen Alter
Henry Hübchen Alter

Henry Hübchen Alter /\ In seiner Rezension des Films Zucker lobte David Denby den erfahrenen deutschen Theater- und Filmschauspieler Henry Hübchen für seine Leistung und sagte, dass er “diesem Schurken mittleren Alters eine bellovische Begeisterung verleiht”.

“Hübchen besitzt die Augen eines sanften Bullen und die manische Energie eines Teenagers.”

Laut einem Artikel, der in der New York Times veröffentlicht wurde, deutet der Protagonist Jaeckie Zucker „in seiner fröhlichen Grobheit auf einen deutsch-jüdischen Rodney Dangerfield hin“.

Henry Hübchen hat am 20. Februar Geburtstag, er wurde 1947 in Berlin geboren. Der Vater zog mit der Familie nach Ost-Berlin, als der Sohn gerade zwei Jahre alt war, und ließ Westdeutschland zurück.

Schon in jungen Jahren interessierte er sich für Bühnenauftritte. Während seiner Kindheit und Jugend hatte er Rollen in einer Reihe von Filmen und Fernsehshows.

Unter anderem ist er in Josef Machs indischem Film DIE SÖHNE DES GROSSEN BÄREN (1965) zu sehen, der 1965 in die Kinos kam.

Doch zunächst ging er nach dem Abitur nach Berlin, um Physik zu studieren. Dort schloss er sich einer Band an und schrieb auch Songs für andere Künstler, darunter den zeitlosen Hit „Casablanca“ für die Band „City“.

Sein Hauptinteresse gilt dem Windsurfen, das früher als Brettsegeln bezeichnet wurde, und er hat in dieser Aktivität mehrere Titel als DDR-Meister gewonnen.

Doch dann fasst Henry Hübchen den Entschluss zu handeln. 1971 schloss er sein Studium an der Staatlichen Schauspielschule Ernst Busch in Berlin-Schöneweide mit dem Bachelor of Arts ab.

Danach beginnt er sich ein umfangreiches Repertoire zu erarbeiten, während er am Theater in Magdeburg auftritt.

READ ALSO  Michael Mendl Krankheit

Hier wirkt er in Klassikern von Friedrich Schiller, Georg Büchner und Heinrich von Kleist mit. 1974 holte ihn Benno Besson, damals Intendant und Intendant der Volksbühne in Berlin, dorthin.

Obwohl der Star nicht darüber spricht, wie seine beiden Frauen mit dieser seltsamen Konstellation umgehen, scheinen weder seine Frau Sanna noch seine Partnerin Carmen zu versuchen, ihn zur Scheidung zu zwingen.

Wie seine beiden Frauen mit dieser eigentümlichen Konstellation umgehen, darüber spricht der Star zwar nicht. Daher dürften sich die Umstände auch so schnell nicht bessern: „Klare Entscheidungen zu treffen, war noch nie mein Ding.

“ Henry Hübchen merkt an, dass dieses Problem im Laufe der Jahre immer gravierender wird. Als Hahn im Stall er fühlt sich dort offensichtlich sehr wohl, also hat er auch keine Erklärung dafür, warum er so etwas tun würde.

Seine bekanntesten Filme sind jedoch “Sonnenallee” (1999), “Lichter” (2003) und “Alles auf Zucker!” (2004), für den er 2005 mit seiner Rolle als schlaue Berliner Bohème Jackie Zucker den Deutschen Filmpreis als bester Hauptdarsteller gewann.

In „Sonnenallee“ findet er als sein Unterhemden-Vater Hotte Ehrenreich zusammen mit Katharina Thalbach wieder Freude am Sex. Bis heute steht Henry Hübchen vor der Kamera, zuletzt 2019 in der Endzeit-Miniserie „8 Days“.

Im Rahmen seines Berufslebens engagiert sich Hübchen auch in der Musikbranche. So war er beispielsweise in der Fernsehsendung „Die Banken“ als Sänger mit den Bands „The Continentals“ und „Die Klosterbrüder“ zu sehen. Darüber hinaus war er für die Komposition mehrerer Songs für die Band City verantwortlich.

Henry Hübchen Alter
Henry Hübchen Alter

Reply