Hendrik Wüst Kinder

Hendrik Wüst Kinder
Hendrik Wüst Kinder

Hendrik Wüst Kinder/\Hendrik Wüst ist in Rhede aufgewachsen. Seine Grundschulbildung erhielt er an der Ludgerus-Schule und setzte seine Ausbildung anschließend am Euregio-Gymnasium in Bocholt fort.

1995 erwarb er sein Diplom an der örtlichen High School. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften an der Westphalischen Wilhelms-Universität Münster.

Nach erfolgreichem Bestehen des ersten juristischen Staatsexamens begann er im Jahr 2000 sein Referendariat und arbeitete in Münster, Coesfeld und Brüssel.

2003 legte er das zweite juristische Staatsexamen erfolgreich ab und ist seitdem als Rechtsanwalt zugelassen.

Wüst war von 2000 bis 2005 bei der Lobbying-Firma Eutop International GmbH in Berlin beschäftigt und seit 2004 als Rechtsberater und Prokurist tätig.

Die Kunden von Eutop sind Unternehmen, die die Plattform nutzen wollen Druck auf Ministerien auszuüben.

Hendrik Wüst hat am 27. Oktober 2021 Parteikollege Armin Laschet als Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen abgelöst.

Armin Laschet hatte das Amt seit dem 27. Oktober 2021 inne. In dieser Zeit übernahm er auch die Funktion des Vorsitzenden der Ministerpräsidentenkonferenz , die zuvor von seinem Vorgänger gehalten worden war.

Aber was genau lässt ihn hinter verschlossenen Türen ticken?

Der Werdegang von Hendrik Wüst: So stieg er zum Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen auf.

1990, als Hendrik Wüst erst 15 Jahre alt war, gründete er mit einigen Freunden die Ortsgruppe Rhede der Jungen Union, dem örtlichen Stadtverband.

Vor seiner Wahl in den Landtag 2005 bekleidete er verschiedene Ämter, unter anderem als Landeskämmerer und Landesvorsitzender.

Damit wurde der Politiker zum jüngsten Mitglied der CDU-Bundestagsfraktion.

Was bedeutet Weiterlesen mit Werbung? Die Bereitstellung unserer journalistischen Inhalte verursacht Kosten.

Zusätzlich zu unserem kostenpflichtigen Abonnement stellen wir Ihnen auch eine kostenlose Version zur Verfügung.

READ ALSO  Lilly Sayn-wittgenstein Eltern

Zum Zwecke der Bereitstellung des von Ihnen gewünschten Telemediendienstes im Rahmen dieser Angebotsvariante wird nutzungsbasierte Werbung durchgeführt, um damit Erlöse zu erzielen.

Darüber hinaus arbeiten wir mit unseren Partnern zusammen, um Tracking-Technologien wie Cookies, Geräte-IDs und andere ähnliche Technologien auf Endgeräten zu verarbeiten.

Mithilfe der Informationen, die wir aus Ihrer Nutzung gewonnen haben, können wir unter anderem Werbung und Inhalte gezielter anzeigen, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website verbessern und neue Produkte entwickeln.

In diesem konkreten Fall können gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. b DSGVO auch Daten an Drittstaaten übermittelt werden, die sich außerhalb der EU befinden.

Hendrik Wüst ist seit Oktober Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen. Heute hofft Laschets Nachfolger bei der NRW-Wahl auf eine Stimmenmehrheit.

Mitte Mai finden in Nordrhein-Westfalen Wahlen statt. Nicht zuletzt steht ein Mann im Mittelpunkt: Hendrik Wüst ist Spitzenkandidat der CDU, und der gebürtige Münsteraner war derjenige, der Armin Laschet nach dessen erfolgloser Amtszeit als Ministerpräsident nachfolgte.

Jetzt will er sich eine politische Mehrheit unter den Wählern erkämpfen, daran arbeitet er. Das wird allerdings keine leichte Aufgabe, denn in den Umfragen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen liegen die SPD und ihr Gegner Thomas Kutschaty gleichauf. Die anderen Parteien und Kandidaten haben noch Nachholbedarf.

Hendrik Wüst Kinder
Hendrik Wüst Kinder

Reply