Heinz Schmalzried Vermögen

Heinz Schmalzried Vermögen
Heinz Schmalzried Vermögen

Heinz Schmalzried Vermögen/\Das Vermögen von Heinz Schmalzried beträgt:- Heinz Schmalzried, auch bekannt als Goldheinz, wird von einem Fotografenteam verfolgt, um seine Aktivitäten zu dokumentieren.

Er ist Eigentümer und Betreiber eines Pfandleihhauses in Karlsruhe und sucht derzeit nach einem Nachfolger, der das florierende Geschäft von ihm übernimmt.

Der 57-jährige Pfandleiher Heinz Schmalzried ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, der mit seiner Frau und zwei Kindern in Karlsruhe lebt. Schmuck, hochwertige Uhren, Gold, Münzen und Edelsteine ​​können hier zu Geld gemacht werden.

„Alles muss Gold sein“, sagte ein Kunde des Pfandhauses und bezog sich dabei auf das Vermögen von Heinz Schmalzried. Unter den Gegenständen, die sie ins Land bringen wollen, ist eine Sammlung von Schmuckstücken und Münzen.

Da gibt es nichts worüber man sich Sorgen machen müsste! Wer spricht, kommt nicht in Frage! Gold-Heinz ist der Künstlername eines Kochs, der besser als Gold-Heinz bekannt ist.

Er erklärt, dass man sich bei der Kontrolle der Pfandware nicht von allzu aggressiven Kunden einschüchtern lassen sollte.

Zwei junge Frauen kommen mit einer Kiste mit zwei gelbgoldenen Armbanduhren zur Party. “Der Typ, der dir das Geschenk gemacht hat, muss in die Wüste geschickt werden”, sagt Schmalzried mit Nachdruck. „Das ist schon passiert“, sagt die Frau schmunzelnd.

Er schickt sie auf den Weg, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken auf die Uhr, die vor ihm steht.

Heinz schätzt, dass 80 Prozent seines Schmucks vermietet sind und sein Geschäft nach eigenen Berechnungen eine hohe Rücklaufquote von über 90 Prozent hat.

Seine Mitarbeiter machen es ihm schwer, ihnen Vertrauen zu schenken, insbesondere weil sie in ihrer Leistung unbeständig sind.

READ ALSO  Claudia Kohde-kilsch Krankheit

Heinz Schmalzried ist ein Tyrann, der seine Mitarbeiter verachtet. “Ich verachte sie eigentlich.” “Sie sagen mir: ‘Ich muss mich ausruhen.’ Ihr seid Verlierer“, mahnt Schmalzried.

Mit ihm wurde der Name Goldheinz zum Synonym, der Name ist heute in ganz Deutschland bekannt. Sein Schreibtisch steht im Untergeschoss des Pfandhauses Karlstraße, das mitten in der Karlsruher Innenstadt liegt. Der 59-Jährige arbeitet an seinem Schreibtisch.

Das Personal machte ihn wahnsinnig. “Aus diesem Grund habe ich die Firma verkauft.” Der ehemalige Geschäftsführer von Schmalzried & Company sagt:

„Ich bin ein Gewinner, und ich sehe hier niemanden, der etwas auf die Beine stellt.“ Schmalzried zeigt mit großer Geste auf seine ehemaligen Mitarbeiter im Raum.

Sie sitzen auf Bürostühlen mit abgeschabten Kunstleder-Armlehnen. Sie sagen nichts als Antwort auf den verbalen Ausbruch.

Heinz Schmalzried, Erbe des Goldheinz-Vermögens, ist ein Tyrann, der seine Angestellten verachtet. “Sie interessiert mich überhaupt nicht.” Sie haben mir mitgeteilt, dass sie Ruhe brauchen. „Ihr seid alle Versager“, stellt Schmalzried mit Nachdruck fest.

Durch seinen Beitrag wurde der Name Goldheinz zum Synonym und ist heute in ganz Deutschland bekannt.

Als Arbeitsplatz dient ein alter Schreibtisch im Keller eines Antiquariats in der Karlstraße, mitten in der Karlsruher Innenstadt. Seine Kollegen trieben ihn an den Rand des Wahnsinns.

“Das ist einer der Gründe, warum ich das Unternehmen verkauft habe.” „Ich bin ein Gewinner“, sagt der ehemalige Geschäftsführer von Schmalzried & Company und fährt fort, „und ich sehe hier sonst niemanden, der etwas Produktives tut.“

Heinz Schmalzried Vermögen
Heinz Schmalzried Vermögen

Reply