Georgia Balke Eltern

Georgia Balke Eltern
Georgia Balke Eltern

Georgia Balke Eltern/\Georgia Balke hat Probleme, sich mit dem auseinanderzusetzen, was am Sonntag passiert ist.

Zwei Tage ist es her, dass sie vor einem Millionenpublikum in Berlin die Jubiläumsstaffel der Castingshow „The Voice Kids“ gewann.

Die Show feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Die junge Sängerin, die erst elf Jahre alt ist, beschreibt das Gefühl als „ein cooles Gefühl“.

Bei der Samstagabend-Sendung von „Das Supertalent“ auf RTL begeisterte Bremerhavens Georgia Balke nicht nur Juror Dieter Bohlen, sondern auch das Publikum.

Sehr viele Fernsehschauende freuen sich über den 9-Jährigen. Auf der anderen Seite gibt es viel Kritik in den sozialen Medien.

„Bitte lasst Kinder Kinder sein“

Die Kleine war vor Rührung überwältigt und konnte ihre Freudentränen nicht zurückhalten, als das Publikum mit Standing Ovations aufstand und Richter Dieter Bohlen den „Goldenen Buzzer“ drückte.

Im Internet gab es einige Leute, die ihre Meinung äußerten. Auf Twitter äußerte „Salamia3“ seine Besorgnis darüber, dass das Mädchen unter „emotionaler Überlastung“ leide, und bat die Nutzer, „bitte Kinder Kinder sein zu lassen“.

User wie „Wiesel Flink“ sind gespannt, ob die Motivation zur Teilnahme an der Show von den Eltern kommt.

Die erst elfjährige Georgia, ein junges Mädchen aus Bremerhaven, triumphierte als Siegerin der zehnten Staffel von „The Voice Kids“.

In Wirklichkeit war sie bereits aus dem Wettbewerb ausgeschieden; Eine Abstimmung des Publikums brachte sie jedoch zurück.

Der Talentwettbewerb „The Voice Kids“ auf Sat.1 hat die elfjährige Bremerhavenerin Georgia Balke zur Siegerin seiner zehnten Staffel gekürt.

Nach Abschluss des Wettbewerbs am Freitagabend erhielt das Gesangstalent aus dem Team Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier die meisten Stimmen aus dem Publikum und war darüber überwältigt.

READ ALSO  Russischer Sänger tot 2022

Der Student hatte in der Vergangenheit den Elvis-Klassiker “Can’t Help Falling in Love” in einem weißen Kleid aufgeführt. Ihr Auftritt war gleichzeitig divenhaft, engelsgleich und rockig.

BREMERHAVEN / KÖLN Die Konkurrenz ist extrem hoch: Damit Georgia Balke im Finale der aktuellen Supertalent-Staffel triumphieren kann, muss sie sich gegen elf Konkurrentinnen durchsetzen.

Um die Tiere mit einzubeziehen: In der Geschichte von “Das Supertalent” hat dreimal ein Hund den Wettbewerb gewonnen, und dieses Mal tritt auch ein Hund in der Endrunde an.

Der in Las Vegas lebende Akrobat Christian Stoinev, 27, und sein Chihuahua Percy betreten gemeinsam die Bühne.

Am kommenden Samstagabend läuft ab 20.15 Uhr die abschließende Folge der Show auf RTL. Einem Glücklichen winken 100.000 Euro und der Titel „Das Supertalent 2019“.

In der Meisterschaftsrunde haben nur die Zuschauer eine Stimme, die per Handy über den Sieger abstimmen.

Trotzdem hatte die Mehrheit der Rezensenten positive Dinge über die Leistung zu sagen. “Golden! Was für eine Stimme… es hat mich am ganzen Körper geschüttelt! Einfach geil”, heißt es dort auch “Das war so, so toll… unglaublich das Mädchen… tolles Kino… ich war geflasht”.

oder an anderer Stelle im Text. Noch weiter antwortet einer der User auf die Kritik, indem er Folgendes schreibt: „Am Anfang ging mir als erstes durch den Kopf: ‚Oh nein, nicht noch ein singendes Kind, dessen Eltern es zeigen müssen.“ Danach hat THE Hammer kam runter!!!! “.

Georgia Balke Eltern
Georgia Balke Eltern

Reply