Fabienne Louves Eltern

Fabienne Louves Eltern
Fabienne Louves Eltern

Fabienne Louves Eltern | Sie war bis Anfang 2007 als Assistentin im Innendienst tätig und kommt ursprünglich aus Emmenbrücke in der Luzerner Gemeinde Emmen.

Ihr Vater wurde auf Guadeloupe geboren, aber er lebt heute in einem Restaurant in Luzern.

Louves war von 1998 bis 2003 Mitglied der Girlgroup Girls to Girls. Während dieser Zeit teilte sich die Band die Bühne mit No Angels und Boney M. Die drei Mädchen beschlossen schließlich, die Band aufzulösen, da ihr Studium sie daran hinderte, genügend Zeit zu investieren in der Band zu spielen.

Sie nahm von Januar bis März 2007 an der Schweizer Version der Talentshow MusicStar teil und ging am 4. März 2007 in der Endrunde des Wettbewerbs als Sieger hervor und schlug Sandra Wild, die weithin als Favoritin des Wettbewerbs galt und erhielt 70 Prozent der Stimmen insgesamt.

Wenige Tage nach der finalen Ausstrahlung wurde öffentlich, dass Wild nicht gewinnen wollte, weil sie wegen großer Differenzen keinen Plattenvertrag mit Sony BMG haben wollte; Folglich bat sie ihren Bekanntenkreis, für Louves zu stimmen. Dies geschah, nachdem bekannt wurde, dass Wild nicht gewinnen wollte.

Am 23. März 2007 erschien ihre auf Schweizerdeutsch gesungene Debütsingle Wach uf, die Platz 10 der Schweizer Single-Charts erreichte. Ihr Album mit dem Titel Schwarz uf Wiiss erschien schließlich am 4. Mai 2007 und wurde nach ihrem ersten Track betitelt.

Das neue Album des Künstlers mit dem Titel Fabulos erschien Ende März 2010 und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Von 1998 bis 2003 war Louves Teil des rein weiblichen Trios Girls to Girls, das sowohl für No Angels als auch für Boney M als Vorgruppe diente. Die drei Frauen konnten der Band nicht genug Zeit widmen, da sie sich konzentrieren mussten über ihre akademischen Aktivitäten. Dies führte zur Auflösung der Band.

Sie nahm von Januar bis März 2007 an der Schweizer Talentshow MusicStar teil und gewann am 4. März 2007 das Finale, indem sie 70 Prozent der per SMS und Telefonabstimmung gesendeten Stimmen erhielt. Sie setzte sich gegen Sandra Wild durch, die als Favoritin auf den Sieg ging.

READ ALSO  Dennis Jauch Eltern

Wenige Tage nach der finalen Ausstrahlung wurde berichtet, dass Wild nicht gewinnen wolle, da sie wegen heftiger Streitigkeiten keinen Plattenvertrag mit Sony BMG haben wolle. Infolgedessen ermutigte sie ihre Freunde, für Louves zu stimmen, um sicherzustellen, dass sie den Wettbewerb nicht gewinnt.

Fabienne Louves Eltern
Fabienne Louves Eltern

Ihre erste Single, die auf Schweizerdeutsch gesungen wurde und den Titel Wach uf trug, wurde am 23. März 2007 veröffentlicht und erreichte Platz 10 der Schweizer Singleliste. Am 4. Mai 2007 wurde ihr Album Schwarz uf Wiiss der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Seit Ende März 2010 können Kunden ihr neuestes Album mit dem Titel Fabulos erwerben.

Am frühen Morgen ist ein Dunst über dem Vierwaldstättersee zu sehen. Die Temperatur in Luzern ist kühl, aber die Wolken beginnen sich zu teilen und weichen einem atemberaubenden Lichtspiel, das sich seinen Weg durch den Himmel bahnt.

Bis heute wissen wir nicht, wie Fabienne Louves reagieren wird, wenn wir endlich die Chance bekommen, sie (24) kennenzulernen. Weil es nicht gerade die beste Zeit für Künstler ist, an einem Montag um acht Uhr morgens zu arbeiten!

Doch unsere Sorgen sind schnell verflogen, als die Sängerin uns fröhlich entgegenkommt und uns dann ihrem Freund vorstellt.

Das sind meine beiden Hunde, Shila und Joya, falls Sie sich fragen! Obwohl Sie nicht immer darauf achten, was ich zu sagen habe, sind Sie ein ausgezeichneter Zuhörer.

Die Chihuahua und Cairn Terrier von Fabienne haben ein Zuhause in Emmenbrücke LU, das nur drei Minuten von ihrem eigenen Haus entfernt ist. Sie geht nie ohne sie aus dem Haus und bringt sie immer mit, wenn sie laufen geht.

READ ALSO  Johanna Bohnacker Eltern

Dafür hatte Fabienne in den vergangenen Wochen allerdings keine Zeit, weil sie viel Arbeit an ihrem neuen Album mit dem Titel „Fabulous“ steckte.

Sie berichtet, dass alles super geklappt hat. „Die Texte enthalten viel von Fabienne; persönliche Geschichten, was Frauen im Allgemeinen denken und Situationen, denen ich mit Männern begegnet bin“, sagte sie.

Nächstes Jahr ist eines meiner Ziele, es endlich nach Guadeloupe zu schaffen, meinem zweiten Zuhause in der Karibik.

Ich war noch nie dort, aber es ist höchste Zeit, dass ich die Seite meines Vaters in der Familie kennenlerne. Ich kann meine Aufregung darüber nicht verbergen.

Ich habe viele aufregende neue Engagements im Theater und in den Musicals vor mir und ich kann es kaum erwarten! Ich hoffe wirklich, dass ich in den kommenden Jahren die Möglichkeit bekomme, auf einer Vielzahl von Plattformen aufzutreten.

Fabienne Louves Eltern
Fabienne Louves Eltern

Ob auf der Bühne mit einem fantastischen Ensemble oder auf Musikbühnen mit meiner Band, ich freue mich immer auf Auftritte. Meine Beziehung zu meinem engen Freund Luca bringt mir persönlich viel Freude. Alles weitere wird sich zu gegebener Zeit herausstellen.

Grund dafür ist die auf der Insel Guadeloupe gesprochene Sprache, nämlich Französisch. Die 30-jährige Sängerin verriet in einem Interview mit der «Schweizer Familie», dass ihr Französisch «nicht das beste» sei.

Vorfall

Obwohl Louves keine Schweizer Nationalistin ist, hat sie ein starkes Zugehörigkeitsgefühl zu ihrer Wahlheimat. “Trotzdem betrachte ich es als Segen und Ehre, in dieser Nation geboren worden zu sein.”

2007 wurde Louves zur Gewinnerin des Talentprogramms „Music Star“ gekürt, derzeit bemüht sie sich intensiv um einen Beruf als Musicaldarstellerin.

Im November debütiert sie am Bernhard Theater in Zürich mit dem Musical Cabaret. Sally Bowles wird in dieser Produktion von Louves gespielt.

Fabienne Louves Eltern