Eva Jinek Kind

Eva Jinek Kind Dass Eva Jinek, 44 Jahre alt, aufgrund ihrer Berufstätigkeit häufig mit ihrem Gesicht im Fernsehen oder in Publikationen zu sehen ist, bedeutet nicht, dass sie auch ihren Sohn vor die Kameras stellt. Ihr Job erfordert, dass sie mit ihrem Gesicht gesehen wird. Sie bringt gelegentlich ihren Sohn Pax, der jetzt 3 Jahre alt ist, sowie ihre Verantwortung als Mutter zur Sprache. Oder sie liefert, wie heute, ein seltenes Foto des kleinen Mannes.

Pax wurde ursprünglich in der Videoland-Serie De Wereld van Eva gezeigt. Darin erklärt die Moderatorin unter anderem, dass sie die Elternschaft für den schönsten und bedeutendsten Teil ihres Lebens halte. Das Unglückliche daran ist, dass sie ihrem Sohn täglich Schande zufügt, indem sie ihn verlässt, während sie zur Arbeit geht.

„In den Monaten, in denen ich täglich meine Talkshow moderiere, dreht sich alles in meinem Leben um die abendliche Sendung, und das beginnt früh morgens um 7 Uhr, wenn ich anfange zu lesen, und endet schließlich um 2 Uhr morgens in der morgens, wenn ich schlafe. Jedes Mal, wenn ich aus der Tür gehe, habe ich das Gefühl, dass etwas an mir nagt.“

Sie hat alles gut organisiert zu Hause. Mein Mann Dexter kümmert sich derzeit um unseren Sohn Pax, und ich kann mir keinen fähigeren Vater als Dexter vorstellen.

Es gibt keinen anderen Vater, der sich mehr um das Wohlergehen seines Kindes kümmert als ich, und doch macht mich der Gedanke daran verrückt.

Sie tut alles in ihrer Macht Stehende, um dieses Schuldgefühl loszuwerden. „Manchmal tue ich so, als hätte ich meine Schlüssel vergessen, um nach Hause zu gehen.

READ ALSO  Nina Kronjäger Kinder

Pax noch einen Kuss zu geben und dann, sobald ich aus der Tür trete, dieses Gefühl noch einmal zu erleben.

Mit einem Bild von Pax neben der Bildunterschrift schreibt Eva: „Mein Bär geht zur Schule.“ „Als Pax geboren wurde, habe ich den Rucksack, den er gerade trägt, von einer Person erworben, die ich nicht persönlich kannte.

„Ich war damals etwas überfordert und krank und habe nicht richtig mitbekommen, wer mir dieses großartige Geschenk gemacht hat“, so die Person, die die Präsentation hielt.

„Ich bewahre ihn seit vier Jahren auf, und jetzt, heute, benutzt Pax ihn stolz zum allerersten Mal!! Ich hoffe, die Person, die den Rucksack geschickt hat, sieht das, denn ich möchte mich noch einmal bei Ihnen bedanken. “

Jinek wurde in Tulsa, Oklahoma, geboren, aber ihre Familie zog um, als sie zwei Jahre alt war, nach Washington, wo sie eine jüdische Vorschule besuchte, die der orthodoxen Tradition folgte.

Ihre tschechischen Eltern entschieden sich, in die Niederlande zu ziehen, als sie 11 Jahre alt war, weil sie wollten, dass ihre beiden Kinder in Europa aufwachsen. Derzeit besitzt sie zusätzlich zu ihrem tschechischen sowohl einen niederländischen als auch einen amerikanischen Pass.

Eva Jinek Kind
Pax

Seit 1997 ist Jinek Studentin an der Universität Leiden, wo sie amerikanische Geschichte studiert. Während dieser Zeit ist sie auch Mitglied im ALSV Quintus.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung begann sie 2004 in der Abteilung für internationale Angelegenheiten beim NOS Journal zu arbeiten, wo sie für die Berichterstattung über die Vereinigten Staaten verantwortlich war.

Das erste Mal war sie 2008 im Fernsehen zu sehen, als sie als Moderatorin der niederländischen Nachrichtensendung NOS Journaal auf 3 vorgestellt wurde. Danach moderierte sie auch die anderen Nachrichtensendungen.

READ ALSO  Clara Cleymans Kinder

Als Antwort auf das Buch „Het zijn net Mensen“ des Journalisten und Publizisten Joris Luyendijk gründete sie im Mai 2008 zusammen mit Monique van Hoogstraten die Redaktion von „Het Maakbare Nieuws“. Die Anthologie enthielt Kurzgeschichten, die von achtzehn verschiedenen Journalisten aus anderen Ländern geschrieben wurden.

Jinek berichtete zusammen mit Philip Freriks in der Nacht vom 4. November auf den Morgen des 5. November aus Washington, D.C., über die Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten.

Sie war auch Gastgeberin von Barack Obamas Amtseinführung als 44. Präsident der Vereinigten Staaten am 20. Januar 2009 auf Nederland 1, die am selben Tag stattfand.

Anfangs moderierten Jinek und Twan Huys gemeinsam die Nachrichtensendung Nieuwsuur.

Im Mai 2010 traf sie jedoch die Entscheidung, zurückzutreten, als die Redakteure des Programms Bedenken hinsichtlich ihrer Fähigkeit äußerten, ihre journalistische Unabhängigkeit aufrechtzuerhalten, angesichts der Tatsache, dass sie zu dieser Zeit mit Bram Moszkowicz zusammen war.

Marille Tweebeeke, die zuvor bei RTL 4 gearbeitet hatte, hat sie in der Rolle ersetzt.

Nach ihrem Debüt im Radio als Ersatz für Met het Oog o Morgen am 4. Juni 2010 trat Jinek von März 2011 bis Anfang 2014 die Nachfolge von Joris Luyendijk als reguläre Moderatorin der Sendung am Montagabend an.

Jinek und Tim Overdiek reichten am 29. April 2011 einen Bericht für die niederländische Rundfunkgesellschaft (NOS) ein und berichteten aus London über die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton.