Donatella Versace Jung

Donatella Versace Jung – Donatella „Francesca“ Versace ist eine italienische Modedesignerin, Unternehmerin, Prominente und Model. Sie ist die Schwester des verstorbenen Gründers von Versace, Gianni Versace, und sie hat eng mit ihm zusammengearbeitet, um das Unternehmen und seine charakteristische Mischung aus italienischer High Fashion und Promi-Kultur aufzubauen.

Als er geboren wurde, war Versace das jüngste von vier Kindern. Nachdem ihre ältere Schwester Tina im Alter von 12 Jahren an Tetanus gestorben war, wurde das Modehaus Versace von Donatella, Santo und Giovanni (später Gianni) geführt.

In den 1970er Jahren besuchte Donatella Versace das College, um Wirtschaftswissenschaften zu studieren. Sie schloss ihr Studium ab und zog zu ihrem Bruder nach

Mailand, wo sie ihre Freizeit in seinem Atelier verbringen konnte. Donatella hatte geplant, sich um Giannis PR zu kümmern, aber Gianni sah sie eher als kreative Partnerin und Resonanzboden für ihn.

In den 1990er Jahren gab Gianni ihr die kreative Kontrolle über sein neues Label Versus und benannte sein Parfüm nach ihr (es hieß „Blonde“).

Gianni, der Zweitälteste, begann seine Karriere in der Modebranche 1972, als er nach Mailand zog. Donatella zog im nächsten Jahr nach Florenz, um ihrem Interesse an Linguistik nachzugehen.

Sie war mitten in ihrer Ausbildung zur Lehrerin, fuhr aber regelmäßig nach Mailand, um ihren Bruder beim Start in die Modebranche zu unterstützen.

1978, als Gianni Versace SpA in Mailand gegründet wurde, übernahm Donatella die Position des Vizepräsidenten.

Donatella war von 1978 bis 1997 Giannis rechte Hand und schärfste Kritikerin, aber sie blieb für ihre eigenen Linien verantwortlich (Young Versace und Versus, letztere wurde 2005 eingestellt, aber 2010 wieder eingeführt). Zusammen mit Young Versace ist Versus seit der

READ ALSO  Anouschka Renzi Krankheit

Wiederbelebung ein fester Bestandteil der Marke geworden. 1995 brachte Gianni Versace als Hommage an Donatella ein Parfüm namens Blonde auf den Markt.

Als der amerikanische Serienmörder Andrew Cunanan Gianni am 15. Juli 1997 vor seinem Haus in Miami Beach erschoss, begannen sich die Dinge zu ändern.

Donatella Versace kehrte nach längerer Abwesenheit in ihre Positionen als Chefdesignerin und Vizepräsidentin des Vorstands bei Gianni Versace SpA zurück. Zusammen mit ihrer Tochter Allegra Versace Beck (aus ihrer Ehe mit Paul Beck) erwarb sie auch einen Anteil von 20 % am Unternehmen.

Während Donatellas Bruder Santo nach Giannis Tod die restlichen 30 % des Geschäfts erbte, erhielt Daniel Paul Beck kein Erbe.

Donatella Versace ist eine Modedesignerin, die sich nicht zurückhält.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Designerin der Inbegriff der maximalistischen Ästhetik ist, sowohl in ihrem eigenen Stil als auch in den Kollektionen, die sie für die italienische Firma Versace kreiert.

Um eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Modewelt zu ehren, haben wir eine Reihe von Rückfallfotos zusammengestellt, die die Entwicklung einer Teenagerin von Donatella Versace von der Muse zur Ikone zeigen.

Sie übernahm die Kreativdirektorin der Marke Versace, nachdem sie nach Giannis Tod im Jahr 1997 einen Teil davon geerbt hatte. Sie beförderten sie kürzlich zur Kreativchefin des Unternehmens.

Sie und ihr Bruder Gianni werden oft dafür gelobt, redaktionelle Models auf dem Laufsteg gecastet zu haben, was in den 1990er Jahren zum Aufstieg des Supermodel-Phänomens führte.

Donatella Versace Jung