Dominik Pöll Ehefrau

Dominik Pöll Ehefrau
Dominik Pöll Ehefrau

Dominik Pöll Ehefrau | Dominik Poll absolvierte sein Abitur am Hans-Carossa-Gymnasium in Landshut. Von 1994 bis 1998 studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Nach verschiedenen Stationen bei den Münchner Lokalradios, in denen er sich den Spitznamen „Mr. NetRadio“ erwarb, begann Poll 1996 als Moderator beim Bayerischen Rundfunk.

Seit 1997 ist er auch für das Bayerische Fernsehen tätig, ua in der Serie Schlawiner Platz und der Serie Wir in Bayern. Neben seinen anderen Rollen hat er auch Charaktere geäußert.

In der Folge Nummer 48 des Münchner Tatorts mit dem Titel „Kleine Herzen“ lieferte er auch seine Stimme für den Hörfunksprecher (Erstausstrahlung 16. Dezember 2007, Tatort Nr. 683).

Dominik Poll, ein bekannter Radio- und Fernsehmoderator in Deutschland, besuchte das Hans-Carossa-Gymnasium in Landshut für seine Sekundarstufe.

Dominik Pöll Ehefrau
Dominik Pöll Ehefrau

Nach dem bestandenen Abitur studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Dominik Poll startete seine Karriere in der Radiobranche in Niederbayern Anfang der 1990er Jahre und arbeitete für verschiedene Lokalradioabteilungen. Während er dort war, nahm er an vielen Straßenumfragen teil und versuchte sich als Reporter.

Ivan Rebroff, ein berühmter Sänger, war die erste bemerkenswerte Person, die interviewt wurde. Das Jahr 1996 markierte den Beginn von Polls Karriere als Moderator beim Bayerischen Rundfunk.

Nach einem weiteren Jahr Wartezeit startete er schließlich seine Karriere als Moderator beim Bayerischen Fernsehen, wo er die Sendung „Wir in Bayern“ betreute.

In der Tatort-Folge „Kleine Herzen“ konnten die Zuschauer zu Hause zusehen, wie Dominik Poll die Rolle des Radiomoderators auf dem Fernseher verkörperte (2007).

Dominik Poll ist ein deutscher Radio- und Fernsehsender. Er wurde am 22. Dezember 1971 in Hamburg geboren und ist auch unter seinem Vornamen Dominik Poll bekannt.

READ ALSO  Joja wendt ehefrau

Nach dem Abitur am Hans-Carossa-Gymnasium in Landshut forschte Dominik Poll von 1994 bis 1998 an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Bereich Schreib- und Interaktionswissenschaften.

Ab 1996 war er als Sprecher beim Bayerischen Rundfunk tätig.

Wenn man bedenkt, dass es dem bayerischen Fernsehen 1997 zum Beispiel in der Sammlung Schlawiner Platz und in der Sammlung Wir in Bayern zugute kam, sieht man das.

Außerdem war er Sprecher der Folge Nummer 48 des Münchner Tatorts mit dem Titel Kleine Herzen (Erstausstrahlung 16.12.2007, Tatort Nr. 683).

Landshut im kleinen Bayern war der Ort, an dem Dominik Poll seine prägenden Jahre verbrachte.

Dominik Pöll Ehefrau
Dominik Pöll Ehefrau

In Wirklichkeit ist er ein leidenschaftlicher Segler und stolzer Besitzer eines Küsten- und Teichsportbootführerscheins.

Nach dem Abitur am Hans-Carossa-Gymnasium in Landshut studierte Dominik Poll an der Ludwig-Maximilians-Hochschule in München in den Bereichen Schreib- und Interaktionswissenschaft. Anschließend war er von 1994 bis 1998 beim Bayerischen Rundfunk als Sprecher tätig.

Wenn man bedenkt, dass er dem Bayerischen Fernsehen 1997 zum Beispiel in der Sammlung Schlawiner Platz und in der Sammlung Wir in Bayern sowie im 48 683-Sendungssprecher seine Stimme zu Gute kam, versteht man warum.

In Landshut, in Kleinbayern gelegen, verbrachte Dominik Poll seine prägenden Jahre. Er ist leidenschaftlicher Segler sowie Besitzer eines Wasserfahrzeugs, das für den Wassersport entlang der Küste und des Meeres zugelassen ist.

Dominik Pöll Ehefrau