Diana Eichhorn Krankheit

Diana Eichhorn Krankheit
Diana Eichhorn Krankheit

Diana Eichhorn Krankheit/\Parallel dazu begann sie eine Sprech- und Stimmbildungsausbildung und nahm später auch Schauspielunterricht und eine Moderatorenausbildung.

Schauspielerfahrung sammelte sie nicht nur in Curth Flatows Stück Durchreise, sondern auch in Kabale und Liebe am Jungen Theater Leverkusen, wo sie in der Rolle der Lady Milford ebenfalls Schauspielerfahrung sammelte.

Zuletzt engagierte sie sich am Euro Theatre Central Bonn, wo sie in Miles Gloriosus in einer Doppelrolle (Acroteleutium und Philocomasium) auftrat. 1996 kam sie als Programmsprecherin zum ZDF, wo sie die weltweit erste Fernsehmoderatorin wurde.

Für die erfolgreiche Tiershow „hundkatzemaus“ stand Diana Eichhorn hunderte Male vor der Kamera. Jetzt wird sie jedoch neue Wege gehen.

In ihrem Statement auf “rtl.de” heißt es: “Ich treffe diese schwere Entscheidung im Interesse meiner Familie.” Zudem macht ihre Argumentation überdeutlich, wie schwer ihr der Abschied fällt.

Ein weiterer VOX-Star, Panagiota Petridou, ist im folgenden Video zu sehen. Sie trägt ein unglaubliches Outfit, bis zu dem Punkt, an dem ein Fan sogar sagt: „Ich würde jedes Auto direkt bei dir kaufen.“

Neben „Yumi“, meinem süßen Chihuahua-Mädchen, „Nalani“, meinem entzückenden Mastiff-Mix-Mädchen, „Smudo“, meiner coolen Straßenkatze, und „Wapiti“, meinem wunderschönen Hannoveraner Vollblutwallach, gehört aktuell „Nalani“ zu meiner Familie.

mein entzückendes Mastiff-Mix-Mädchen “Smudo”, meine coole Straßenkatze, und “Smudo”, meine coole Straßenkatze.

Jeden Samstag um 18 Uhr Auf VOX habe ich eine Sendung namens “hundkatzemaus” – das Tiermagazin, an der alle meine Tiere teilnehmen, wann immer es möglich ist.

Es war „eine Entscheidung, die ich überlegt und schweren Herzens getroffen habe“, sagt Diana Eichhorn, die seit mehr als 20 Jahren beim Kölner Sender VOX beschäftigt ist.

READ ALSO  Mathias Mester Krankheit

Eichhorns Vertrag lief Ende 2020 aus. Aufgrund der Pandemie möchte sie ihre Zeit und Energie ganz ihrer Familie widmen und sich vom beliebten Showformat „hundkatzemaus“ verabschieden.

Fast zwei Jahrzehnte lang war die Tierexpertin Diana Eichhorn das Gesicht der beliebten Fernsehsendung rund ums Haustier, die das Genre „Tiermagazin“ mitdefinierte.

Da einige Beiträge bereits vorproduziert wurden, werden wir Eichhorn vorerst noch im Fernsehen sehen können, aber es wird Zeit für uns Abschied zu nehmen.

Hunderte Male stand Diana Eichhorn für den Film „Hundkatzemaus“ vor der Kamera, doch jetzt geht sie neue Wege in ihrer Schauspielkarriere.

Auf der Seite „rtl.de“ erklärt sie, warum sie diese schwere Entscheidung für ihre Familie getroffen hat. Und ihre Argumentation macht deutlich, wie schwer ihr der Abschied von ihren Freunden und ihrer Familie fällt.

Gut möglich, dass im nächsten Video ein weiterer VOX-Star, Panagiota Petridou, zu sehen ist. Einer ihrer Fans kommentierte sogar ihr Outfit und sagte: „So würde ich jedes Auto von dir kaufen, wenn ich die Chance hätte.“

Um Diana, die dienstälteste Moderatorin von VOX, zu zitieren: „Es ist die Verbindung von Körper und Seele, die zum Erfolg führt.

“ Wenn es um Dinge geht, die mir am Herzen liegen, ist genau das mein Lebensmotto.“ Mit großer Trauer verabschiede ich mich nach 19 Dienstjahren vom Format „hundkatzemaus“.

Diese Entscheidung habe ich mit großer Vorsicht getroffen und Zurückhaltung.

Diana Eichhorn Krankheit
Diana Eichhorn Krankheit

Reply