De Bomma Familie

De Bomma Familie
De Bomma Familie

De Bomma Familie | Die Familie Van den Bossche wird von Anna, der Großmutter der Familie, geführt. Sie kümmert sich seit der ersten Folge der Serie um ihre Kinder, Enkel, Urenkel und jetzt sogar ihre Ururenkel.

Mit ihrem Mann Pierre Van den Bossche, mit dem sie damals verheiratet war, hatte sie vier Kinder. Guido Van den Bossche, Jan Van den Bossche, Rita Van den Bossche und Marleen Van den Bossche.

Aufgrund unglücklicher Umstände musste sie sich von Guido und Marleen trennen und ihr Mann verstarb leider in jungen Jahren. Sie hatte auch einen Bruder namens Walter Dierckx, der jedoch an den Folgen von AIDS starb.

Nach dem Tod ihres ersten Mannes begann sie ein neues Leben mit Albert Thielens, den sie später heiratete. Sowohl Anna als auch Albert wohnen zusammen in derselben Senioreneinrichtung.

Sie hat den Ruf, eine sture Person zu sein, die sich ständig in die Angelegenheiten ihrer Verwandten einmischt. Der Hauptgrund, warum sie das tut, ist, dass sie sich um alle Sorgen macht und ihre Familie bereits viele schwierige Zeiten durchgemacht hat.

Annas Einmischung erreicht sogar einen Punkt, an dem sie außer Kontrolle gerät, als sie gegen Hannah, Bart und Trudy wegen Hannahs Entscheidung für eine Abtreibung wütet. Bis zu dem Punkt, dass sie Victor dafür verantwortlich macht, dass sie nicht weitermachen kann, aber Veronique lässt das nicht zu und zeigt der Oma, wer der Boss ist, indem sie sie korrigiert.

Anna entscheidet, dass sie nicht länger bei Marie Rose und Veronique bleiben möchte, also packt sie ihre Sachen und zieht nicht wie geplant zu Jan und Linda. Andererseits findet Linda das nicht gut, weil die Großmutter in diesem Fall ihrer Meinung nach die Grenze überschritten hat. Selbst Albert findet, dass Anna an dieser Stelle zu dramatisch ist.

Ein paar Monate später beschließt Hannah, weiterzuziehen und einer klösterlichen Gemeinschaft beizutreten. Zunächst bemüht sich Trudy, sie aus dem Kloster zu entlassen. Diese Strategie ist jedoch erfolglos, und Bart und Trudy sind gezwungen, Hilfe von Barts Großmutter zu suchen.

Er lehnt zunächst ab, aber Albert setzt ihn unter Druck und er erkennt schließlich, dass sie im Unrecht war. Hannah wird von ihr gerettet und aus dem Kloster gebracht. Anna empfindet Eifersucht, als Albert mit einer anderen Frau bei dem Ball tanzt, an dem sie und Albert teilnehmen. Dies führt zu einer hitzigen Debatte, in der sich beide Parteien schließlich dazu entschließen, ihre Ehe zu beenden.

Anna und Albert können ihre Differenzen mit Hilfe von Jan, Rita und Marie-Rose beilegen. Dies führt zu einer hitzigen Debatte, in der sich beide Parteien schließlich dazu entschließen, ihre Ehe zu beenden. Anna und Albert können ihre Differenzen mit Hilfe von Jan, Rita und Marie-Rose beilegen.

READ ALSO  Nino Schurter Familie

Dies führt zu einer hitzigen Debatte, in der sich beide Parteien schließlich dazu entschließen, ihre Ehe zu beenden. Anna und Albert können ihre Differenzen mit Hilfe von Jan, Rita und Marie-Rose beilegen.

Im Februar 2013 wird bei Anna eine Krankheit diagnostiziert. Anna beschließt, ein Spinnennetz auf eigene Faust loszuwerden, wenn Albert nicht in der Nähe des Hauses ist. Am Ende fällt sie jedoch von einer Leiter. Ein paar Tage später muss sie sich einem chirurgischen Eingriff unterziehen.

Im Mai 2014 geht es Anna wieder schlecht. Anna scheint sich nicht gut zu fühlen und macht einen sehr perplexen Gesichtsausdruck, als sie an der Frühlingsparty teilnimmt, die von ihrem Urenkel Jelle veranstaltet wird. Als Anna eine Rede halten will, fängt sie plötzlich an zu stammeln: “Nicht alle Van den Bossches…” und dann wird sie ohnmächtig.

De Bomma Familie
De Bomma Familie

Es wurde festgestellt, dass Anna eine erhebliche Gehirnblutung erlitten hatte und sie infolgedessen in ein künstliches Koma versetzt wurde. Anna kann nicht mehr alleine atmen, daher ist die Prognose nicht sehr positiv. Selbst wenn versucht wird, sie aus dem Beatmungsgerät zu entfernen, kann sie weiterhin nicht selbstständig atmen.

Am Ende kommen die Ärzte zu dem Schluss, dass sie es noch einmal versuchen müssen, bevor sie Anna aus der Maschine entfernen können. Die Familie wurde gewarnt, sich auf das Schlimmste vorzubereiten. Obwohl Anna bei Bewusstsein ist und selbstständig atmen kann, erwacht sie nicht aus ihrem Koma.

Die Ärzte lassen langsam aber sicher wissen, dass sie beabsichtigen, die Therapie abzubrechen und Anna sterben zu lassen. Trotz der Einwände ihres Sohnes Jan. Während dieser Zeit wunderte sich Rita über die Enthüllung, die ihre Mutter während Jelles Party machen wollte. Sie hat eine Vermutung, dass eines der Van den Bossche-Familienmitglieder nicht wirklich ein Mitglied der Van den Bossche-Familie ist.

In dem Buch sagt die Figur De Bomma (Annie Geeraerts, 95): „Familientreffen, warme Mahlzeiten mit geliebten Menschen – das sind die Dinge, die mir die reinste Freude bereiten.“ Deshalb bedeutet mir die Überraschung, die meine Familie nun hinter meinem Rücken geplant hat und die sie mir vorenthalten will, sehr viel. Meine Familie, die Van den Bossche, und ich waren diejenigen, die alles initiiert haben.

In dieser Zeit a la

Unzählige Menschen, darunter Kinder, Enkelkinder, Freunde und Kollegen, sind eingetroffen. All diese wunderbaren Menschen haben speziell für mich eine Sammlung ihrer Lieblingsspeisen zusammengestellt. Es ist nicht einfach eine Sammlung einiger Rezepte; Es sind auch unsere schönsten Zeiten und Erlebnisse, die wir gemeinsam verbracht haben, alles in einem Buch zusammengefasst.

Jeder, der mir lieb ist, hat hier sein Lieblingsgericht hinterlassen. Ich hätte mir kein schöneres Geschenk wünschen können.

Die Familienmitglieder von De Bomma haben jeweils ihre Lieblingsrezepte beigesteuert, um eine Sammlung von 60 köstlichen Gerichten zu kreieren, die in das Kochbuch aufgenommen werden. Sie bieten eine Einführung zu jedem Gericht zusammen mit einer persönlichen Anekdote. Albert lässt seine Kindheit mit einer zeitlosen Geschichte seiner Mutter Revue passieren und Guido beschreibt den Energiespender, der ihm als Fahrradkurier gut tut. Véronique und Cédric teilen mit uns den Cocktail, mit dem sie ihre Streitigkeiten beilegen.

READ ALSO  Marie Von Manteuffel Familie

Raven bereitet eine schnelle Poke Bowl zu, Benny entscheidet sich für herrlich fettige Hot Dogs und einer gewinnt den Preis für das Rezept mit den meisten Zutaten im Kochbuch: Raven. “Lars’ Lieblingswhisky, serviert mit Latke und Graved Lax von in Whisky mariniertem Fisch, serviert mit Preiselbeeren, eingelegter roter Bete und Meerrettich-Dip.”

Und genau das ist die notorisch streng geheime Komponente, die in De Bommas Eintopf steckt? Auch das rückt langsam aber sicher in den Blick. Ich bitte Sie, dies in Ihrem eigenen Zuhause zu testen.

De Bomma Familie
De Bomma Familie

Als besonderen Leckerbissen für ihre Treue erleben die Familienfans ab Dienstag, 26. April, eine Zeitreise.

Nach der 7.000. Folge, die abends um 20:00 Uhr auf VTM zu sehen ist, sind ab morgens alle 7.000 Family-Folgen exklusiv auf VTM GO zu sehen. Dies wird nach der 7.000. Folge stattfinden. Die allererste Folge, die 1991 ausgestrahlt wurde, steht den Zuschauern zum erneuten Aufrufen auf VTM GO zur Verfügung, wo sie auch Folgen aus späteren Jahren finden können.

Annie Geeraerts scheint es in allen Aspekten ihres Lebens gut zu gehen, einschließlich ihres Privatlebens. Laut dem, was sie während der gesamten Folge mit Eric Goens sagte, lebt sie seit Beginn der Pandemie mit ihrem (relativ) neuen Freund Paul zusammen.

Sie ist seit 2007 Witwe, aber die Schauspielerei hat ihr die Kraft gegeben, ihr Leben fortzusetzen. Im selben Jahr, in dem sie wieder mit der Schauspielerei begann, entdeckte sie auch eine neue Liebe.

Sie fuhr mit dem hübschen Paulon in der Straßenbahn zur Oper, und die Funken fingen an zu fliegen, als er zu ihrem 90. Geburtstag mit einer Torte vor ihrer Tür stand. Annie sagt, dass sie sich dadurch noch näher gekommen sind, dass sie jetzt täglich zusammenleben.

Obwohl Annie Geeraerts vor allem für ihre Rolle als „The Bomma“ in „Family“ bekannt ist, hat sie neben ihrem Auftritt in dieser Show auch eine erfolgreiche Schauspielkarriere hinter sich; diese Tatsache sollte nicht übersehen werden.

Sie war jahrzehntelang Bühnenschauspielerin und trat bis zum Jahr 1994 regelmäßig auf. Während dieser Zeit trat sie in verschiedenen Rollen in Fernsehshows wie „Bompa“ und „De Kotmadam“ auf.

2010 feierte sie ihr Comeback auf der Bühne mit der Produktion „Onder ons“, in der sie neben Steven De Lelie, ihrem Co-Star aus „Family“, auftrat.

De Bomma Familie