Daniel Günther Alter

Daniel Günther Alter
Daniel Günther Alter

Daniel Günther Alter /\ Nach dem Abitur 1993 an der Jungmannschule in Eckernförde setzte Daniel Günther seine Ausbildung in Kiel fort, wo er Politikwissenschaften sowie Volkswirtschaftslehre und Psychologie studierte.

Am Ende seiner Zeit dort erwarb er seinen Master-Abschluss in Politikwissenschaft. Zwischen 1997 und 1999 war er als Projektleiter in der Geschäftsstelle Kronshagen der Wirtschaftsförderung “Kieler Initiativen” tätig.

Von 1998 bis 2005 war er Beirat im Aufsichtsrat der Stadtwerke Eckernförde und von April 2003 bis August 2005 stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Günther war von Juni 2000 bis September 2005 als Geschäftsführer der CDU-Kreisverbände Rendsburg-Eckernförde und Neumünster tätig.

Seine Amtszeit erstreckte sich über ein Jahrzehnt. Zwischen 2005 und 2012 war er Landesgeschäftsführer der Christlich Demokratischen Union (CDU) in Schleswig-Holstein. Zwischen Mai 2013 und Oktober 2014 war er Geschäftsführer der Hermann-Ehlers-Stiftung und der Hermann-Ehlers-Akademie, die beide in Kiel angesiedelt sind.

Daniel Günther ist ein gläubiger Katholik, der auch Ehemann und Vater von zwei kleinen Mädchen ist.

Günther ist seit dem 28. Juni 2017 Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Bei der Landtagswahl im Mai 2022 erzielte er mit 43,4 % der Stimmen das beste Wahlergebnis der CDU in Schleswig-Holstein seit 1987. Als Infolgedessen wird er weitere fünf Jahre als Staatsoberhaupt fungieren.

Im August 2018 sorgte er innerhalb der Union für viel Kritik, als er seine Partei aufforderte, „auf Scheuklappen zu verzichten“, um eine Koalition mit der Linken in der DDR zu prüfen. Dies geschah mit dem Ziel, eine Regierung zu bilden.

Scheinbar hat er es nicht so: Günther ist überzeugter Katholik und begeisterter Anhänger der Heavy-Metal-Musik. Er hat eine Frau und zwei kleine Mädchen.

READ ALSO  Liza Minnelli Krankheit

Seit 2009 ist Daniel Günther Landtagsabgeordneter. Zwischen 2014 und 2017 war er Vorsitzender der Delegation seiner Partei im Landtag seines Bundeslandes.

Günther ist seit 2017 Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein. Kandidat wurde er allerdings nur, weil Spitzenkandidat Ingbert Liebling kurz zuvor aus dem Rennen ausschied.

Gemeinsam mit der FDP und den Grünen führt er die Landesregierung. Günther hatte die CDU bei der Landtagswahl 2022 zu einem überwältigenden Sieg geführt.

Zudem liegt Günther aktuell auf Platz eins in der Direktwahl um den Ministerposten. Ungefähr 61 Prozent der Befragten wollen, dass er seine Rolle als Premierminister wieder aufnimmt.

Die Christlich Demokratische Union (CDU) braucht dringend einen Erfolg bei den anstehenden Landtagswahlen. Und damit auch die primäre Erwartungshaltung des Parteivorsitzenden Friedrich Merz.

In der Vergangenheit waren sich die beiden Parteien nicht immer einig. Merz war zu konservativ, Günther zu liberal.

Günther Angela Merkel nahm immer wieder eine Abwehrhaltung ein, wenn Merz sich kritisch zu ihr und ihrer “Politik der Mitte” äußerte. Das Verhältnis zum Parteichef sei “mittlerweile gut”, so Günther in einem Interview mit Spiegel Online.

Daniel Günther Alter
Daniel Günther Alter

Reply