Corinne Diacre Verheiratet

Corinne Diacre Verheiratet – Die französische Fußballspielerin und -trainerin Corinne Diacre wurde am 4. August 1974 in Croix bei Roubaix geboren. In ihrer jüngsten Rolle schrieb sie Geschichte, indem sie als erste Frau in Frankreich einen Vertrag als Cheftrainerin eines professionellen männlichen Sportteams anbot und annahm. Dies geschah 2014 beim Ligue 2-Club Clermont Foot, und sie diente in dieser Funktion drei Spielzeiten lang.

Seit dem 1. September 2017 ist sie Cheftrainerin der französischen Frauen-Fußballnationalmannschaft.

Dem Anschein nach ist Coirianne Diacre nicht verheiratet.

Die französische Fußballnationalmannschaft der Frauen wird von Corinne Diacre trainiert. Sie war früher stellvertretende Trainerin der französischen Nationalmannschaft. Neben ihren Führungsaufgaben bei ASJ Soyaux hatte sie auch eine ähnliche Position im Unternehmen inne.

Diacre trat im Juli 2012 die Nachfolge von Helena Costa als Cheftrainer des professionellen Männerteams Clermont Foot an und wurde gleichzeitig zum Manager des Clubs ernannt. In einem Spiel der Ligue 2 gegen Brest schrieb sie Geschichte, indem sie die erste Trainerin in den beiden höchsten Ligen einer europäischen Männerliga wurde.

Clermonts Diacre war Managerin der französischen Frauen-Nationalmannschaft, nachdem er drei Spielzeiten für den Verein in der Ligue 2 verbracht hatte. Im Januar 2007 schrieb sie Geschichte, indem sie die erste weibliche Trainerin des Teams wurde.

Das Team tritt bei der Frauen-Fußball-Europameisterschaft 2022 in England an. Nach dem ersten Platz in Gruppe D trifft Frankreich am Samstag, 23. Juli 2022, in einem Viertelfinalspiel auf den Titelverteidiger Niederlande.

Auf dem Weg zum Training, die Fußballmannschaft von Clermont Foot, die in der zweiten Liga Frankreichs spielt. Eine Frau übernimmt die Trainingsklasse. Der Club belegt derzeit den 17. Platz in der Ligue 2 und wird von Corinne Diacre trainiert. Claudia Garcia, Reporterin bei Euronews, hält es für selten, dass eine Frau im Männerfußball das Sagen hat:

READ ALSO  Eloy De Jong Verheiratet

Viele Leute finden es ungewöhnlich, dass eine Frau das Sagen hat, aber für diese Leute gibt es keinen Unterschied zwischen einem männlichen und einem weiblichen Trainer. Und fügte hinzu, „dass sie diese Frage überhaupt nicht mag“, sagte Claudia Garcia.

Darauf werde ich nicht reagieren. Bitte zögern Sie nicht, sich nach dem bevorstehenden Spiel zu erkundigen, da wir uns darauf vorbereiten”, erklärte Diacre.

Wie der Stürmer von Clermont, Idriss Saadi, sagt: „Natürlich verlieren wir manchmal und haben keine gute Laune. Und wir schreien unsere Trainerin nicht an, weil sie unsere Trainerin ist Laut Saadi “kann man mit dem Trainer streiten, aber man brüllt Frauen nicht an.”

Interessanterweise trat Clermont Foot am vergangenen Samstag im französischen Pokal gegen einen starken Gegner an, scheiterte aber letztendlich im Elfmeterschießen an Épinal, einen Klub aus der dritten Liga des französischen Fußballs.

Nach drei Spielzeiten in der Ligue 2 trennte sich Diacre Clermont von ihm, um ihm die Übernahme der französischen Frauen-Nationalmannschaft zu ermöglichen. Sie wurde im Januar 2007 die erste weibliche Trainerin des Teams.

Im Moment treten sie in England bei der Frauen-Fußball-Europameisterschaft 2022 an, die vom Europäischen Fußballverband der Frauen (WEFA) organisiert wird. Der Sieger der Gruppe D, Frankreich, trifft am 23. Juli 2022 im Viertelfinale auf den Titelverteidiger Niederlande.

Corinne Diacre: Ist sie verheiratet? Wer ist ihr Ehemann? Nach unserem besten Wissen hat Coirianne Diacre nicht geheiratet. Trotz einer erschöpfenden Online-Suche bleibt die Identität der Frau, die sein Leben mit dem französischen Fußballmanager teilt, ein Rätsel.

Obwohl sie noch zu Hause bei ihren Eltern lebte, begann sie schon in jungen Jahren Vereinsfußball zu spielen, wechselte schließlich zu drei verschiedenen Vereinen in Zentralfrankreich und trat in gemischten Mannschaften an. Kurz vor ihrem 14. Geburtstag schloss sich Corinne Diacre in den 1980er Jahren dem ASJ Soyaux an, einem der erfolgreichsten Frauenfußballvereine Frankreichs.

READ ALSO  Frank Schäberle Verheiratet

Obwohl sie fast zwanzig Jahre beim ASJ verbrachte, konnte sie mit dem Kader von Angoulême nur zwei Vizetitel erringen, bevor sie Angebote aus der US-Liga erhielt (1989 und 1996). Sie musste den Sport aufgeben, nachdem sie in der Bundesliga-Saison 2006/07 einen schweren Kreuzbandriss erlitten hatte.

Vielleicht steht die französische Liga an der Schwelle zu einem möglicherweise bahnbrechenden Neuzugang, aber niemand scheint darauf zu achten. Clermont Foot muss seine starke Form aus der zweiten Halbzeit halten, wenn sein Trainer die erste Frau werden soll, die ein professionelles Team in einer der großen europäischen Ligen führt.

Corinne Diacre Verheiratet