Christoph Maria Herbst Vermögen

Christoph Maria Herbst Vermögen
Christoph Maria Herbst Vermögen

Christoph Maria Herbst Vermögen/\Herbst wurde in der deutschen Stadt Wuppertal geboren. Nach dem Abitur machte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann und blieb gleichzeitig in der freien Theaterszene Wuppertals aktiv.

Er war Gründungsmitglied des privaten Cronenberg Theaters und seiner Schauspielschule, die 1986 ihre Pforten öffnete.

Auch nach all dieser Zeit tritt er noch immer an deutschen Bühnen auf. In den letzten Jahren arbeitete er mit Bastian Pastewka, Michael Kessler und Jürgen Tonkel an der Produktion „Männerhort“ am Theater am Kurfürstendamm in Berlin. Gisi Herbst ist seine Frau, sie haben zwei Kinder.

Der deutsche Schauspieler wird auf ein Nettovermögen von 245 Millionen Dollar geschätzt. Eine Kombination aus klugen Aktieninvestitionen, einem beträchtlichen Immobilienportfolio und lukrativen Sponsorenverträgen mit CoverGirl-Kosmetika hat ihm geholfen, ein beträchtliches Vermögen anzuhäufen. Neben seinem Restaurant-Imperium (Kette „Fat Herbst Burger“ in Berlin) besitzt er auch ein Profi-Fußballteam (die „Wuppertal Angels“), hat eine eigene Wodka-Marke entwickelt (Pure Wonderherbst – Deutschland) und versucht nun, Anklang zu finden mit seiner meistverkauften Parfümlinie (“With love from Christoph Maria” – Deutschland) und der Modelinie “Seduction by Christoph Maria Herbst” an eine jüngere Bevölkerungsgruppe.

Schauspieler. Geboren am 9. Februar 1966 in der deutschen Stadt Wuppertal. Das Vermögen von Christoph Maria Herbst wird auf rund 4 Millionen Euro geschätzt. Herbsts Filmdebüt war 1998 der Film The Real Last Bachelor, der den Beginn seiner Filmkarriere markierte.

Er war Gründungsmitglied des Privattheaters Cronenberg und seiner 1986 gegründeten Schauspielschule.

Trotzdem tritt er weiterhin an deutschen Bühnen auf. Bastian Pastewka, Michael Kessler und Jürgen Tonkel gehörten zur Besetzung von „Männerhort“, den er letzten Monat im Theater am Kurfürstendamm in Berlin aufführte.

READ ALSO  Donatella Versace Jung

Diese Seite wird Ihnen angezeigt, weil Sie einen Werbeblocker installiert haben. Für BILD.de deaktivieren Sie diese bitte, damit Sie unsere Artikel wieder online abrufen und lesen können.

BILD versorgt Sie 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche mit Neuigkeiten. Unsere 500 Reporter decken die Welt für Sie ab und bringen Ihnen die neuesten Nachrichten aus der ganzen Welt. Um dies zu ermöglichen, sind wir auch auf Werbeeinnahmen angewiesen, um unsere Einnahmen zu ergänzen.

Ihr Adblocker verhindert, dass Werbung auf BILD.de erscheint. Die Arbeit unserer Journalisten hingegen ist ohne Einnahmen aus dem Verkauf von Werbeflächen nicht finanzierbar.

„Tragikomische Loser-Typen mit leichter Arschloch-Attitüde sind viel aufregender als irgendwelche eindimensionalen Pilcher-Liebhaber“, lobte Herbst im Interview mit „Bild am Sonntag“ mal seine Figur, obwohl seine TV-Figur und Christoph Maria Herbst das nicht taten haben eine untrennbare Beziehung wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde.

Auch die Bürowelt war Herbst nicht fremd. Neben der Arbeit verbrachte der gebürtige Wuppertaler in den 1980er Jahren seine Freizeit als Banklehrling. Herbst beschrieb seine Erfahrungen in einem Interview mit dem „Stern“ so:

„Da waren echte Charakterschweine dabei.“ „Es war ein Haufen Jungs, die sich zusammengekauert und nach unten getreten haben.“ Dem „Tagesspiegel“ sagte er, mit Bernd Stromberg habe er sein „Mission Awareness Aggregat seit zehn Jahren randvoll“ gefüllt.

Christoph Maria Herbst Vermögen
Christoph Maria Herbst Vermögen

Reply