Christoph Blocher Vermögen

Christoph Blocher Vermögen
Christoph Blocher Vermögen

Christoph Blocher Vermögen/\Blocher ist eine umstrittene Persönlichkeit die vor allem für seine Rolle bei der Umgestaltung der Schweizer Politik durch Rechtsverschiebung sowie für die Gründung der Schweizerischen Volkspartei bekannt ist, die sich seitdem zu “der dominierende Kraft in der nationalen Politik.

” Da er “eine euroskeptische und einwanderungsfeindliche Agenda entwickelt hat, die das gemütliche Konsenssystem der Nachkriegszeit in der neutralen Schweiz erschüttert hat” diente Blocher de facto als Führer der SVP und als Symbol der Partei , dessen Vizepräsident er von 2008 bis 2018 war. Blocher wurde 2008 in den Schweizerischen Bundesrat gewählt.

Die Familie Blocher hat ihr Vermögen mehr als jede andere Familie auf der Liste der 300 reichsten Menschen der Welt gesteigert. Die von den drei Blocher-Schwestern kontrollierte Ems-Chemie hat in diesem Jahr massgeblich dazu beigetragen, dass das Familienvermögen um vier Milliarden Franken gewachsen ist.

Auf den Konten des Politiker- und Unternehmerclans lagern insgesamt 15 bis 16 Milliarden Franken, gut genug für Platz fünf von 300 reichsten Menschen der Welt.

Laut “Bilanz” leben in der Schweiz 135 Milliardäre von insgesamt 2095 Milliardären weltweit. Obwohl es vier Milliardäre weniger als im Vorjahr gibt, lebt immer noch jeder 15. Milliardär in den Vereinigten Staaten.

Aber obwohl die zehn reichsten Familien im Jahr 2020 einen Vermögensverlust von CHF 1 Milliarde verzeichneten, bleibt ihr Gesamtvermögen bei CHF 220 Milliarden oder 31 Prozent des Gesamtvermögens der 300 reichsten Familien der Schweiz.

Die Schweizer Zeitung “Bilanz” erstellt jedes Jahr eine Liste der Superreichen, die im Land leben. Weil viele der Genannten ihr Geld in der Pharma-, Immobilien- und Bankenbranche verdienen, hatte das Corona-Jahr wenig Einfluss.

READ ALSO  Oliver Glasner Krankheit

Die zehn reichsten Menschen der Welt verfügen zusammen über ein Vermögen von 220 Milliarden Schweizer Franken.

Blochers sind diejenigen, die den größten Vermögenszuwachs erlebt haben.

Die Familie Blocher liegt mit einem geschätzten Vermögen von 15 bis 16 Milliarden Dollar auf Platz fünf der zehn reichsten Familien der Welt.

Dadurch konnten die Blochers ihr Nettovermögen in nur einem Jahr um weitere vier Milliarden Dollar steigern. Damit sind sie die größten Gewinner auf der Superreichen-Liste für das Jahr 2020.

Die Corona-Krise hat zu keiner Vermögensminderung der 300 Topverdiener der Schweiz geführt. Damit kommen wir zum Abschluss der jüngsten Ausgabe der Reihe „Reichste Bilanz“.

Das Wirtschaftsmagazin «Bilanz» publiziert jährlich einen Bericht über die Vermögen der 300 reichsten Personen der Schweiz mit Auf- und Abstieg im Vergleich zum Vorjahr.

Ihre Bilanzsumme stieg im Jahresverlauf um 5 Milliarden Franken (0,7 Prozent) auf 707 Milliarden Franken und erreichte damit einen neuen Rekord. 135 der 300 reichsten Personen, die in der „Bilanz“ aufgeführt sind, sind dem Bericht zufolge Milliardäre.

Das Krönungsjahr hingegen schlägt sich in den Zahlen nieder: Vergleicht man das Vermögen des laufenden Jahres mit dem Vermögen des Vorjahres, so ist der Anstieg um 5 Milliarden unbedeutend.

In den letzten zehn Jahren ist das Vermögen der Reichsten laut Weltbank um durchschnittlich 26 Milliarden Franken oder 5,8 Prozent pro Jahr gewachsen.

Aufgrund des Aufstiegs und Niedergangs von Individuen sind nur messbar genaue Daten verfügbar.

Christoph Blocher Vermögen
Christoph Blocher Vermögen

Reply