Christina Luft Eltern

Christina Luft Eltern
Christina Luft Eltern

Christina Luft Eltern/\Christina Luft ist eine professionelle Tänzerin aus Deutschland, die vor allem durch ihre Auftritte in der RTL-Tanzshow “Let’s Dance” bekannt ist.

Luft wurde am 21. Februar 1990 in der Stadt Bischkek, Kasachstan (Kirgisistan) geboren. Sie war erst ein Jahr alt, als ihre Familie von ihrem Zuhause im Vereinigten Königreich nach Deutschland übersiedelte.

Luft begann mit neun Jahren zu tanzen und hat seitdem nicht mehr damit aufgehört. Dies würde sich schnell zu ihrer größten Leidenschaft in ihrem Leben entwickeln.

Die Tatsache, dass Luft einen Abschluss in Psychologie hat, hielt sie nicht davon ab, eine professionelle Tanzkarriere einzuschlagen.

Mit 17 Jahren gewann sie nach zehn Tänzen den Vizeweltmeistertitel. Kurze Zeit später wurde sie Deutsche Meisterin im Gesellschaftstanz. Auch beim Latin Dance konnte sie mehrfach glänzen.

Bis zur Generalprobe für die fünfte Live-Show hatten Christina Luft, die am 21. Februar 1990 in Bischkek, Kirgisistan, geboren wurde, und ihr prominenter Tanzpartner bei ihren ersten Auftritten eine fantastische Zeit.

Christina Luft erlebte, was jeder Tanzprofi so sehr fürchtet wie der Teufel das Weihwasser: Die Tänzerin brach sich den Fuß, ihre “Let’s Dance”-Karriere wurde nach nur wenigen Folgen jäh beendet.

Für die verletzte Christina Luft übernahm Kollegin Marta Arndt, die sich mit Giovanni Zarrella bis auf Rang vier vorgekämpft hatte.

Christina Luft kehrte 2019 nach einer einjährigen Pause zu “Let’s Dance” zurück. Sie wurde mit dem Komiker Oliver Pocher gepaart, der ein neuer Partner für Christina war.

Tanzpartner von Christina Luft war im Jahr 2020 der in Finnland geborene Luca Hänni. Christina und Christian Polanc waren die Gewinner von “Let’s Dance – Die große Profi-Challenge” 2020, die sie sich mit Christian teilten.

READ ALSO  Christian Streich Familie

Die Eltern von Christina Luft sind wie folgt: Es gibt keine Aufzeichnungen über die Namen ihrer Eltern oder andere Informationen über sie. Niemand konnte sich von “Let’s Dance” ablenken, das in dieser Staffel von mehreren Stromausfällen am Set geplagt wurde, nicht einmal Christina Luft, die 32 Jahre alt ist.

Die aktuelle Staffel von “Let’s Dance” ist in Folge des Coronavirus und mehrerer Set-Erkrankungen von Pech geplagt. Besuchen Sie die Facebook-Seite von Christina Luft für weitere Informationen: https://www.facebook.com/christinaluftofficial/

2019 feiert Luft ein spektakuläres Comeback in der Fernsehshow “Let’s Dance”. Der Komiker Oliver Pocher begleitete sie auf den achten Platz, wo sie gemeinsam ins Ziel kamen.

Zwei Künstler, die im selben Jahr auftraten, waren Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov.

Luft wird im Februar 2020 ihre 13. Saison als professionelle Tänzerin beginnen und damit den Beginn ihrer Karriere markieren.

Als es Zeit für das Finale war, wurde sie mit Luca Hänni, einem bekannten italienischen Schauspieler, gepaart und belegte den dritten Platz. Luft und Hänni gaben lange Zeit vielen Zuschauern Recht. Im Januar 2022 gaben sie ihre Verlobung bekannt.

Christina Lufts Eltern sind folgende: Christina Luft (* 21. Februar 1990 in Frunze, Kirgisische SSR, Sowjetunion) ist eine deutsche Tänzerin, die in der ehemaligen Sowjetunion geboren wurde.

Christina Luft wurde in der ehemaligen Sowjetunion geboren und in Deutschland ausgebildet. Von 2002 bis 2016 nahm sie an Gesellschaftstanzwettbewerben in Deutschland teil und gewann zwei Goldmedaillen.

Als Mitglied der Großgruppe S-Latein, die die höchste Startklasse der Amateure in Deutschland darstellt, tut sie dies seit 2007.

Christina Luft Eltern
Christina Luft Eltern

Reply