Christian Klein Ehefrau

Christian Klein Ehefrau
Christian Klein Ehefrau

Christian Klein Ehefrau | Christian Klein ist in Mühlhausen im Kraichgau geboren und aufgewachsen. Er hat eine Schwester und sie sind beide im selben Haushalt mit ihren Eltern aufgewachsen. Sein Vater Karl Klein ist Landespolitiker der CDU und wohnt ebenfalls in Mühlhausen.

Klein erhielt seine Ausbildung in Ostringen, wo er an der ehemaligen Berufsakademie Mannheim ein “Diplom(BA)” in Internationaler Betriebswirtschaftslehre erhielt. Dieser Abschluss entspricht einem modernen Bachelor of Arts. Klein zog in die Vereinigten Staaten.

1999 wurde er Student bei SAP und begann dort zu arbeiten. Zu Beginn hatte er verschiedene Positionen in den Abteilungen Active Global Support Operations, Services Operations und Global Controlling inne.

In den Jahren 2011 und 2012 hatte er die Position des Chief Financial Officer von SAP SuccessFactors in Kalifornien inne.

Klein erhielt 2014 die Position des Chief Controlling Officer und wurde am 1. April 2016 auch zum Chief Operating Officer befördert.

Zum 1. Januar 2018 wurde er Mitglied des SAP-Vorstands und übernahm die Leitung des kürzlich gegründeten Ressorts Global Business Operations.

Während seiner Zeit im Vorstand setzte sich Klein für eine nahtlosere Integration aller Geschäftsbereiche des Unternehmens und eine effektive IT-Struktur ein.

Unter dem Banner „The Intelligent Enterprise“ begann er das Jahr 2019 mit der Nachfolge von Bernd Leukert als vorheriges Vorstandsmitglied, das für die globale SAP-Entwicklung und Bereitstellung der Kernanwendungen, insbesondere S/4HANA, verantwortlich war.

Er übernahm am 11. Oktober 2019 als gemeinsamer CEO neben Jennifer Morgan, nachdem Bill McDermott unerwartet seinen Rücktritt als CEO von SAP eingereicht hatte.

Seit der Bekanntgabe von Morgans Ausscheiden am 20. April 2020, der das Ende der kurzen Zeit der Doppelspitze markierte, ist Klein alleinverantwortlich für die Führung der Organisation.

Seit er mit 39 Jahren in seiner jetzigen Funktion anfing, hält er den Rekord, der jüngste Mensch zu sein, der jemals ein DAX-Unternehmen geführt hat.

Klein engagiert sich als Kuratoriumsmitglied bei den Baden-Badener Unternehmergesprächen.

Klein ist seit August 2020 Mitglied des Aufsichtsrats am Hauptsitz der adidas AG in Herzogenaurach.

Christian Klein ist ein Familienmensch; Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Als Fußballer engagiert er sich auch in der Sportwelt.

Christian Klein ist derzeit Chief Executive Officer der SAP SE und Mitglied des Vorstands. Klein ist Chief Executive Officer von SAP, was bedeutet, dass er letztendlich für die Gesamtleitung des Unternehmens sowie für seine strategische Ausrichtung und Leistung verantwortlich ist.

READ ALSO  Ferdinand Von Schirach Ehefrau

Klein war zusätzlich zu seiner Funktion als CEO bis Juli 2021 Chief Operating Officer von SAP. In dieser Funktion beaufsichtigte er die Transformation des Unternehmens in ein intelligentes Unternehmen, von der sowohl die Mitarbeiter als auch die Kunden und Kunden der SAP profitierten.

Christian Klein Ehefrau
Christian Klein Ehefrau

Klein war Chief Operating Officer und Leiter der Intelligent Enterprise Group, bevor er CEO von SAP wurde. In dieser Funktion war er für die globale Entwicklung und Bereitstellung der SAP-Kernanwendungen verantwortlich und hatte zusätzlich das bereichsübergreifende Mandat für die globalen Geschäftsabläufe der SAP inne.

Kleins Intelligent Enterprise Group trieb die digitalen Kernentwicklungsfunktionen und das Produktmanagement von SAP voran.

Dazu gehörte neben dem SAP-Flaggschiffprodukt SAP S/4HANA auch die Verwaltung des reichhaltigen branchenspezifischen Portfolios von SAP. SAP Digital Supply Chain war ein weiterer Bestandteil davon.

1999 begann Klein seine Tätigkeit bei SAP als Student. Zusätzlich zu seiner Funktion als Chief Financial Officer von SAP SuccessFactors bekleidete er Positionen in Active Global Support Operations, Services Operations und Global Controlling (2011-2012).

Nach seiner Beförderung zum Chief Controlling Officer im Jahr 2014 wurde ihm am 1. April 2016 der Titel des Chief Operating Officer verliehen.

Jennifer Morgan und Christian Klein waren seit dem 11. Oktober 2019 Co-CEOs der SAP SE, aber am 20. April 2020 wurde Christian Klein zum alleinigen CEO der SAP SE ernannt.

Nicht zuletzt dadurch, dass die Mehrheit der Führungsduos in der Vergangenheit nicht über einen längeren Zeitraum erfolgreich war, ist die duale Führung in deutschen Unternehmen eher ungewöhnlich.

Für Christian Klein und Jennifer Morgen von SAP sollte diesmal alles anders werden. Die Doppelspitze ist nun nach zusammen knapp sechs Monaten im Amt zerfallen.

Klein hat sich an der Spitze des Unternehmens etabliert, obwohl der 48-jährige Amerikaner das Unternehmen Ende des Monats verlässt. Er ist derzeit alleiniger Chef des wertvollsten Dax-Konzerns Deutschlands und 39 Jahre alt.

Das Unternehmen hat erklärt, dass “klare Führung” wichtiger ist als je zuvort der Corona-Kontroverse.

Warum sich der von Hasso Plattner geführte SAP-Aufsichtsrat letztlich doch für Klein und nicht für Morgan entschieden hat, konnte der Konzern nicht erklären.

Eines ist jedoch ganz klar: Die Auswahl erfolgt aus einem Pool von internen Kandidaten aus der SAP-Führungsschmiede.

1999 begann Klein als Werkstudent seine Tätigkeit bei SAP in Walldorf. Dort stieg er schnell zum Controller und Finanzexperten auf.

READ ALSO  Daniel Pontzen Ehefrau

Der gelernte und erfahrene Betriebswirt wird von den Menschen in der Umgebung als Identitätsfigur bewundert. Einer von ihnen, der durch die Reihen aufstieg, um CEO eines multinationalen Unternehmens zu werden.

Manchmal kann man Kleins gebürtigen badischen Akzent aufschnappen, während er spricht. Der heutige SAP-Chef ist im Walldorfer Land geboren und aufgewachsen, sein Vater Karl Klein (CDU) war Bürgermeister von Mühlhausen, das rund 10 Kilometer Luftlinie von der SAP-Zentrale entfernt liegt.

Er selbst war Mittelfeldspieler beim FC Mühlhausen. Er und seine Frau und sein Sohn, der jetzt drei Jahre alt ist, leben weiterhin in der Nähe.

Seine Amtszeit als Chief Financial Officer der SAP-Tochter Success Factors in Kalifornien im Jahr 2011, seine Beförderung zum operativen Geschäftsführer im Jahr 2016 und seine Wahl in den Vorstand der SAP im Jahr 2018 zählen zu den wichtigsten Meilensteinen auf seinem Weg in die Chefetage von SAP.

Christian Klein Ehefrau
Christian Klein Ehefrau

Seit Oktober 2019 ist er Co-CEO des Unternehmens und arbeitet mit Jennifer Morgan zusammen, die als Strategin und Mann für die Details fungiert.

Seit seiner Beförderung in die Führungsspitze des Walldorfer Softwarekonzerns engagiert sich Klein öffentlich für die Weiterentwicklung der digitalen Bildung. In einem Interview mit Business Insider sprach er sich dafür aus, Programmieren als Unterrichtsfach in alle Schularten aufzunehmen.

Auf der Sekundarstufe sollten die Schülerinnen und Schüler verpflichtet werden, mindestens eine Informatikklasse zu belegen. Der CEO von SAP sagt: “Und klar, das hätte ich auch gerne als Pflichtfach.”

Neben der digitalen Bildung hat Klein den Umweltschutz zu einer seiner obersten Prioritäten gemacht. Das Ziel von SAP ist die Klimaneutralität bis zum Jahr 2025, was beispielsweise durch den Einsatz von CO2-neutralen Rechenzentren und einer Elektroflotte erreicht werden soll.

Darüber hinaus hat Klein seine Absicht öffentlich gemacht, bis Ende des Jahres in allen Büros und bei allen Veranstaltungen auf Plastik zu verzichten.

Kleins Hauptaufgabe, die Rentabilität seines Unternehmens sicherzustellen, zwingt ihn dazu, nach Möglichkeiten zu suchen, all dies in Teilzeit zu bewältigen.

Klein sieht sich in seiner Eigenschaft als CEO des Unternehmens als Mitglied des Teams. „Ich finde es herausfordernd, wenn von Anfang an das Ego wichtiger ist als das Team. Gerade in unserer Wirtschaftsbranche gibt es nur wenige Aufgaben, die nur von einem Einzelnen erfüllt werden können. Vertrauen ebenso wie Fairness und Transparenz in Geschäftsbeziehungen ist mir sehr wichtig.

Christian Klein Ehefrau