Chris Kempczinski Vermögen

Chris Kempczinski Vermögen
Chris Kempczinski Vermögen

Chris Kempczinski Vermögen/\Chris Kempczinski ist ein US-amerikanischer Geschäftsführer, Präsident und Chief Executive Officer, der 1968 geboren wurde und aus der Stadt Cincinnati im Bundesstaat Ohio stammt.

Zuletzt übernahm er im November 2019 das Amt des neuen Chief Executive Officer der McDonald’s Corporation.

Es begann 1940 als Restaurant und entwickelte sich schließlich zu einer Kette von Fast-Food-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Zuvor war Chris einige Jahre lang als Betriebsleiter in den Vereinigten Staaten tätig. Zudem wurde der bisherige CEO Steve Easterbrook durch den Geschäftsführer ersetzt.

Wallmine Christopher Kemczinski erhielt im Februar 2021 von McDonald’s Corp. eine Gesamtvergütung in Höhe von 5.229.160 US-Dollar.

In seinen Funktionen als President, Chief Executive Officer und Director von McDonald’s Corp. wurde ihm dieser Betrag ausbezahlt.

Chris Kempczinski Im Jahr 2019 brachten ihm Chris Kempczinskis Erfolg und harte Arbeit Einnahmen in Höhe von 15 Millionen US-Dollar ein, die zu seinem Nettovermögen beitrugen.

Christopher John Kempczinski, ein amerikanischer Unternehmer, wurde am 26. September 1968 in Cincinnati geboren.

Sein vollständiger Name lautet Christopher John Kempczinski. Seit dem 3. November 2019 bekleidet er die Positionen CEO und President bei McDonald’s.

Der leibliche Vater des Kindes ist Richard Kempczinski, die Mutter Ann Marie Campbell. Chris Kempczinski ist der Nachkomme seiner Eltern, dieser beiden Individuen.

In der Stadt Cincinnati, wo er geboren und aufgewachsen ist, arbeitete sein Vater am Universitätskrankenhaus, und er erhielt sein Abitur an der Indian Hill High School in der Gemeinde Indian Hill, einem Vorort von Cincinnati.

Er besuchte die Duke University für sein Grundstudium und erwarb anschließend einen Master-Abschluss in Management an der Harvard Business School.

READ ALSO  Liam Gallagher Vermögen

Chris Kempczinski Value at Risk:- Eine prominente Persönlichkeit in der amerikanischen Wirtschaft. Die McDonald’s Corporation wird von Präsident und Chief Executive Officer (CEO) Chris Kempczinski geleitet.

Er hat beide Ämter bekleidet. Am 26. September 1968 begann er sein Leben und wuchs in Cincinnati, Ohio, in den Vereinigten Staaten auf.

Kempczinski ist der Sohn von Richard Kempczinski, der als Professor für Chirurgie und Leiter der Gefäßchirurgie am Medical Center der University of Cincinnati arbeitete, und von Ann Marie Kempczinski, die als Grundschullehrerin an der Terrace Park Elementary in Cincinnati, Ohio, tätig war.

Richard Kempczinski ist der Großvater väterlicherseits von Kempczinski.

Seine Highschool-Ausbildung erhielt er an der Indian Hill High School, die sich in einem Vorort von Cincinnati befindet.

Im Jahr 2000 wurde Kempczinski Mitglied des Unternehmensstrategie- und Entwicklungsteams bei PepsiCo. 2006 wurde er zum Vice President of Marketing für den Geschäftsbereich kohlensäurehaltige Getränke bei Pepsi-Cola North America Beverages befördert.

Richard Kempczinski, derzeit Chefarzt der Gefäßchirurgie und Professor für Chirurgie am Medical Center der Universität von Cincinnati, ist der gleichnamige Sohn.

Die amerikanische Fast-Food-Kette McDonald’s steht für Low-Cost-Küche und Jobs in Branchen mit niedrigen Durchschnittslöhnen.

Auf der Führungsebene ist die Situation ganz anders, als Sie es beschrieben haben. Chris Kempczinski, der CEO von McDonald’s, verdiente 2019 1.939 Mal mehr Geld als der typische Mitarbeiter eines Burgerherstellers.

Laut Business Insider soll sein Jahresgehalt insgesamt mehr als 18 Millionen US-Dollar betragen.

Christopher J. Kemczinski dient derzeit der McDonald’s Corporation als President, Chief Executive Officer und Director.

Herr Kempczinski hat in der Vergangenheit auch als Vice President of Marketing bei PepsiCo, Inc. und als Vice President of North America Carbonated Beverages bei South Beach Beverage Co.

READ ALSO  Manfred Mölgg Freundin

(beide Tochtergesellschaften von PepsiCo, Inc.) gearbeitet als Markenmanager bei Procter & Gamble Co., Präsident von Kraft International bei The Kraft Heinz Co.

und Executive Vice President of Growth Initiatives bei Kraft Foods Group, Inc. (beide sind Er besuchte die Duke University für sein Grundstudium und Harvard Business School für seinen Master in Betriebswirtschaftslehre.

Chris Kempczinski Vermögen
Chris Kempczinski Vermögen

Reply