Chris De Burgh Alter

Chris De Burgh Alter
Chris De Burgh Alter

Chris De Burgh Alter /\ Ein britischer Diplomat namens Colonel Charles John Davison[6] und eine irische Sekretärin namens Maeve Emily (geb. de Burgh) brachten De Burgh in Venado Tuerto, das in Argentinien liegt, zur Welt. De Burgh wurde nach seiner Mutter benannt.

Sein Großvater mütterlicherseits war ein Offizier der britischen Armee namens Sir Eric de Burgh. Während des Zweiten Weltkriegs diente er als Generalstabschef in Indien für die britische Armee.

Als er seine Karriere in der Unterhaltungsindustrie begann, nahm er den Nachnamen „de Burgh“ an, den Mädchennamen seiner Mutter.

Sein legaler Nachname ist jedoch immer noch „Davison“. Chris verbrachte den Großteil seiner prägenden Jahre in Malta, Nigeria und Belgisch-Kongo, weil sein Vater, Colonel Davison, dort für diplomatische und technische Arbeiten stationiert war.

Auch seine Mutter und sein Bruder begleiteten ihn bei diesen Einsätzen. Chris’ Vater hatte bedeutende landwirtschaftliche Interessen.

Die Familie Davison entschied sich schließlich für das heruntergekommene und etwas verlassene Bargy Castle in der Grafschaft Wexford in Irland. In den 1960er Jahren erwarb Eric de Burgh ein Schloss, das im 12. Jahrhundert erbaut worden war.

Er verwandelte es in ein Hotel, und der junge Chris trat dort für die Gäste auf, während er dort arbeitete.

Nick Drake war im Jahr unter De Burgh, als sie beide das Marlborough College in Wiltshire, England, besuchten.

De Burgh bat darum, einer Jazzband namens Perfumed Gardeners beizutreten, die Drake mit vier Schulkameraden gegründet hatte, aber er wurde abgelehnt, weil sein Geschmack “zu poppig” war.

Danach schloss De Burgh seine Ausbildung am Trinity College Dublin ab und erwarb einen Master of Arts mit den Schwerpunkten Französisch, Englisch und Geschichte.

READ ALSO  Chris Rock Vermögen

Hris De Burgh startete 1974 in der Musikindustrie, als er seinen ersten Vertrag bei A&M Records unterschrieb. Damals unterstützte er Supertramp auf ihrer „Crime of the Century“-Tour.

1974 erschien De Burghs erstes Studioalbum mit dem Titel Far Beyond These Castle Walls. Der Song Turning Round, den er später in Flying umbenannte, war sein erster Hit in Brasilien und hielt sich wochenlang an der Spitze der Charts.

Nach der Veröffentlichung des Albums Best Moves (siehe unten), das von mehreren Radiosendern, darunter Elke Heidenreich in der Sendung Unterhaltung am Wochenende im WDR, ausführlich und sehr positiv präsentiert wurde, stieg der Bekanntheitsgrad von De Burgh in Deutschland deutlich an .

Nach der Veröffentlichung des Albums The Getaway und der Single Don’t Pay the Ferryman Ende 1982 waren für das folgende Jahr eine Reihe von Tourneen geplant.

Nach diesen zwei Jahren, im Jahr 2008, führte De Burghs Single „High on Emotion“, die aus dem Album „Man on the Line“ stammt, die Charts in zehn verschiedenen Ländern in ganz Europa an.

Die Lieder von Hris de Burgh erinnern an Geschichten und fantastische Erzählungen. Das Material seiner Texte besteht jedoch aus mehr als nur seiner Vorstellungskraft.

Bestimmte Titel haben auch autobiografische Aspekte. Darunter auch der Song „Perfect Day“, der die Geschichte eines Grillabends mit der Familie erzählt. Aus den Songtiteln „Borderline“ und „The Getaway“ lässt sich eine politische Haltung ableiten.

Während seiner Karriere hat Chris de Burgh mehr als 45 Millionen Tonträger verkauft und wurde mit etwa 200 Gold- und Platinauszeichnungen ausgezeichnet.

Enniskerry ist ein Dorf in der Grafschaft Wicklow, und der Sänger nennt es sein Zuhause.

READ ALSO  Demi Moore Vermögen

Der Maler ist seit 1978 mit seiner Frau Diane verheiratet, das Paar hat sich in einem alten Landhaus niedergelassen. Rosanna, Hubert und Michael sind die drei erwachsenen Kinder, die das Paar hat.

Chris De Burgh Alter
Chris De Burgh Alter

Reply