Carroll Shelby Vermögen

Carroll Shelby Vermögen
Carroll Shelby Vermögen

Carroll Shelby Vermögen/\Carroll Hall Shelby war ein amerikanischer Automobildesigner, Rennfahrer und Unternehmer. Er wurde am 11.

Januar 1923 geboren und starb am 10. Mai 2012. Er ist vor allem für seine Arbeit an den Modellen AC Cobra und Mustang der Ford Motor Company bekannt, die er beide Ende der 1960er und Anfang der 2000er Jahre modifizierte.

Shelbys Beiträge können auf das Unternehmen zurückgeführt werden. 1962 legte er den Grundstein für das, was Shelby American werden sollte, indem er das Unternehmen gründete, um Hochleistungsautomobile herzustellen und zu verkaufen.

Die Carroll Shelby Story, der Titel seiner Autobiografie, wurde erstmals 1967 veröffentlicht. Der Höhepunkt seiner Karriere als Rennfahrer war, als er als Beifahrer bei dem Rennen mitfuhr, das 1959 die 24 Stunden von Le Mans gewann .

Carroll Shelby International ist ein amerikanischer Automobilhersteller, der 2003 aus dem Supercar-Hersteller Shelby American hervorgegangen ist.

Zu dieser Zeit brachte der Firmengründer und Eigentümer, Carroll Shelby, das Unternehmen an die Börse und gründete auch die Tochtergesellschaft Shelby Automobiles zur Herstellung von Autoteilen. Diese beiden Ereignisse führten zur Gründung von Carroll Shelby International.

Im Jahr 2009 feierte Shelby Automobiles den 45. Jahrestag der AC Cobra und des Shelby GT350 unter dem ursprünglichen Firmennamen, indem es offiziell wieder in Shelby American umbenannt wurde. Dies geschah in Verbindung mit der Umbenennung von Shelby Automobiles.

Am Las Vegas Motor Speedway in Clark County (Nevada) gelegen, ist Carroll Shelby Licensing, Inc. die zweite hundertprozentige Tochtergesellschaft von Carroll Shelby International.

Carroll Shelby, ein amerikanischer Automobildesigner, Rennfahrer und Unternehmer, wird auf ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar geschätzt.

READ ALSO  Laura Papendick Krankheit

Er verdankt sein Vermögen seiner Beteiligung an Formel-1-Rennen sowie an der AC Cobra und später an den auf Mustang basierenden Hochleistungsfahrzeugen für die Ford Motor Company, die als Mustang Cobras bekannt sind.

Außerdem war er an der Entwicklung der AC Cobra beteiligt. 1962 gründete er sein Unternehmen Shelby American Inc.; Es ist noch heute in Betrieb und verkauft modifizierte Ford-Fahrzeuge sowie Leistungsteile.

Carroll Hall Shelby wurde am 11. Januar 1923 in Leesburg, Texas, geboren. Shelby wurde nach ihm benannt.

Der Name seiner Mutter ist Eloise Lawrence Shelby, und sein Vater, Warren Hall Shelby, arbeitet als Postbote in einer ländlichen Gegend.

Im Alter von nur sieben Jahren wurde bei ihm eine undichte Herzklappe diagnostiziert, weshalb er den größten Teil seiner Kindheit ans Bett gefesselt verbrachte.

Als Schüler an der Woodrow Wilson High School in Dallas benutzte er das Willys-Auto, das er besaß, um seine Fahrkünste zu verbessern. Texas.

1962 gründete er Shelby American Inc., ein Unternehmen, das bis heute modifizierte Ford-Automobile und Leistungsteile vertreibt.

Dieses Unterfangen trug wesentlich zu Shelbys Reinvermögen bei. Am 11. Januar 1923 wurde Carroll Hall Shelby in der texanischen Stadt Leesburg geboren.

Seine Mutter ist Eloise Lawrence Shelby und sein Vater ist Warren Hall Shelby. Er wurde nach beiden benannt.

Als er sieben Jahre alt war, benutzte er ein Kissen in Herzform, während er schlief, und er verbrachte den größten Teil seiner Kindheit im Bett.

Als Schüler an der Woodrow Wilson High School in Dallas, Texas, konnte er mit Hilfe seiner Willys seine Fahrkünste verbessern.

Sein erster Job nach dem Krieg war von 1948 bis 1949 ein Schläger an einer Ölquelle, und dann versuchte er sich in der Geflügelzucht, aber er war bei beiden Bemühungen erfolglos.:

READ ALSO  Peter Fischer Vermögen

27-31 Shelby, der damals 29 Jahre alt war, begann seinen Einstieg in die Rennbranche, indem er Berufsfahrer wurde.

Beim Drag-Meeting, das im Januar 1952 auf der Grand Prairie Naval Air Station stattfand, fuhr Shelby mit dem MG TC seines Freundes Ed Wilkins ein Rennen, dem weitere Wettbewerbe folgten.

Caddo Mills, Texas, war der Austragungsort der Rennen, an denen Charles Browns Cadillac-Allards zu dieser Zeit teilnahmen.

Shelby hatte bis zum Ende des Jahres 1952 vier Rennen gewonnen, lehnte es jedoch ab, Preisgelder anzunehmen.

Carroll Shelby Vermögen
Carroll Shelby Vermögen

Reply