Bernhard Brink Vermögen

Bernhard Brink Vermögen
Bernhard Brink Vermögen

Bernhard Brink Vermögen/\Schlagersänger. Nordhorn, Deutschland, war mein Geburtsort am 17. Mai 1952. Das Vermögen von Bernhard Brink wird auf etwa 2 Millionen Euro geschätzt.

Nach dem Abitur ging Brink nach Berlin, um deutsches Recht zu studieren, ein Studium schloss er jedoch nicht ab. Brink ist eine Popsängerin aus Deutschland.

Seit den 1970er Jahren erlangte er durch seine Lieder Popularität in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Musik von Bernhard Brink hat eine treue Anhängerschaft, und er ist seit mehreren Jahrzehnten eine feste Größe in der Schlagermusikszene.

Nun feiert der Schlagersänger und Fernsehmoderator 2022 sein 50-jähriges Bühnenjubiläum sowie im Mai seinen 70. Geburtstag.

Doch wer ist Bernhard Brink und was ist über ihn persönlich bekannt? Wir stellen Ihnen den Sänger und Moderator vor, einschließlich seiner Frau, seiner Kinder, seines Vermögens und seiner körperlichen Erscheinung.

Bernhard Brink (Spitzname:) wurde am 17. Mai 1952 im deutschen Nordhorn geboren. Das Deutsche Schlager-Magazin verlieh ihm die Auszeichnung „Schlager des Jahres“ und mit Songs wie „How far do you want to go“ und „So or so“ machte er ein Vermögen von sechs Millionen Dollar.

Bernhard Brink wurde im Zeichen des Stiers geboren und ist derzeit 69 Jahre alt.

Matthias Reim wurde am 26. November im hessischen Korbach geboren. Er wuchs jedoch in Homberg (Efze) auf, wo sein Vater Rektor des Gymnasiums war, an dem er mit seinen drei Brüdern aufwuchs.

Schon als Kind hatte er einen starken Wunsch, aufzutreten. Zur Konfirmation wurde ihm seine erste Gitarre geschenkt.

Infolgedessen behält Matthias lebhafte Erinnerungen an seine erste Gitarre, von der er glaubt, dass sie eine Hagstrom II war. Noch während der Schulzeit begann er mit anderen Schülern in Bands aufzutreten und zu singen.

READ ALSO  Jürgen Grabowski Vermögen

Zwischen 1974 und 1981 hatte er insgesamt zwölf Singles, die in dieser Zeit in den deutschen Single-Charts landeten.

Seine bisher erfolgreichste Single war Liebe auf Zeit, eine gesungene Version von Ricky Kings Le rêve, die es auf Platz 13 der Billboard Hot 100 schaffte.

Durch seine Titel gewann er an Popularität und entwickelte eine Fangemeinde. Die Mehrzahl seiner Titel waren Adaptionen bekannter englischsprachiger Lieder.

Aus den gleichen Gründen wie sein Kollege Peter Orloff verließ sich seine Plattenfirma häufig auf Hits von Nick Chinn und Mike Chapman, wie Free and Burned Out und I would like to be like you (beide 1979).

Als er 1971 für ein Jurastudium aus dem Norden Deutschlands nach Berlin zog, war der Entertainer bereits von der Faszination der Stadt angetan. Brink vernachlässigte sein Studium, um der Musik nachzugehen, und wurde infolgedessen nach sechzehn Semestern exmatrikuliert.

Laut Brink “war es nicht so schlimm, weil ich bald in der Lage war, meinen Lebensunterhalt durch Songwriting zu verdienen.” Zwischen 1974 und 1981 hatte er insgesamt zwölf Singles, die die Spitze der Charts erreichten.

Sein größter Hit war der Song „Love for a Time“, der 1977 veröffentlicht wurde. Darüber hinaus moderierte Brink Sendungen im Fernsehen (z. B. „Das deutsche Schlager-Magazin“, „Schlager des Jahres“) und Radio (z. B. „Schlager des Jahres“) (bei „Rias Berlin“, „100,6“ und bei „Spreeradio 105,5“).

Das “Sonntagsvergnügen” zu “Annea Brandenburg” wird derzeit von Brink moderiert. „Für mich ist der regionale Bezug extrem wichtig“, erklärt der gebürtige Wahl-Berliner.

“Vor dem Fall der Berliner Mauer hatte ich ein Einreiseverbot in die DDR, aber danach habe ich viel Unterstützung aus dem Osten bekommen.” Glücklicherweise ist dies bis heute so geblieben. Für Ihre Hilfe bin ich Ihnen natürlich sehr dankbar.”

Bernhard Brink Vermögen
Bernhard Brink Vermögen

Reply