Audrey Hepburn Gewicht

Audrey Hepburn Gewicht
Audrey Hepburn Gewicht

Audrey Hepburn Gewicht /\ Zu beachten ist, dass dies auf einen fantastisch funktionierenden Stoffwechsel zurückzuführen ist. Genau diese Verletzlichkeit stand ihr so ​​gut, weshalb sie bis heute als Stilikone gefeiert und als Idol bewundert wird.

Ihr Ernährungsplan hingegen klingt köstlich. Denn Audrey begnügte sich anders als ihr filmisches Alter Ego Holly Golightly nicht mit einem kurzen Blick ins Schaufenster des Juweliers Tiffany, sondern bevorzugte mittags Pasta und abends Scotch und Schokolade.

Dies wird durch Aussagen ihrer Familie und Freunde gestützt. „Sie liebte italienisches Essen, besonders Pasta“, erinnert sich ihr Sohn Luca Dotti an seine Mutter.

“Ohne Nudeln konnte es nicht richtig funktionieren; sie war davon besessen.” Spaghetti mit Tomatensauce ist ihr absolutes Lieblingsgericht.

Audrey Hepburn begann 1939 ihr Studium am Arnhem Conservatory und blieb dort bis zu ihrem Abschluss 1945.

In Arnheim studierte sie Ballett bei Winja Marova, die heute ihre Lehrerin ist. Nachdem ihre Familie nach Amsterdam umgezogen war, begann sie, Ballettunterricht bei Sonia Gaskell, einer führenden niederländischen Balletttänzerin, und der Russin Olga Tarassova, einer führenden russischen Balletttänzerin, zu nehmen. Außerdem erhielt sie ein Stipendium, um sich weiterzubilden.

Außerdem erhielt sie ein Stipendium für ein Studium am Ballet Rambert in London, das sie im September beginnen wird.

Audrey Hepburn wurde in der belgischen Stadt Ixelles in der Nähe von Brüssel geboren. Sie wurde am 4.

Mai 1929 in London als Tochter von Audrey Kathleen Ruston, Joseph Victor Anthony Ruston und Baroness Ella van Heemstra geboren. Sie war das jüngste von drei Kindern.

Sie wurde in Batavia, Niederländisch-Ostindien, als Tochter eines Vaters geboren, der zum Zeitpunkt der Heirat ihrer Eltern im September 1926 für eine Handelsfirma arbeitete.

READ ALSO  Ueli Steck Familie

Ihr Vater zog mit seiner Familie nach Europa, zuerst nach London und dann nach Brüssel, wo das Darlehen Firma, für die er arbeitete, stellte ihn als Büro ein, das für die Eröffnung einer Niederlassung zuständig war.

In den nächsten drei Jahren zog seine Familie um die ganze Welt und machte Station in Brüssel, Den Haag, Arnheim und London, bevor sie sich 1932 im Brüsseler Vorort Linkebeek niederließ.

Trotz der Tatsache, dass diese ständige Bewegung Hepburns frühe Kindheit beeinflusste, bot sie ihr die Möglichkeit, während ihrer Schulzeit bis zu fünf Sprachen zu lernen – Italienisch, Spanisch, Französisch

Englisch und Niederländisch. Sie zog 1937 mit ihrer Mutter und Großmutter nach Kent, England, ein Jahr bevor sich ihre Eltern offiziell scheiden ließen. Sie besuchte die Elham Independent School, die sich in der Stadt Elham befand.

Das junge Mädchen, das zur Schauspielerin wurde, blieb ihrem Vater entfremdet, bis sie irgendwann in den 1960er Jahren durch das Rote Kreuz in Dublin wiedervereinigt wurden, so die Familienlegende.

Sie war ihm vom Zeitpunkt seines Todes im Jahr 1980 bis zu seinem Tod finanziell äußerst hilfreich.

Die Schauspielerin arbeitete mehrere Jahre in der Filmbranche und porträtierte zahlreiche Charaktere in einer Reihe erfolgreicher, mehrfach preisgekrönter Filme.

Der Präsident der Vereinigten Staaten, George W. Bush, verlieh ihr die Presidential Medal of Freedom für ihre Arbeit mit UNICEF sowie den Jean Hersholt Humanitarian Award, den sie posthum von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Anerkennung ihrer Verdienste um die Menschheit erhielt .

Audrey Hepburn Gewicht
Audrey Hepburn Gewicht

Reply