Ari behn todesursache

Ari behn todesursache
Ari behn todesursache

ari behn todesursache/\Behn erzielte 1999 mit seiner Kurzgeschichtensammlung „Trist som faen“ mit dem Titel „Sad as hell“ einen frühen literarischen Erfolg und verkaufte sich etwa 100.000 Mal.

Vor 1996 war Behn unter dem Namen Mikael Bjrshol bekannt. Nachdem er geheiratet hatte, schrieb er vier Romane, zwei Sammlungen von Kurzgeschichten, ein Theaterstück und ein Buch über seine Hochzeit.

Er beteiligte sich auch an anderen kreativen und künstlerischen Unternehmungen, wie dem Design eines Porzellanservices namens “Peacock”.

In den 2000er und 2010er Jahren stießen seine öffentlichen Aktivitäten und seine Kunst in Norwegen auf unterschiedliche Reaktionen und Behn räumte ein, dass ihn viele Menschen für einen „Narren“ hielten.

Manche Leute bezeichneten ihn sogar als „verrückte Person“. Er begann seine Karriere als bildender Künstler im Jahr 2013 und malte bis zu seinem Tod weiter im neo-expressionistischen Stil, der von Jean-Michel Basquiat populär gemacht wurde.

In den Jahren 2017 und 2018 wurde eine große Anzahl von Behns Werken, die als „hochgradig erzählerisch“ charakterisiert wurden, an Orten auf der ganzen Welt gezeigt.

Jeder, der schon einmal den Verlust eines nahen Familienmitglieds erlebt hat, weiß, dass das erste Jahr das schwerste ist.

Die ersten Geburtstage, die ersten Feiertage, die ersten Urlaube und andere bedeutende Premieren nach dem Verlust eines geliebten Menschen sind schwer zu ertragen.

Das galt besonders für die Töchter von Prinzessin Martha Louise, die erst vor einem Jahr ihren Vater Ari Behn (47) verloren haben. Prinzessin Martha Louise ist 49 Jahre alt.

Doch nicht nur die norwegische Königsfamilie trauert, sondern auch die Familie von Ari Behn sowie enge Freunde und Bekannte der Familie.

READ ALSO  Talia Graf Eltern

Am Weihnachtstag 2019 wurde der Künstler und Journalist nach einem Selbstmord in seiner Wohnung tot aufgefunden. Dort wurde seine Leiche entdeckt.

Was geschah am 25. Dezember in der Stadt Lommedalen, wo der 47-jährige Ari Behn lebte und arbeitete? Was veranlasste den Musiker, am Weihnachtstag die Entscheidung zu treffen, sich das Leben zu nehmen? Es war allgemein bekannt, dass der Mann, der Vater von drei Töchtern war, mit klinischen Depressionen zu kämpfen hatte, aber wie genau er seine letzten Stunden verbrachte, ist noch nicht bekannt. Derzeit werden von den Behörden neue Informationen über Aris letzte Stunden veröffentlicht.

Die Nachricht vom Selbstmord des 47-jährigen Ari Behns hat ganz Norwegen erschüttert. Der Ex-Mann von Prinzessin Martha Louise beging am Weihnachtstag (25. Dezember) Selbstmord und hinterließ seine drei Töchter Maude Angelica (16), Leah Isadora (14) und Emma Tallulah (11) sowie trauernde Freunde und andere Verwandte, darunter Martha Louise .

Maude Angelica war sechzehn Jahre alt, Leah Isadora war vierzehn und Emma Tallulah war elf Jahre alt. Das Paar hat 2002 den Bund fürs Leben geschlossen und blieb bis 2016 zusammen.

Weitere Informationen zu Behns Tod sind in letzter Zeit verfügbar geworden.

Der Tod des ehemaligen Schwiegersohns von König Harald von Norwegen hat ihn in tiefer Trauer zurückgelassen.

Der König und alle seine Großväter machten ihre Gefühle der Öffentlichkeit bekannt: „Die Nachricht von Ari Behns Tod wurde sowohl von der Königin als auch von mir mit tiefstem Beileid aufgenommen.

Wir werden die Zeit, die wir mit Ari verbracht haben, immer in Ehren halten, weil er es war seit so vielen Jahren ein so bedeutendes Mitglied unserer Familie.

READ ALSO  Hans-peter Strebel Kinder

Wir sind traurig darüber, dass unsere Enkelkinder nun ihren geliebten Vater verloren haben, und wir möchten seiner Mutter und seinem Vater sowie seinen Geschwistern und anderen Verwandten unser tiefstes Beileid aussprechen , die auch ihren geliebten Sohn und Bruder verloren haben.

Wir hoffen, dass Aris Familie in dieser schwierigen Zeit die Kraft finden wird, die sie braucht.”

Ari behn todesursache
Ari behn todesursache